Startseite CV Freizeit Computer Impressum

Freizeitaktivitäten

Laufen Egal ob es den Berg hinauf geht oder nur den Inn entlang, bei Sonnenschein, bei Regenwetter, mit unserer Lauftruppe oder alleine. Körperliche Aktivität ist die Grundlage für ein gesundes Leben!
    Laufstrecken:
  • von der Chemie bis zum Roten Haus am Ende des Flughafens mit einem kurzen Sprint bis zum Kranebitter Gasthof (Zeit: ca. 1h)
  • Sadrach - Höttinger Bild - Rauschbrunnen (ca. 40min)
  • Buzzihütte - Rauschbrunnen (ca. 30min)
  • Rundgemälde - Alpenzoo - Hungerburg - Seegrube (ca. 2h)
  • Patscherkofel Talstation - Bergstation (ca. 1h40min) - Gipfel (ca. 2h20min)
  • rund um Igls (ca. 50min)
  • Hungerburg - Vintlalm (ca. 90min)
  • Halltal bei Absam (ca. 1h)
  • Hinterhornalm bei Gnadenwald (ca. 1h) - Hier findet jedes Jahr in der ersten Juliwoche die AlmChemie statt. 6km und 600hm laufen, radeln oder wandern, hauptsache aus eigener Kraft.
    • Meine Zeiten:
      23. HiHo am Di, 1.7.2008 57.00min
      22. HiHo am Do, 28.6.2007 46.07 min
      21. HiHo am Fr, 7.7.2006 46.54 min (ideale Bedingungen)
      20. HiHo am Do, x.7.2005 50.38 min
      19. HiHo am Do, 1.7.2004 49.46 min
      17. HiHo am Do, 4.7.2002 47.52 min
      16. HiHo am Do, 3.7.2001 43.07 min
      7. HiHo am 1992 42.22 min

MTB Mit dem Mountainbike den Berg hinauf
MTB-Strecken:
  • Planötzenhof - Höttinger Alm oder Seegrube

  • Aikido Kampfkunst aus Japan, die dem Gegner die Sinnlosigkeit seines Angriffes zeigt, indem seine Energie umgeleitet wird und zu den eigenen Gunsten genützt wird. Aikido beschreitet einen Weg zwischen Harmonie und Kraft. Runde Bewegungen stehen im Vordergrund.