(AAA) Bibliographie internationalen europäischen Rechts (bier) (strikt alphabetisch nach Familiennamen bzw. Sachtiteln geordnet, wobei sich alle vorhandenen Elemente unter Words Textverarbeitungsmenüelement „Bearbeiten“ „Suchen“ mühelos sofort feststellen lassen z. B. Kapitalmarktrecht)

Abmeier, K., Die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung und nationales Recht, NJW 1986, 2987; Abt, C., Die Mitwirkung der deutschen Bundesländer bei völkervertraglichen Handlungen im Rahmen der Europäischen Union, 2003; Adam, H., Die Mitteilungen der Kommission, 1999; Aden, M., Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit, 2. A. 2003; Administrative law in Central and Eastern Europe 1996-1998, ed. by Galligan, Denis J. u. a., 1999; Adomeit, K., Euro-Geld, Euro-Arbeit, Euro-Recht, NJW 1998, 2021; Adomeit, K., Unser Arbeitsrecht - europäisch getestet, NJW 1989, 155; Aertker, P., Europäisches Zulassungsrecht für Industrieanlagen, 2000; Ahlt, M./Deisenhofer, T., Europarecht, 3. A. 2003; Albers, C., Die Haftung der Bundesrepublik Deutschland für die Nichtumsetzung von EG-Richtlinien, 1994; Albus, M., Zur Notwendigkeit eines internationalen Umweltgerichtshofs, 2000; Alio, T., Änderungen im deutschen Rechtshilferecht, NJW 2004, 2706; Allenstein, P., Leistungsschutzrechte für Verleger, 2004; Altin-Sieber, Joint Ventures, 1996; Altmeppen, H., Schutz vor europäischen Kapitalgesellschaften, NJW 2004, 97; Ambos, K., Der neue Internationale Strafgerichtshof, NJW 1998, 3743; Andrae, M., Internationales Familienrecht, 1999; André, A., Konkurrierende Ersatzansprüche vor deutschen Gerichten und dem Europäischen Gerichtshof, NJW 1968, 331; Angleichung des materiellen und des internationalen Privatrechts in der EU, hg. v. Lando, O. u. a., 2003; Antidiskriminierungsgesetz, hg. v. Schiek, D., 2006; Anweiler, J., Die Auslegungsmethoden, 1997; Anweiler, O., Bildungssysteme in Europa, 4. A. 1996; Arbeitsrecht in Europa (einzelne Länder), 1995ff.; Arndt, H., Europarecht, 3. A. 1998; Arnim, H. v., Diätenwildwuchs im Europäischen Parlament, NJW 2004, 1422; Arnold, H., Das Europäische Übereinkommen vom 20. Januar 1966 zur Einführung eines einheitlichen Gesetzes über die Schiedsgerichtsbarkeit, NJW 1967, 142; Arnold, H., Das Europäische Übereinkommen vom 7. 6. 1968 zur Befreiung der von diplomatischen oder konsularischen Vertretern errichteten Urkunden von der Legalisation, NJW 1971, 2109; Arnold, H., Das Protokoll über die Auslegung des EWG-Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommens durch den Gerichtshof in Luxemburg, NJW 1972, 977; Arnold, H., Die europarechtliche Dimension der konstitutiven Tariftreueerklärungen im deutschen Vergaberecht, 2004; Arroyo Zapatero, L., Grunderfordernisse des Allgemeinen Teils für ein europäisches Sanktionsrecht - Landesbericht Spanien, ZStrW 1998, 438; Aschenbrenner, J., Menschenrechte in den Außenbeziehungen der Europäischen Union, 2000; Ascherfeld, N., Presse-Grosso und Europarecht, 2. A. 2001; Aschmann, G., Europol aus der Sicht der deutschen Länder, 2000; Asendorf, J., Die Anwendung der Beihilfevorschriften des EU-Vertrages auf öffentliche Unternehmen, Diss. jur. Göttingen 1998; Ashworth, A., Grunderfordernisse des Allgemeinen Teils für ein europäisches Sanktionsrecht - Landesbericht England, ZStrW 1998, 461; Aspekte des Internationalen Versicherungsvertragsrechts, hg. v. Reichert-Facilides, F., 1994; Auf dem Weg zu einem europäischen Zivilgesetzbuch, hg. v. Martiny, D., 1999; Auf dem Weg zu einem gemeineuropäischen Privatrecht, hg. v. Jayme, E., 1997; Auf dem Weg zu einer europäischen Staatlichkeit, hg. v. Danwitz, v. u. a., 1993; Auf dem Wege zur europäischen Unternehmensführung, hg. v. Berger, R. u. a., 1998; Augustin, A., Das Volk der Europäischen Union, 2000; Ausländisches Familienrecht (Lbl.), hg. v. Rieck, Jürgen, 2005ff.; Ausländisches Recht der Handelsvertreter, hg. v. Dotzer, K., 1997; Auslegung europäischen Privatrechts und angeglichenen Rechts, hg. v. Schulze, R., 1999; Axmann, M., Genese europäischer Rechtsetzungsverfahren, 2001; Axt, H., Solidarität und Wettbewerb, 2000; Axt, H., EU-Strukturpolitik, 2000; Bach, A./Gildenast, B., Internationale Kindesentführung, 1999; Bacher, G., Zuständigkeit nach EuGVÜ bei Prozessaufrechnung, NJW 1996, 2140; Bachner, M., Die Rechtsstellung des Europäischen Betriebsrats, 2000; Baeck, U./Lingemann, S., Auftragsübergang als Betriebsübergang? - Neues vom EuGH, NJW 1997, 2492; Baer, I., Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes, NJW 1993, 2209; Bagel, F., Der Ausschluss des Bezugsrechts in Europa, 1999; Bahmann, M., Marktstrategien für den europäischen Binnenmarkt, 2002, Bahnmüller, M., Strafrechtliche Unternehmensverantwortlichkeit im europäischen Gemeinschafts- und Unionsrecht, 2004; Baldus, N., Der elektronisch geschlossene Vertrag mit Schiedsabrede, 2004; Bandilla, R./Hix, J., Demokratie, Transparenz und Bürgerrechte in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1997, 1217; Nagel/Freis/Kleinsorge, Die Beteiligung der Arbeitnehmer in der Europäischen Gesellschaft – SE, 2005; Nandtel, K., Dumping in der Seeschifffahrt, 1999; Bar, C. v., Abweichende Schutzfristen der Urheberrechte -, Handelsschranken in der Europäischen Gemeinschaft?, NJW 1979, 1742; Bar, C. v., Ausländisches Privat- und Privatverfahrensrecht in deutscher Sprache, 4. A. 1998; Bar, C. v., Gemeineuropäisches Deliktsrecht, Bd. 1f. 1996ff.; Bar, C. v., Internationales Privatrecht, Bd. 1f. 1987ff.; Bar, C. v., The Common European Law of Torts, Bd. 1f. 1998ff.; Bar, C. v./Drobnig, U., The Interaction of Contract Law and Tort ans Property Law in Europe, 2004; Bar, C. v./Ipsen, J., Gleichberechtigungsgrundsatz im internationalen Ehegüterrecht, NJW 1985, 2849; Bark, F., Das gemeinschaftsrechtliche Defizitverfahren, 2004; Bärmann, J., Supranationale Aktiengesellschaften, NJW 1957, 613; Barth, D., Die Handelsregeln der neuen Welthandelsorganisation, NJW 1994, 2811; Bartl, H., Produkthaftung nach neuem EG-Recht, 1989; Bartosch, A., Die neue EG-Kabelfernseh-Richtlinie, NJW 1999, 3750; Bartosch, A., Die neuen Gruppenfreistellungsverordnungen im EG-Beihilfenrecht, NJW 2001, 921; Bartosch, A., Schranken-Schranken in der EG-Beihilfenkontrolle, NJW 2002, 3588; Bartsch, H., Das Europäische Übereinkommen zur Bekämpfung des Terrorismus, NJW 1977, 1985; Bartsch, H., Die Entwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes im Jahre 1980, NJW 1981, 488; Bartsch, H., Die Entwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes 1991-1993, NJW 1994, 1321; Bartsch, H., Die Entwicklung des internationalen Menschenrechtsschutzes, NJW 1977, 474; Basedow, J., Anforderungen an eine europäische Zivilrechtsdogmatik, in: Rechtsgeschichte und Privatrecht, 2000; Basedow, J., Der Transportvertrag, 1987; Basedow, J., Die Neuregelung des Internationalen Privat- und Prozessrechts, NJW 1986, 2971, 3190; Basedow, J., Entwicklungslinien des internationalen Kartellrechts, NJW 1989, 627; Basedow, J., Europäisches internationales Privatrecht, NJW 1996, 1921; Basedow, J., Grundlagen des europäischen Privatrechts, JuS 2004, 89; Basedow, J., Juristen für den Binnenmarkt, NJW 1990, 959; Basedow, J., Von der deutschen zur europäischen Wirtschaftsverfassung, 1992; Basedow, J./Drasch, W., Das neue Internationale Versicherungsvertragsrecht, NJW 1991, 785; Basistexte zum europäischen Privatrecht, hg. v. Schulze, R./Zimmermann, R., 2. A. 2002; Bassiouni, M., Crimes against humanity in international criminal law, 2. A. 1999; Basson, C., Re-Importverbot und EWG-Vertrag, NJW 1961, 385; Bauer, R., Das Recht auf eine gute Verwaltung im europäischen Gemeinschaftsrecht, 2002; Bäumer, A., Die ausländische Rechtshängigkeit, 1999; Baumert, A., Europäischer ordre public, 1994; Baumhof, A., Die Beweislast im Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof, 1996; Bausteine des europäischen Strafrechts. Coimbra-Symposium für Claus Roxin, hg. v. Schünemann, B. u. a., 1995; Becher, Strafrecht der Genfer Konventionen, NJW 1952, 810; Becher, A., Die Rechtsnatur der Aufbrauchsfristen, Diss. jur. Köln 1999; Bechtel, W., Umzug von Kapitalgesellschaften, 1999; Bechtold/Bosch/Brinker/Hirsbrunner, EG-Kartellrecht, 2005; Becker, B., Die institutionelle Stimmrechtsvertretung der Aktionäre in Europa, 2001; Becker, F., Die EG-Richtlinie zur Angleichung des Massenkündigungsschutzes, NJW 1976, 2057; Becker, F., Zur Geltung der Grundrechte im Internationalen Privatrecht, NJW 1971, 1491; Becker, P., Der Einfluss des französischen Verwaltungsrechts auf den Rechtsschutz in den Europäischen Gemeinschaften, 1963; Becker, P., Umwelthaftungsrecht als Instrument der europäischen Umweltpolitik, 1999; Becker, T., Das WTO-Subventionsübereinkommen, 2001; Becker, U., Differenzierungen der Rechtseinheit durch abgestufte Integration, Europarecht 1998, 29; Becker, U., Gesetzliche Krankenversicherung im europäischen Binnenmarkt, NJW 2003, 2272; Becker, U., Grundrechtsschutz bei der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung im europäischen Zivilverfahrensrecht, 2004; Becker, U., Voraussetzungen und Grenzen der Dienstleistungsfreiheit, NJW 1996, 179; Beckmann, E., Der Schutz personenbezogener Daten im sozialen Sicherungssystem, 2000; Beckmann, R., Endgültiges Ende der weltweiten Erschöpfung des nationalen Markenrechts, NJW 1999, 1988; Begemann, A., Die Abgrenzung zwischen Verwertung und Beseitigung im europäischen Abfallrecht, NJW 2002, 2613; Behrens, A., Kultur in der Europäischen Union, Diss. jur. Berlin 1999; Behrens, F., Strafrecht in Europa, Recht und Politik, 1997, 191; Behrens, P., Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung im internationalen und europäischen Recht, 2. A. 1997; Behrens, W./Fritzsche, P., Europäisches Arbeitsrecht, NJW 2000, 1625; Beier, N., Die urheberrechtliche Schutzfrist, 2001; Beier, O., Grundsätze eines europäischen transportmittelübergreifenden Schadensrechts für den Gütertransport, 1999; Beining, A., Der Schutz ausübender Künstler, 2000; Beise, M., Die Welthandelsorganisation (WTO), 2001; Beital, N., Die Ausstrahlungswirkung der Europäischen Menschenrechtskonvention und ihrer Zusatzprotokolle auf das deutsche Kollisionsrecht, Diss. jur. Tübingen 2000; Beitzke, G., Probleme der Privatrechtsangleichung in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, ZRVgl 5 (1964), 80; Beljin, S., EG-Recht in der Fallbearbeitung, JuS 2002, 987; Beljin, S., Staatshaftung im Europarecht, 2000; Benecke, C., Europarechtliche Aspekte des Umweltaudits, 2001; Benkö, M./Kadletz, A., Unfallhaftpflicht in Luftverkehrssachen, 2001; Bensinger, V., Sui-generis-Schutz von Datenbanken, 1999; Bentler, T., Die Erbengemeinschaft im internationalen Privatrecht, 1993 (Diss.); Berard, P., Die Geltendmachung von Unternehmensansprüchen im Inland und Ausland nach dem Auslandsunterhaltsgesetz, NJW 1987, 1521; Berger, Internationale Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit, 1992; Bergmann, J., Recht und Politik der Europäischen Union, 2001; Bergmann, K., Die Gleichstellung von Frauen und Männern in der europäischen Arbeitswelt, 1999; Berner, A., Die Untersuchungsbefugnisse des Europäischen Amtes für Betrugsbekämpfung (OLAF) gegenüber dem Europäischen Parlament, 2004; Berner, K., Der Habitatschutz im europäischen und deutschen Recht, 2000; Berninghausen, B., Die Europäisierung des Vertrauensschutzes, 1998; Bernsdorff, N./Borowsky, M., Die Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 2002; Bernstorff, C. Graf v., Wirtschaftsrecht in den EU-Staaten, 1998; Berscheid, G./Kirschbaum, C., Freie Berufe in der EG, 1991; Berthold, C., Die Europäische Politische Gemeinschaft (EPG) 1953 und die Europäische Union (EU) 2001, 2003; Best, P., Europäische Kriminalpolitik, Zs. f. Strafvollzug 1997, 259; Bethke, R., Das Übereinkommen der Vereinten Nationen, 1996; Beutler, B. u. a., Die Europäische Union, 5. A. 2001; Beyer, Gemeinschaftsrecht und Umweltschutz nach Maastricht, JuS 1997, 294; Beyer, T., Europa 1992: Gemeinschaftsrecht und Umweltschutz nach der Einheitlichen Europäischen Akte, JuS 1990, 962; Beyer, T., Gemeinschaftsrecht und Umweltschutz nach Maastricht, JuS 1997, 294; Beyer, T./Mötters, T., Die Europäisierung des Arbeitsrechts, JZ 1991, 24; Bieber, R., Das Gesetzgebungsverfahren der Zusammenarbeit gemäß Art. 149 EVGV, NJW 1989, 1395; Bieber, R., Das Parlamentarische Misstrauensvotum in den Europäischen Gemeinschaften, NJW 1973, 405; Bieber, R., Die Abkommen von Schengen, NJW 1994, 294; Bieber, R./Epiney, A., Die Europoäische Union, 6. A. 2004; Bieg, T., Der Gerichtshof der europäischen Gemeinschaften, 1997; Biervert, B., Der Missbrauch von Handlungsformen im Gemeinschaftsrecht, 1999; Birk, A., Das Prinzip des unverfälschten Wettbewerbs, 2000; Birk, E., Der Funktionswandel der Westeuropäischen Union, 1999; Birk, R., Auf dem Weg zu einem einheitlichen europäischen Arbeitskollisionsrecht, NJW 1978, 1825; Birk, R., Europäisches Arbeitsrecht, 1990; Birkenfeld, W./Forst, C., Das Umsatzsteuerrecht im Europäischen Binnenmarkt, 3. A. 1998; Bischof, H., Europarecht für Anfänger, 2. A. 1996; Bisson, F., Die lebensgefährliche Verteidigung von Vermögenswerten, 2002; Bitterich, K., Die Neuregelung des internationalen Verbrauchervertragsrechts in Art. 29a RGBGB, 2003; Bitterlich, J., Europäische Union – am Scheideweg?, 2004;Bittner, C., Europäisches und internationales Betriebsrentenrecht, 2000; Blagosch, P., Europäische Dienstleistungsfreiheit und deutsches Versicherungsvertragsrecht, 1991; Blanke, H., Vertrauensschutz im deutschen und europäischen Verwaltungsrecht, 1999; Blanekenheim, J., Grenzüberschreitende Arbeitnehmertätigkeit im internationalen Steuerrecht, 2003; Blanpain, R., European labour law, 1997; Blanpain, R./Schmidt, M./Schweibert, U., Europäisches Arbeitsrecht, 2. A. 1996; Blase, F., Die Grundregeln des europäischen Vertragsrechts als recht grenzüberschreitender Verträge, 2001; Blasius, H./Cranz, H., Arzneimittel und Recht in Europa, 1998; Blaurock, U., Europäisches Privatrecht, JZ 1994, 270; Blaurock, U., Übernationales Recht des internationalen Handels, ZEuP 1993, 247; Bleckmann, A., Der allgemeine Gleichheitssatz, NJW 1985, 2856; Bleckmann, A., Die öffentlichrechtlichen Verträge der EWG, NJW 1978, 464; Bleckmann, A., Die wertende Rechtsvergleichung bei der Entwicklung europäischer Grundrechte, FS Bodo Börner 1992, 29; Bleckmann, A., Europarecht, 6. A. 1997; Bleckmann, A., Zu den Auslegungsmethoden des Europäischen Gerichtshofs, NJW 1982, 1177; Blechschmidt, F., Das Instrumentarium audiovisueller Politik der Europäischen Gemeinschaft, 2003; Blumenwitz, D., Rechtsprobleme im Zusammenhang mit der Angleichung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Niederlassungsrechts der freien Berufe, NJW 1989, 621; Blumenwitz, D., Einführung in das anglo-aerikanische Recht, 7. A. 2003; Blümich, H., Der Haushalt der Europäischen Union, 1999; Bobbert, C., Interinstitutionelle Vereinbarungen im europäischen Gemeinschaftsrecht, 2001; Bockey, A., Die Entscheidung der Europäischen Gemeinschaft, 1998; Böckstiegel, K., Die Haager Reformübereinkommen über die Zustellung und die Beweisaufnahme, NJW 1978, 1073; Boesen, A., EuGH bejaht Vorlageberechtigung der Vergabeüberwachungsausschüsse, NJW 1997, 3350; Boest, R., Die Agrarmärkte im Recht der EWG, 1984; Boest, R., Die Neuregelung der Preisangabe für Kredite, NJW 1993, 40; Bogdandy, A. v., Die Überlagerung des ZPO durch WTO-Recht, NJW 1999, 2088; Bogdandy, A. v., Europa 1992: Die außervertragliche Haftung der Europäischen Gemeinschaften, JuS 1990, 872; Bogdandy, A. v./Nettesheim, M., Die Verschmelzung der Europäischen Gemeinschaften in der Europäischen Union, NJW 1995, 2324; Böhm, P., Die juristische Problematik des europäischen Kernbrennstoffeigentums, NJW 1961, 1553; Böhmer, T., Der Schutz der Minderheitsaktionäre bei Übernahme börsennotierter Gesellschaften in Europa, 2004; Böhmer, V., Die betriebliche Altersversorgung in Deutschland und das Recht der Arbeitnehmer auf Freizügigkeit in Europa, 2004; Boie, H., Umwelt und Recht. Ein Schritt zur Freizügigkeit der Rechtsanwälte in den Europäischen Gemeinschaften, NJW 1977, 1567; Bokelmann, G., Anmeldung und Eintragung der Vertretungsbefugnis von Geschäftsführern, NJW 1969, 2120; Bonkamp, J., Die Bedeutung des gemeinschaftsrechtlichen Beihilfeverbotes, 2001; Borchardt, K., Der sozialrechtliche Gehalt der Unionsbürgerschaft, NJW 2000, 2057; Borchmann, M., Die Bundesgesetzgebung zu internationalen Abkommen in den Jahren 1997 und 1998, NJW 1999, 1223; Borchmann, M., Die Bundesgesetzgebung zu internationalen Abkommen in den Jahren 2000 und 2001, NJW2002, 338; Borchmann, M., Die Bundesgesetzgebung zu internationalen Abkommen in den Jahren 2001 und 2002, NJW 2003, 481; Borgmann, B., Die Entsendung von Arbeitnehmern, 2001; Börner, B., Deutsche Grundrechte und Gemeinschaftsrecht, NJW 1976, 2041; Bornhöft, S., Die europäische Sozialunion, 1995; Bornhorst, C., Der Gesellschaftsanteil als Kreditsicherheit im europäischen Privatrecht, 2005; Borries, R. von/Repplinger-Hach, R., Auf dem Weg zur „Euro-Verordnung“, NJW 1996, 3111; Bosch, M., Medizinisch-technische Verfahren und Vorrichtungen im deutschen, europäischen und amerikanischen Patentrecht, 2000; Bosch, T., Die Durchbrechungen des Gesamtstatuts im internationalen Ehegüterrecht, 2002; Boschmann, M., Änderungen im deutschen Europawahlrecht, NJW 1994, 1522; Böse, M., Strafen und Sanktionen im europäischen Gemeinschaftsrecht, 1996; Bothe, M., Die Wiener Konvention über das Recht der Verträge zwischen Staaten und internationalen Organisationen, NJW 1991, 2169; Bott, B./Rosener, W., Das Groupement d´Interêt Economique, NJW 1970, 364; Böttcher, E./Högner, R., Europawahlgesetz, 4. A. 1995; Böttger, U., Ziele und Mittel europäischer Integration, 2002; Brand, O., Das internationale Zinsrecht Englands, 2002; Brandes, H., System des europäischen Arbeitsschutzrechts, 1999; Brandi-Dohrn, M. u. a., Europäisches und internationales Patentrecht, 4. A. 1998; Brandt, K., Der Europäische Gerichtshof (EuGH) und das Europäische Gericht erster Instanz (EuG), JuS 1994, 300; Brandt, T., Die Adoption durch eingetragene Lebenspartner im internationalen Privat- und Verfahrensrecht, 2004; Braun, H., Joint Ventures im amerikanischen und deutschen internationalen Privatrecht, 2000; Braunmichl, C. v., Der Bierlieferungsvertrag, NJW 1985, 2071; Brechmann, D., Die richtlinienkonforme Auslegung, 1994; Brecht, D., Das Pflichtenprogramm börsennotierter Aktiengesellschaften im europäischen Gemeinschaftsrecht, 2004; Bredow, J./Seiffert, B., Incoterms 2000, 2000; Breidenbach, W., Die Auswirkungen des Assoziationsrechts EG/Türkei auf das deutsche Arbeitsgenehmigungsrecht, 2001; Breitenmoser, S., Praxis des Europarechts, 1996; Breloer, C., Europäische Vorgaben und das deutsche Vergaberecht, 2004; Brenner, C., Die verbraucherschützenden EG-Richtlinien im Bereich des Schuldrechts, 2000; Breuer, R., Entwicklungen des europäischen Umweltrechts, 1993; Breutmann, Normung und Rechtsangleichung in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, 1993; Brigola, A., Das System der EG-Grundfreiheiten, 2004; Brinker, I,. Vorläufiger Rechtsschutz in nationalen Gerichtsverfahren und Europarecht, NJW 1996, 2851; Brinker, I., Rechtseinheit und einheitliche Rechtsdurchsetzung am Beispiel des Kartellrechts, Europarecht 1998, 95; Brinker, I., Vorläufiger Rechtsschutz in nationalen Güteverfahren und Europa-Recht, NJW 1996, 2851; Britz, G./Volkmann, U., Tarifautonomie in Deutschland und Europa, 2003; Brock, R., Der zwischenstaatliche Auskunftsverkehr, 1999; Bröcker, M., Verbraucherschutz im europäischen Kollisionsrecht, 1998; Brödermann, E./Iversen, H., Europäisches Gemeinschaftsrecht und internationales Privatrecht, 1994; Broekman, J., A philosophy of European Union law, 1999; Bruch, F., Franchising und EG-Kartellrecht, NJW 1986, 1406; Brück, M., Das Vorabentscheidungsverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof als Bestandteil des deutschen Zivilprozesses, 2001; Bruckmann, W., Die grundgesetzlichen Anforderungen an die Legitimation der europäischen Unionsgewalt, 2004; Bruckner, V., Die Abgrenzung zwischen einseitigen Maßnahmen und kooperativen Verhaltensweisen im amerikanischen und europäischen Recht, 2002; Brune, T., Der Fall Östereich, 2004; Brunn, J. v., Der europäische ordre public, NJW 1962, 985; Brünneck, A. v., Verfassungsgerichtsbarkeit in den westlichen Demokratien, 1992; Brunn, T., Die EG-Kartellverfahrensordnung 1/2003, 2004; Bubnoff, E. v., Aktuelle Fragen und Herausforderungen grenzüberschreitender Strafrechtspflege aus europäischer Sicht, 1997; Buch, M., UN-Konvention über unabhängige Garantien und Stand-by-letters of Credit, Diss. jur. Heidelberg 2000; Bucher, E., Aufgaben der obersten Zivilgerichte in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, NJW 1963, 929; Bucher, Verfassungsrechtliche Probleme des Gemeinsamen Marktes, NJW 1957, 850; Buchmann, H., Die Vorschrift des § 609a BGB, 1999; Buchtova, K., Marktstrukturelle Kriterien bei der kartellrechtlichen Beurteilung vertikaler Bindungen im europäischen und im tschechischen Kartellrecht, 2004; Buck, S., Über die Auslegungsmethoden der Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaft, 1998; Buck, W., Die Europäisierung des verwaltungsgerichtlichen vorläufigen Rechtsschutzes, 2000; Bühler, Fragen des internationalen Steuer- und Wirtschaftsrechts, NJW 1965, 889; Buholzer, R., Legislatives Lobbying in der Europäischen Union, 1998; Bukovic, B., Die Bekämpfung der Geldwäsche in der Europäischen Union, 1998; Bülow, A. u. a., Der internationale Rechtsverkehr (Lbl.), 3. A. 1997; Bulst, F., Private Kartellrechtsdurchsetzung durch die Marktgegenseite, NJW 2004, 2201; Burckhardt, K., Das AGB-Gesetz unter dem Einfluss der EG-Richtlinie über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, 2000; Burghardt, G., Die Eigentumsordnungen in den Mitgliedstaaten und der EWG-Vertrag, 1969; Burgi, M., Freier Personenverker in Europa und nationale Verwaltung, JuS 1996, 958; Burgi, M., Verwaltungsprozess und Europarecht, 1996; Burkart, F., Interpretatives Zusammenwirken von CISG und UNIDROIT Principles, 2000; Burgsdorff, C. v., Die Umsetzung der EG-Datenschutzrichtlinie im nicht-öffentlichen Bereich, 2003; Busch, K., Minderheitsgesellschafterschutz, 2000; Busse, C., Die Geltung der EMRK für Rechtsakte der EU, NJW 2000, 1074; Busse, C., Die völkerrechtliche Einordnung der Europäischen Union, 1999; Busse, D., Internationales Bereicherungsrecht, 1998; Busse, C., Österreich contra Europäische Union, 2000; Büssemaker, A., Stimmbindungsverträge bei Kapitalgesellschaften, 2. A. 1999; Butters, B., Vertragsgerechtigkeit in der öffentlichen Versorgungswirtschaft, 2003; Butterweck, C., Die Liberalisierung der Arbeitsvermittlung, Diss. jur. Münster 1998; Byok, J., Das neue Vergaberecht, NJW 1998; 2774; Caamaño Rojo, E., Die Teilzeitarbeit im europäischen und deutschen Arbeitsrecht, 2002; Cadoppi, Towards an European Criminal Code?, European Journal of Crime, Criminal Law and Criminal Justice 1996, 2; Caemmerer, E. v./Schlechtriem, P., Kommentar zum Einheitlichen UN-Kaufrecht (CISG), 2. A. 1995; Calliess, C., Kohärenz und Konvergenz beim europäischen Individualrechtsschutz, NJW 2002, 3577; Callies, R., Die Abschaffung der Todesstrafe - Zusatzprotokoll Nr. 6 zur Europäischen Menschenrechtskonvention, NJW 1989, 1015; Can, H., Das Assoziaitionscverhältnis zwischen der Europäischen Gemeinschaft und der Türkei, 2003; Caroni, M., Privat- und Familienleben, 1999; Carstens, K., Umwelt und Recht. Von der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zur europäischen Rechtsgemeinschaft, NJW 1978, 1723; Cartou, L., Communautés Européennes, 10. A. 1992; Cascante, J./Sander, G., Der Streit um die EG-Bananenmarktordnung, 1999; Casebook Europäisches Gesellschafts- und Unternehmensrecht, hg. v. Saenger, I., 2002; Casebook Europäisches Privatrecht, hg. v. Schulze, R. u. a., 2000; Casebook Europäisches Verbraucherrecht, hg. v. Schulze, R. u. a., 1999; Schütz/Bruha/König, Casebook Europarecht, 2004; Casebook zum Arbeits- und Sozialrecht der EU, hg. v. Haverkate, G. u. a., 1999; Cases and materials on copyright, hg. v. Nimmer, M. u. a., 6. A. 2000; Castan, E., Rechnungslegung in der Europäischen Gemeinschaft, 1993; Castenholz, F., Informationszugangsfreiheit im Gemeinschaftsrecht, 2004; Celli, A. Internationales Kennzeichenrecht, 2001; Charta der Grundrechte der Europäischen Union, hg. v. Weber, A., 2002; Cheffins, B., Company Law, 1997; Christiansen, O., Gemeinsame Beschaffung und Wettbewerb, 2003; Chwolik-Lanfermann, E., Grundrechtsschutz in der Europäischen Union, 1994; Cirkel, J., Die Bindungen der Mitgliedstaaten an die Gemeinschaftsgrundrechte, 2000; Cirkel, J., Gleichheitsrechte im Gemeinschaftsrecht, NJW 1998, 3332; Classen, C., Die Europäisierung der Verwaltungsgerichtsbarkeit, 1996; Classen, C., Strukturunterschiede zwischen deutschem und europäischem Verwaltungsrecht, NJW 1995, 2457; Clausnitzer, M., Die Vorlagepflicht an den EuGH - Zum (mangelnden) Rechtsschutz gegen Verstöße letztinstanzlicher Gerichte, NJW 1989, 641; Clever, Rechtsprechung des EuGH im Sozialbereich auf dem Prüfstand, 1994; Coenen, A., Rechtsfragen zur Anwendung von Gruppenfreistellungsverordnungen, 1999; Coester-Waltjen, D., Europäisierung des Privatrechts, Jura 1998, 320; Coing, H., Europäisches Privatrecht, Bd. 1f. 1985ff.; Coing, H., Europäisierung der Rechtswissenschaft, NJW 1990, 937; Coing, H., Von Bologna bis Brüssel, 1989; Cole, M., Eine Europäische Grundrechtscharta?, NJW 1999, 2798; Cole, M./West, R., The Right of Self-Determination of Peoples and ist Application to Indigenous Peoples in the USA, 2000; Collignon, S., Das europäische Währungssystem, 1996; Competition or Convergence, hg. v. Weick, G., 1999; Conrad, C., Rechtliche Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von europäischen Regionen, 2003; Conring, C., Korporative Religionsfreiheit in Europa, 1998; Constantinesco, L,. Die Eigentümlichkeiten des Europäischen Gemeinschaftsrechts, JuS 1965, 289; Constantinesco, L,. Die Eigentümlichkeiten des Europäischen Gemeinschaftsrechts, JuS 1965, 340; Copyright and photographs, hg. v. Gendreau, Y. u. a., 1999; Cornish, W., Intellectual property, 4. A. 1999; Corporate Business Forms in Europe, hg. v. Dornseifer, F., 2005; Corporate Law in Germany, hg. v. Wirth, G. u. a., 2004; Corvaglia, S., Das einheitliche UN-Kaufrecht, 1998; Council of Europe, hg. v. Streinz, R., 2000; Crones, C., Selbstbindung der Verwaltung im europäischen Gemeinschaftsrecht, 1997; Dahlgrün, A., Direktmarketing gegenüber Privatpersonen in der europäischen Rechtsvereinheitlichung, 2004; Dahlke, F., Europäisches Wettbewerbsrecht bei Fusionen deutscher Großbanken, 2003; Dalheimer/Feddersen/Miersch, EU-Kartellverfahrensordnung, 2005; Dammann, A., Die Beschwerdekammern der europäischen Agenturen, 2004; Dannecker/Fischer-Fritsch, Das EG-Kartellrecht in der Bußgeldpraxis, 1989; Dannemann, G., Schadensersatz bei Verletzung der Europäischen Menschenrechtskonvention, 1994 (Diss.); Dannemann, G., Die ungewollte Diskriminierung in der internationalen Rechtsanwendung, 2004; Danwitz, T. v., Die Garantie effektiven Rechtsschutzes im Recht der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1993, 1108; Danwitz, T. v., Die Kultur in der Verfassungsordnung der Europäischen Union, NJW 2005, 529; Danwitz, v., Verwaltungsrechtliches System und Europäische Integration, 1996; Dänzer-Vanotti, W., Richtlinienkonforme Auslegung und Rechtsfortbildung, in: ZfZ 1992, 34; Das Ausschusswesen der Europäischen Union, hg. v. Joerges, C., 2000; Das deutsche Zivilrecht 100 Jahre nach Verkündung des BGB, 1997; Das europäische Wirtschaftsrecht vor den Herausforderungen der Zukunft, hg. v. Schwarze, J. u. a., 1986; Das gemeinschaftliche Lebensmittelrecht, 7. A. 1999; Das Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1989, 3041; Das Grünbuch zum internationalen Vertragsrecht, hg. v. Leible, S., 2004´3; Das Grundgesetz im Prozess europäischer und globaler Verfassungsentwicklung, hg. v. Battis, U. u. a. 2000; Das neue Europarecht, hg. v. Vedder, 1992; Das Recht der Europäischen Union (Lbl.), hg. v. Grabitz, E./Hilf, M., 27. A. 2005; Das Recht der grenzüberschreitenden Überweisung, hg. v. Blaurock, U., 2000; Das Recht des unlauteren Wettbewerbs in den Mitgliedstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, hg. v. Ulmer, E., 1965; Das Subsidiaritätsprinzip in der Europäischen Union, hg. v. Hrbek, R., 1995; Das Verwaltungsrecht unter europäischem Einfluss, hg. v. Schwarze, J., 1996; Daseinsvorsorge und öffentliche Dienstleistungen in der Europäischen Union, hg. v. Cox, H., 2000; Datenschutz in der Europäischen Union (Lbl.), hg. v. Simitis, S. u. a., 1996; Däubler, W., Der Widerruf von Verwaltungsakten im Recht der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1965, 1646; Däubler, W., Die Klage der EWG-Kommission gegen einen Mitgliedstaat, NJW 1968, 325; Daun, J., Grundzüge des UN-Kaufrechts, JuS 1997, 811; Daun, J., Öffentlichrechtliche „Vorgaben“ im Käuferland und Vertragsmäßigkeit der Ware nach UN-Kaufrecht, NJW 1996, 29; Däuper, O., Gaspreisbildung und europäisches Kartellrecht, 2003; Dauses, M., Das Vorabentscheidungsverfahren nach Art. 177 EG-Vertrag, 2. A. 1995; Dauses, M., Der gegenwärtige Stand des Weltraumrechts, NJW 1973, 172; Dauses, M., Rechtliche Grundlagen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, 2003; Dawwas, A., Die Gültigkeit des Vertrages und das UN-Kaufrecht, 1998; Decker, A., Die Organe der Europäischen Gemeinschaften und der Europäischen Union, JuS 1995, 883; Decker, E., Das europäische Missbrauchsverbot im Verhältnis zu den Immaterialgüterrechten, 2000; Degen, S., Die Zwischenstaatlichkeitsklausel des europäischen und deutschen Kartellrechts, 2004; Degenhardt, K., Europol und Strafprozess, 2003; Deliktsrecht in Europa, hg. v. Bar, C. v., 1992; Demarne, V., Anwendungen nationaler Tarifverträge bei grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen, 1999; Demeter, B., Schutz und Nutzung internationaler Binnengewässer, 2001; Demming, C., Grundlagen der internationalen Rechnungslegung, 1997; Demmke, C., Umweltpolitik im Europa der Verwaltungen, in: Die Verwaltung 1 (1994), 49; Denzel, U., Materielle Fusionskontrolle in Europa und in den USA, 2004; Der Amsterdamer Vertrag, hg. v. Bergmann, J. u. a., 1998; Der Beitrag des Rechts zum europäischen Einigungsprozess, hg. v. Rüther/Pawlik, 1984; Der Europäische Gerichtshof, hg. v. Schwarze, J., 1983; Der Europäische Gerichtshof, hg. v. Lenz, C./Borchardt, K., 2. A. 2000; Der Europäische Verwaltungsraum, hg. v. Siedentopf, H., 2004; Der Gerichtshof als Verfassungsgericht und Rechtsschutzinstanz, hg. v. Schwarze, J., 1983; Der Netzzugang für Dritte im Wirtschaftsrecht, hg. v. Schwarze, J., 1999; Der Staatenverbund der Europäischen Union, hg. v. Hommelhoff, P. u. a., 1994; Der Vertrag von Nizza, hg. v. Fischer, K., 2001; Der Vertrag von Nizza, hg. v. Hummer, W. u. a., 2001; Der Vollzug des europäischen Umweltrechts, hg. v. Lübbe-Wolf, G., 1997; Derains, Y./Schwartz, E., A Guide to the New ICC Rules, 1998; Deringer, A., Alleinvertriebsverträge im Wettbewerbsrecht des Gemeinsamen Marktes, NJW 1966, 1585; Deringer, A., Die Entwicklung des Gemeinschaftsrechts im Jahre 1966, NJW 1967, 482; Deringer, A., Die Verordnung über Gruppenfreistellungen nach EWG-Kartellrecht, NJW 1965, 1105; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht A, NJW 1965, 477; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1967, 1699, 2101; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1968, 1028; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1968, 1563; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1968, 338; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1969, 1522, 2078; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1969, 360, 968; Deringer, A., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1970, 371, 986; Deringer, A., Wandlungen des Urheberrechts unter dem Einfluss des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1985, 513; Deringer, A./Sedemund, Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1979, 2435; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1970, 1488, 2149; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1971, 312, 970; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1971, 1153; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1972, 374, 994; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1972, 1604; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1973, 408, 940; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1974, 400; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1974, 1600; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1975, 482; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1975, 1589; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1976, 453; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1976, 2052; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1977, 988; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1977, 1997; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1978, 1987; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1978, 2429; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1979, 1075; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1980, 1196; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1981, 1125; Deringer, A./Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1982, 1189; Deringer, A./Sedemund, J., Gewerbliche Schutzrechte und freier Warenverkehr im Gemeinsamen Markt, NJW 1977, 469; Deringer, A./Tessin, C., Das erste Kartellgesetz des Gemeinen Marktes, NJW 1962, 989; Desax, M./Christen, C./Schim van der Loeff, M., EG/EU-Recht – Wie suchen? Wo finden?, 2. A. 2001; Dethloff, N., Europäisierung des Wettbewerbsrechts, 2000; Dethloff, N., Marketing im Internet und Internationales Wettbewerbsrecht, NJW 1998, 1596; Detrick, S., A commentary on the United Nations Convention on the Rights of the Child, 1999; Detzer/Ullrich, Gestaltung von Verträgen mit ausländischen Handelsvertretern und Vertragshändlern, 2000; Deutsch, E., Aspekte für ein europäisches Haftungsrecht, 1992; Deutsch, E., Klinische Prüfung von Arzneimitteln, NJW 2001, 3361; Deutsch-estnische Rechtsvergleichung und Europa, hg. v. Oksaar, S., 2004; Deutsche und europäische Juristen, hg. v. Kleinheyer, G. u. a., 4. A. 1995; Deutscher, J., Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaften zur originären Strafgesetzgebung, 2000; Deutsches Staatskirchenrecht zwischen Grundgesetz und EU-Gemeinschaftsrecht, hg. v. Campenhausen, Axel Frhr. v., 2003; Development and Developing International and European Law, hg. v. Benedek, W., 1999; Devetzi, S., Die Kollisionsnormen des europäischen Sozialrechts, 2000; Di Fabio, U., Der Ausstieg aus der wirtschaftlichen Nutzung der Kernenergie, 1999; Di Fabio, U., Richtlinienkonformität als ranghöchstes Normenausgleichsprinzip, NJW 1990, 948; Die Ausstrahlung des deutschen Zivilprozessrechts auf andere Rechtsordnungen, hg. v. Habscheid, W., 1991; Die Charta der Grundrechte der Europäischen Union, mit einer Einleitung v. Meyer, J./Engels, M., 2001; Die deutsche Sprache in der Europäischen Union, hg. v. Lohse, W., 2004; Die Dynamik des Europäischen Gemeinschaftsrechts, hg. v. Bieber, R. u. a., 1987; Die Entscheidungsbegründung in europäischen Verfahrensrechten, hg. v. Sprung, R. u. a., 1974; Die Entstehung einer europäischen Verfassungsordnung, hg. v. Schwarze, K., 2000; Die Entwicklung des Urheberrechts, hg. v. Prütting, H., 1999; Die EU-Verordnung zur ökologischen Tierhaltung, hg. v. Graf, S. u. a., 2. A. 1999; Die Europäische Union als Akteur der Weltpolitik, hg. v. Schubert, K. u. a., 2000; Die Europäische Union nach dem Vertrag von Amsterdam, hg. v. Hummer, W., 1998; Die Europäische Union und Österreich, hg. v. Hummer, W., 1994; Die Europäische Union vor neuen Herausforderungen, Hg. v. Sander, G. u. a., 2005; Die Europäische Zentralbank, hg. v. Simmert, D. u. a., 1999; Die Europäisierung der mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen in der Europäischen Union, hg. v. Kreuzer u. a., 1997; Die EWiV in Europa, hg. v. Müller-Guggenberger, C. u. a., 1995; Die Forderungsabtretung, hg. v. Hadding, W., 1999; Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union, hg. v. Regelsberger, E., 1993; Die Generalklausel im europäischen Privatrecht. Zur Leistungsfähigkeit der deutschen Wissenschaft aus romanischer Perspektive, hg. v. Baldus, C. u. a., 2006; Die GmbH in Europa, hg. v. Herberstein, G., 1998; Die Integration von Einwanderern, hg. v. Davy, U., 2001; Die internationale Dimension des Rechts, 1996; Die Neutralen und die europäische Integration, hg. v. Gehler, M. u. a., 2000; Die Neugestaltung des Privatrechts in Mitteleuropa und Osteuropa, hg. v. Horn, N., 2002; Die Osterweiterung der Europoäischen Union, hg. v. Paraskewopoulos, S., 2000; Die rechtliche Einordnung der Slots, 1999; Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zum Arbeits- und Sozialrecht im Streit, 1995; Die soziale Sicherheit von Grenzgängern, bearb. v. Schubert, E. u. a., 8. A. 1999; Die Verfassungen der EG-Mitgliedstaaten, hg. v. Kimmel, A., 4. A. 1996; Die Vergabe öffentlicher Aufträge im Lichte des europäischen Wirtschaftsrechts, hg. v. Schwarze, J., 2000; Die Vertretung verselbständigter Rechtsträger in europäischen Ländern, hg. v. Hadding, W./Schneider, U:, Bd. 4 2000; Die Wissenschaft vom Verwaltungsrecht, 1999; Dietrich, H., Sitzverlegung im Binnenmarkt, 2001; Dietze, J., Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Zivilprozessrecht, NJW 1995, 2274; Dinkhoff, H., Internationale Sitzverlegung von Kapitalgesellschaften, 2001; Dinse, H., Die Besteuerung von Portfolio-Kapitalerträgen im Europäischen Kapitalmarkt, 2000; Diskriminierungsschutz durch Privatrecht, hg. v. Leible, S./Schlachter, M., 2005; Ditges, H., Die Europäische Agrarmarktforschung und ihre Rechtsprobleme, NJW 1964, 473; Dittert, D., Die ausschließlichen Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Döbler, M., Die Einführung des WTO-weiten Erschöpfungsgrundsatzes in das Markenrecht der EU und der USA, 2002; Doehring, K., Die Wiedervereinigung Deutschlands und die Europäische Integration, NJW 1982, 2209; Dogmatische Grundfragen des Zivilprozesses im geeinten Europa, hg. v. Gottwald, P. u. a., 2000; Dohmes-Ockenfels, D., Die Rechte auf Arbeit und Bildung der Asylbewerber, 1999; Dohrn, H., Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im internationalen Privatrecht, 2004; Dokumente zum europäischen Recht, hg. v. Schulze, R. u. a., Bd. 1ff. 1999ff.; Dolde, T., Gentechnikhaftung in Europa, 2000; Dölle, H., Internationales Privatrecht, 2. A. 1972; Dölle, H., Kommentar zum Einheitlichen Kaufrecht, 1976; Dölle, H., Nochmals zum Anwendungsbereich des Haager Unterhaltsabkommens, NJW 1967, 2250; Donner, A., Tabakwerbung und Europa, 1999; Doppler, M., Die Vereinbarkeit des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes mit dem europäischen Recht, Diss. jur. Bonn 2000; Dornblüth, S., Die europäische Regelung der Anerkennung und Vollstreckbarerklärung von Ehe- und Kindschaftsentscheidungen, 2003; Dörinkel, W., Wettbewerbsklauseln in Betriebsüberlassungsverträgen, NJW 1966, 1597; Dörner, H., Internationales Versicherungsvertragsrecht, 1997; Dörr, D., Auf dem Weg zur europäischen Informationsgesellschaft, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 73; Dörr, D./Eckl, J., Die Entwicklung des Medienrechts, NJW 1999, 1925; Dörr, D./Haus, F., Das Wettbewerbsrecht des EGV, JuS 2001, 313; Dörr, O., Der europäisierte Rechtsschutzauftrag deutscher Gerichte, 2003; Dörr, O., Noch einmal: Die Europäische Union und die Europäischen Gemeinschaften, NJW 1995, 3162; Dörschner, L., Beweissicherung im Ausland, 2000; Döse-Digenopoulos, A., Frauenarbeit in Europa und Gemeinschaftsrecht, 2000; Dowe, C., Einlagensicherungssysteme, 2000; Draf, O., Die Regelung der Übermittelung personenbezogener Daten in Drittländer, 1999; Drappatz, T., Die Überführung des internationalen Zivilverfahrensrechts in eine Gemeinschaftskompetenz nach Art. 65 EGV, 2002; Drauz, G./Schroeder, D., Praxis der europäischen Fusionskontrolle, 2. A. 1994; Dreher, K., Die Rechtswahl im internationalen Ehegüter- und Erbrecht, 1999; Dreher, M., Der Rang des Wettbewerbs im europäischen Gemeinschaftsrecht, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 105; Dreher, M., Wettbewerb oder Vereinheitlichung der Rechtsordnungen in Europa?, JZ 1999, 105; Dreißig Jahre Gemeinschaftsrecht, hg. v. d. Kommission der EG, 1981; Drewes, E., Entstehen und Entwicklung des Rechtsschutzes vor den Gerichten der Europäischen Gemeinschaften, 2000; Drexl, J., Perspektiven eines Weltkartellrechts, 1998; Drobnig, U., Ein Vertragsrecht für Europa, FS E. Steindorff, 1990, 1141; Droit et amour en Europe, 2000; Droste, K., Die Wettbewerbsregeln der Europäischen Wirtschaftsprogramme, NJW 1962, 1937; Dunker, J., Regionale Integration im System des liberalisierten Welthandels, 2002; Durchführungsvorschriften zum europäischen Patentübereinkommen, hg. v. Schumacher, E., 1998; Dürig, M., Der grenzüberschreitende Unternehmenskauf, 1998; Durner, W., Common Goods, 2001; Ebel, H., Lizenzverträge und EWG-Kartellrecht, NJW 1980, 1988; Ebenroth, C., Erbrecht, 1992; Eberle, C., Die EG als Partei internationaler Umweltschutzübereinkommen, Diss. jur. Heidelberg 2001; Ebke, W., Unternehmensrechtsangleichung in der Europäischen Union, FS B. Großfeld, 1999, 189; Ebock, K., Der Schutz grundlegender Menschenrechte durch kollektive Zwangsmaßnahmen, 2000; Eckert, D., Die Angleichung des Lebensmittelrechts in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, NJW 1967, 1473; EG-Handbuch, hg. v. Lenz, C., 1991; EG-Kartellrecht (Lbl.), hg. v. Ensthaler, J./Stopper, M., 2002; EG-Rechtshandbuch für die Wirtschaft, hg. v. Schwappach, J., 1991; EG-Umweltrecht (Lbl.), hg. v. Storm, P. u. a., 1995; EG-Verkehrsrecht (Lbl.), hg. v. Frohnmeyer, A., u. a. 3. A. 2003; Eheliche Gemeinschaft, Partnerschaft und Vermögen im europäischen Vergleich, hg. v. Heinrich, D. u. a., 1999; Ehle, B., Wege zu einer Kohärenz der Rechtsquellen im europäischen Kollisionsrecht der Verbraucherverträge, 2002; Ehle, D., Anmerkung zu EuGH 14. 12. 1962, NJW 1963, 782; Ehle, D., Auslegungsprobleme der steuerrechtlichen Vorschriften (Art. 95-98) des EWG-Vertrages, NJW 1967, 1689; Ehle, D., Die Gestaltung der europäischen Wirtschaftsordnung in der Rechtsprechung des Gerichtshofes, NJW 1973, 927; Ehle, D., Die Zollunion der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1969, 1509; Ehle, D., Interdependenz zwischen Gemeinschaftsordnung und nationaler Rechtsordnung, NJW 1965, 2231; Ehle, D., Nichtigkeitsklage privater Personen nach dem EWG-Vertrag, NJW 1963, 2193; Ehle, D., Sind Vorlagebeschlüsse gemäß Art. 177 Abs. 2 EWG-Vertrag beschwerdefähig?, NJW 1963, 2202; Ehle, D., Verbot von Empfehlungen und aufeinander abgestimmter Verhaltensweisen nach nationalem und EWG-Kartellrecht, NJW 1964, 1593; Ehle, D., Verhältnis des europäischen Gemeinschaftsrechts zum nationalen Recht, NJW 1964, 2331; Ehle, D., Vorlage an den Europäischen Gerichtshof gemäß Art. 177 EWG-Vertrag, NJW 1963, 933; Ehle, D./Constantinesco, L., Schutzmaßnahmen nach Art. 226 EWG Vertrag, NJW 1964, 331; Ehlermann, C., Der Beitrag der Wettbewerbspolitik zum Europäischen Binnenmarkt, WuW 1992, 5; Ehlermann, C., Die Europäische Gemeinschaft, das Recht und die Juristen, NJW 1992, 1856; Ehlers, D., Die Einwirkungen des Rechts der Europäischen Gemeinschaft auf das Verwaltungsrecht, in: DVBl 1991, 605; Ehlers, D., Die Europäisierung des Verwaltungsprozessrechts, 1999; Ehricke, U./Ries, J., Die neue europäische Insolvenzverordnung, JuS 2003, 313; Ehricke, U., „Soft law“ Aspekte einer neuen Rechtsquelle, NJW 1989, 1908; Ehricke, U., Zur Einführung: Grundstrukturen und Probleme der lex mercatoria, JuS 1990, 967; Ehrle, S., Anwendungsprobleme des Haager Übereinkommens über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung, 2000; Eich, R., Das Gesetz über die Gleichbehandlung von Männern und Frauen am Arbeitsplatz, NJW 1980, 2329; Eichener, V., Das Entscheidungssystem der Europäischen Union, 2000; Eichenhofer, E., Das Arbeitsvermittlungsmonopol der Bundesanstalt für Arbeit und das EG-Recht, NJW 1991, 2857; Eichenhofer, E., Das Europäische Sozialrecht, 1992; Eichenhofer, E., Internationales Sozialrecht, 1994; Eichenhofer, E., Sozialrecht der Europäischen Union, 2001; Eichenhofer, E., Sozialrechtslehre an Europas Universitäten, Vjschr. f. Sozialrecht 1999, 371; Eicker, k., Grenzüberschreitende gemeinnützige Tätigkeit, 2004; Eidenmnüller, H., Der Markt für internationale Konzerninsolvenzen, NJW 2004, 3455; Eiffler, S., Der Grundrechtsschutz, JuS 1999, 1068; Eiffler, S., Die Überprüfung polizeilicher Maßnahmen durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, NJW 1999, 76; Ein internationales Zivilverfahrensrecht für Gesamteuropa, hg. v. Jayme, E., 1992; Ein Kind hat das Recht auf beide Eltern, 1997; Eine Verfassung für Europa, hg. v. Schwarze, J. u. a., 1984; Eine Verfassung für Europa, hg. v. Hufeld, U. u. a., 2004; Eisemann/Melis, Kommentar zu den Incoterms, 1982; Eisenberg, C., Das internationale Privatrecht der Anwaltshaftung, 1998; Eising, R., Liberalisierung und Europäisierung, 1998; Eisner, F., Gerichtsstandsvereinbarungen und Widerklage im internationalen Wirtschaftsrecht, NJW 1970, 2141; Elster, N., Europäisches Kapitalmarktrecht, 2002; Emmerich, V., Das Verbraucherkreditgesetz, JuS 1991, 705; Emmerich, V., Europa 1992: Europäisches Kartellrecht, JuS 1990, 695; Emmerich, V., The Sister of Mary und das Gemeinschaftsrecht oder Remailing und kein Ende, NJW 1997, 699; Emmerich-Fritsche, A., Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit als Direktive und Schranke der EG-Rechtsetzung, 2000; Emmert, F., Europarecht, 1997; Emmert, F., European Union Law, 2001; Enchelmaier, S., Europäisches Wirtschaftsrecht, 2005Engelbutzeder, O., EU Anti-Dumping Measures against Russian Importers, 2004; Entwicklungen der Systeme sozialer Sicherheit in Japan und Europa, hg. v. Maydell, B. v., 2000; Ende, M., Entwicklungslinien des europäischen Verfassungsrechts, 1999; Engel, S., Grenzen des Direktmarketing aus europarechtlicher, rechtsvergleichender und wettbewerbsrechtlicher Sicht, 2000; Engelhardt, J., Europäisches Verbrauchervertragsrecht im BGB, 2001; Ensthaler, J., Durchsetzbarkeit selektiver Vertriebsysteme, NJW 1995, 1200; Entwicklung des Zivilrechts in Osteuropa, hg. v. d. Juristischen Fakultät der Technischen Universität Dresden, 1998; Entwicklungen des europäischen Kindschaftsrechts, hg. v. Schwab, D. u. a., 2. A. 1996; Epiney, A., Umweltrecht in der Europäischen Union, 1997; Epiney, A./Danckelmann, I., Gleichstellung von Frauen und Männern in der Schweiz und der EU, 2003; Epiney, A. u. a., Europarecht I, 2004; Epiney, A. u. a., Europarecht II, 2004; Erbguth, W., Zur Vereinbarkeit der jüngeren Deregulierungsgesetzgebung, 1999; Erdmann, K. u. a., Europäische Union, 1995; Erdsiek, G., Der Family Court in USA, NJW 1961, 1006; Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union, hg. v. Hasse, R. u. a., 2000; Eschenfelder, E., Beweiserhebung im Ausland und ihre Verwertung im inländischen Zivilprozess, 2002; Esser, R., Auf dem Weg zu einem europäischen Strafverfahrensrecht, 2002; Esser, R., Neue Wege für die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen, NJW 2004, 2421; Estler, K., Zur Effektivität der einstweiligen Rechtsschutzes im Gemeinschaftsrecht, 2003; Etats-Unis, Europe et Union europénne, hg. v. Bossuat, G. u. a., 2001; Ettwig, S., Subsidiarität und Demokratisierung der Europäischen Union, 2000; Etzbach, P., Die Regelung öffentlicher Übernahmeangebote, 2002; EU-Handbuch Gesellschaftsrecht, hg. v. Hohloch, G., 1997; EU-Kommentar, hg. v. Schwarze, J., 2000; EU Law and die Social Character of Health Care, hg. v. Mossialos, E. u. a., 2. A. 2004; Europa aktuell, hg. v. Heyer, C., 1999; Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997; Europa als Union des Rechts, hg. v. Scholz, R., 1999; Europa auf dem Weg in das 21. Jahrhundert, hg. v. Feyerabend, F., 1998; Europa transparent, hg. v. Bruckner, 1991; Europa und seine Verfassung (FS Manfred Zuleeg), hg. v. Gaitanides, C./Kadelbach, S./Rodriguez Iglesias, G., 2005; 2005; Europäische Einigung und Europäisches Strafrecht, hg. v. Sieber, U., 1993; Europäische Gerichtsbarkeit – Erfahrungen und Reformdiskussuion im Lichte des europäischen Privatrechts = Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht 66 (2002), Heft 2/3; Europäische Grundrechte und Grundfreiheiten, hg. v. Ehlers, D., 2003; Europäische Integration - Schon eine „Union des Rechts“?, hg. v. Scholz, R., 1996; Europäische Integration und Gesetzgebung, hg. v. Schäffer, H., 1992; Europäische Rechts- und Verfassungsgeschichte, hg. v. Schulze, R., 1991; Europäische Rechtsangleichung und nationale Privatrechte, hg. v. Schulte-Nölke u. a., 1999; Europäische Rechtsgeschichte und europäische Integration, 2002; Europäische Verfassungsentwicklung, hg. v. Schwarze, J. u. a., 2000; Europäische Verkehrspolitik, hg. v. Basedow, J., 1987; Europäische Vertragsrechtsvereinheitlichung und deutsches Recht, hg. v. Basedow, J., 2000; Europäischer Freiwilligendienst für Jugendliche, hg. v. Sieveking, K., 2000; Europäischer Grundrechtsschutz, hg. v. Kreuzer, K. u. a., 1998; Europäisches Arbeitsrecht, hg. v. Neumann, D., 2003; Europäisches Arbeits- und Sozialrecht (Lbl.), hg. v. Oetker, H./Preis, U., 1994; Europäisches Außenwirtschaftsrecht, hg. v. Grabitz, E. u. a., 1994; Europäisches Bankrecht, hg. v. Hirte, H., 2000; Europäisches Gemeinschaftsrecht und internationales Privatrecht, hg. v. Bar, C. v., 1991; Europäisches Kaufgewährleistungsrecht, hg. v. Grundmann, S. u. a., 2001; Europäisches Kollisionsrecht, hg. v. Reichelt, G., 1993; Europäisches Patentübereinkommen, hg. v. Kolle, G. u. a., 3. A. 1998; Europäisches Patentübereinkommen, hg. v. Singer, M. u. a., 2. A. 2000; Europäisches Privatrecht – Die Rechtsvergleichung, hg. v. Rainer, J., 2002; Europäisches Privatrecht, Jahrbuch Junger Zivilrechtswissenschaftler 1991, 1992; Europäisches Recht der Kreditwirtschaft, koord. v. Heegemann, V., 2000; Europäisches Schuldrecht, hg. v. Magnus, U., 2002; Europäisches Umweltrecht und europäische Umweltpolitik, hg. v. Rengeling, H., 1988; Europäisches Unternehmensrecht, hg. v. Scheuing, D. u. a., 2001; Europäisches Urheberrecht, hg. v. Walter, M., 2001; Europäisches Verfassungsrecht, hg. v. Bogdandy, A. v., 2003; Europäisches Versicherungsaufsichtsrecht, hg. v. Schmidt, R., 1964ff.; Europäisches Versicherungsvertragsrecht, hg. v. Basedow, J. u. a., 2002f.; Europäisches Vertragsrecht, hg. v. Weyers, H., 1997; Europäisches Verwaltungsrecht, hg. v. Schwarze, J., Bd. 1 1988; Europäisches Verwaltungsrecht, hg. v. Schweitzer, M., 1991; Europäisches Verwaltungsrecht im Werden, hg. v. Schwarze, J., 1982; Europäisches Wettbewerbsrecht im Wandel, hg. v. Schwarze, J., 2001; Europäisches Wettbewerbsrecht im Zeichen der Globalisierung, hg. v. Schwarze, J., 2002; Europäisches Wirtschaftsrecht (Lbl.), hg. v. Winkel, W., 19. A. 2005; Europäisches Zivilprozessrecht, hg. v. Rauscher, T., 2. A. 2006; Europäisches Zivilverfahrensrecht, hg. v. Magnus, U., 2002; Europäisierung des Bilanzrechts, hg. v. Herzig, N., 1997; Europäisierung des nationalen Umweltrechts: Stand und Perspektiven, hg. v. Erbguth, W., 2001; Europäisierung des Steuerrechts, hg. v. Wacker, W., 1997; Europarecht case by case. Vorlageverfahren deutscher Gerichte an den EuGH, hg. v. Micklitz, H. u. a., 2004; Europarecht, hg. v. Glaesner, H., 15. A. 2003; Europarecht im Wandel. Festschrift zum zehnjährigen Bestehen des „Zentrums für europäisches Recht“ (ZER) an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck., hg. v. Hummer, W., 2003; Europarecht im Werden, hg. v. Karpen, U., 1998; Europarecht und seine dynamische Weiterentwicklung, 1998; Europarecht von A-Z, hg. v. Borries, R. v., 2. A. 1993; Europarechtliche Markierungen zur Jahrtausendwende, hg. v. Hummer, W., 2001; Europas universale rechtsordnungspolitische Aufgabe im Recht des dritten Jahrtausends, hg. v. Köbler, G. u. a., 2000; European Commentaries on Private International Law, hg. v. Magnus, U. u. a., Bd. 1ff. 2006ff.; European Military Law Systems, hg. v. Nolte, G., 2003; European Tort Law, hg. v. Bussani, M., 2005; European Union Law, hg. v. Emmert, F., 2000; Everling, U., Auf dem Weg zu einem europäischen Verwaltungsrecht, NVwZ 1987, 1; Everling, U., Die Entwicklung der Europäischen Gemeinschaft zur Wirtschafts- und Währungsunion, NJW 1971, 1481; Everling, U., Die Zukunft der europäischen Gerichtsbarkeit in einer erweiterten Europäischen Union, Europarecht 1997, 398; Everling, U., Europäisches Gemeinschaftsrecht und nationales Recht in der praktischen Rechtsanwendung, NJW 1967, 465; Evers, C., Die rechtlichen Anforderungen der EG-Richtlinie zur strategischen Umweltprüfung, 2004; Ewert, D., Der Beitrag des Gerichtshofs der Europäischen Gemeinschaften zur Entwicklung eines Europäischen Sozialrechts, 1987; Ewert, D., Die Funktion der allgemeinen Rechtsgrundsätze im Schadensersatzrecht der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, 1991; Ewig, E., Internationaler Dienstleistungshandel, NJW 1995, 434; Ewig, E., Verwirklichung der Niederlassungsfreiheit für Rechtsanwälte in der EU und im EWR, NJW 1999, 248; Eyles, U., Das Niederlassungsrecht der Kapitalgesellschaften in der Europäischen Gemeinschaft, 1990; Fabian, B., EU-Strukturpolitik in Deutschland, 1998; EU- und EG-Vertrag, hg. v. Lenz, O./Borchardt, 3. A. 2003; EUV/EGV, hg. v. Streinz, R., 2003; Falk, H., Die EG-Umwelt-Audit-Verordnung und das deutsche Umwelthaftungsrecht, 1998; Falkenkötter, T. Die Auswirkungen der Kohäsionspolitik der Europäischen Gemeinschaft auf die Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur, 2002; Familienerbrecht und Testierfreiheit im europäischen Vergleich, hg. v. Henrich, D./Schwab, D., 2001; Fang, X., Länder ohne Marktwirtschaft im Antidumpngrecht der EG, 2002; Farda, C., Europäische Medienpolitik, 2000; Faßbender, K., Die Umsetzung von Umweltstandards der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Fastenrath, U., Regelungskompetenzen der EG-Mitgliedstaaten im Bereich gemeinsamer Politiken, NJW 1983, 494; Fastenrath, U./Müller-Gerbes, M., Europarecht, 2. A. 2004; Faulenbach, C., Der gemeinschaftsrechtliche Vorbehalt im europäischen Wettbewerbsrecht, 2004; Fauteck, J., Konstituierungsmöglichkeiten europäischer Vereine, 1993 (Diss.); Feick, E., Die zivilrechtliche Haftung des Geschäftsleiters der europäischen Privatgesellschaft, 2003; Feige, K., Der Gleichheitssatz im Recht der EWG, 1973; Fengler, N., Die Anhörung im europäischen Gemeinschaftsrecht und deutschen Verwaltungsverfahrensrecht, 2003; Ferid, M., Internationales Privatrecht, 2. A. 1982; Ferid, M./Firsching, K., Internationales Erbrecht (Lbl.), 3. A. 1990; Fetsch, J., Eingriffsnormen und EG-Vertrag, 2002; Feuerich, W., Die Umsetzung der Diplomanerkennungsrichtlinie durch das Eignungsprüfungsgesetz, NJW 1991, 1144; Fezer, K., Erste Grundsätze des EuGH zur markenrechtlichen Verwechslungsgefahr, NJW 1998, 713; Fezer, K., Europäisierung des Wettbewerbsrechts, JZ 1994, 317; Ficker, C., Zur Zusammenfassung europäischer Unternehmen, NJW 1970, 1569; Ficker, H., Die Arbeiten der Kommission der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts, NJW 1967, 1160; Fiedler, P., Stabilisierungsklauseln und materielle Verweisung im internationalen Vertragsrecht, 2001; Finckenstein, B. v./Klauninger, J., Das Recht des bargeldlosen Zahlungsverkehrs, NJW 1999, 3102; Finger, Die neuen internationalen Eisenbahnverkehrsübereinkommen (CIM und CIV), NJW 1965, 693; Finke, K., Die Auswirkungen der europäischen technischen Normen und des Sicherheitsrechts auf das nationale Haftungsrecht, 2001; Firsching/Hoffmann, B. v., Internationales Privatrecht, 5. A. 1977; Fischer, G./Lilie, H., Ärztliche Verantwortung im europäischen Rechtsvergleich, 1999; Fischer, H., Europarecht in der öffentlichen Verwaltung, 2. A. 1997; Fischer, H., Harmonisierung der Steuergesetzgebungen der EWG, NJW 1968, 321; Fischer, K., Die Einwirkung des europäischen auf das nationale Umweltrecht, JuS 1999, 320; Fischer, K., The European Union, 2001; Fischer, N., Die Unmöglichkeit der Leistung im internationalen Kauf- und Vertragsrecht, 2001; Fischer, T./Schley, N., Europa föderal organisieren, 1999; Fischer-Appelt, D., Agenturen der Europäischen Gemeinschaft, 1999; Fleißig, E., Die Harmonisierung der Zinsbesteuerung in der EU, 2000; Flemisch, A., Umfang der Berechtigungen und Verpflichtungen aus völkerrechtlichen Verträgen, 2002; Flick, J., Handeln ultra vires der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Foerster, R., Die Idee Europa 1300 - 1946, 1963; Forkel, H., Das Erfinder- und Urheberrecht in der Entwicklung, NJW 1997, 1672; Fortentwicklung des Rechtsschutzes in der Europäischen Gemeinschaft, hg. v. Schwarze, J., 1987; Fortschritte im Beitrittsprozess, hg. v. Blumenwitz, D., 1999; Fragstein, U., Die Einwirkungen des EG-Rechts auf den vorläufigen Rechtsschutz, 1997; Franchising im europäischen Privatrecht, hg. v. Schulze, R., 2001; Franck/Möslein, Fälle zum europäischen Privat- und Wirtschaftsrecht, 2005; Frank, K.; Die Koordinierung der Vergabe öffentlicher Aufträge in der Europäischen Union, 2000; Frank, S. Gemeinschaftsrecht und staatliche Verwaltung, 2000; Franzen, M., Privatrechtsangleichung durch die Europäische Gemeinschaft, 1999; Freiburg, N., Das Recht auf Vertragsaufhebung im UN-Kaufrecht, 2001; Freiburg, S., Die Erhaltung der biologischen Vielfalt, 1998; Freitag, R., Der Einfluss des europäischen Gemeinschaftsrechts auf das internationale Produkthaftungsrecht, 2000; Frenz, W., Europäisches Umweltrecht, 1997; Frenzel, U., Die Beurteilung von Forschungs- und Entwicklungskooperationen, 2003; Friedrich, K., Die Freihandelsabkommen der Europäischen Gemeinschaften mit den EFTA-Staaten, NJW 1983, 1237; Friedrichs, J., Die Frage der Völkerrechtssubjektivität der Europäischen Union, Diss. jur. Trier 1998; Friehs, B., Rechtliche Grenzen des autonomen Handelns von Lehrern, 2000; Frisch, M., Die richtlinienkonforme Auslegung nationalen Rechts, 2000; Frischhut, M., Die Rolle der Judikative in der Ausformung der Verbandsgewalt supranationaler Organisationen, 2003; Froehlich, A., EU-Verordnung zum Schutz des Franchise-Nehmers, 2004; Fröhler, L., Europäisches Kartellrecht, 1962; Fröhlich, J., Der gemeineuropäische ordre public, 1997; Fröhling, V., Die Maastrichter Vereinbarungen zur Sozialpolitik, 2000; Frotscher, G., Internationales Steuerrecht, 2. A. 2005; Frowein, G., Grenzüberschreitende Sitzverlegung, 2001, Frowein, J., Der europäische Menschenrechtsschutz als Beginn einer europäischen Verfassungsrechtsprechung, JuS 1986, 845; Frowein, J./Peukert, W., Europäische Menschenrechtskonvention, 2. A. 1997; Fuchs, C., Die Verwirklichung des Elektrizitätsbinnenmarktes, 2000; Fuchs, T., Kaufmännische Bestätigungsschreiben, 1998; Fudickar, A., Parteiautonome Anknüpfung grenzüberschreitender Tarifverträge in der Europäischen Union, 2004; Fungueiriño-Lorenzo, R., Visa-, Asyl- und Einwanderungspolitik vor und nach dem Amsterdamer Vertrag, 2002; Führich, E., Das neue Reiserecht nach der Umsetzung der EG-Pauschalreise-Richtlinie, NJW 1994, 2446; Füller, J., Grundlagen und inhaltliche Reichweite der Warenverkehrsfreiheiten, 2000; Fünfzig Jahre Europarat, hg. v. Holtz, U., 2000; Furler, H., Grundfragen des europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1965, 1401; Fürst, A., Die bildungspolitischen Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft, 1999; Fuss, E., Rechtssatz und Einzelakt im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1964, 327; Fuss, E., Rechtssatz und Einzelakt im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1964, 945; Fuss, E., Rechtssatz und Einzelakt im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1964, 1600; Fuss, E., Rechtsschutz gegen deutsche Hoheitsakte zur Ausführung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1966, 1782; Füßer, K., Die Vereinigung Europas und das Sozialversicherungsrecht: Konsequenzen der Molenaar-Entscheidung des EuGH, NJW 1998, 1762; Gaál Gyulai, A. Graf de, Die Ursprungsregeln im NAFTA-Abkommen, 2001; Gamillscheg, F., Internationales Arbeitsrecht, 1959; Gamm, O. Frhr. v., Angleichung des Wettbewerbsrechts in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, NJW 1960, 2127; Gamm, O. Frhr. v., Die Pariser Revisionen der Revidierten Berner Übereinkunft und des Welturheberrechtsabkommens, NJW 1972, 2065; Gamper, A., Die Regionen mit Gesetzgebungshoheit, 2004; Gandolfi, G., Pour un code européen des contrats, RTD 1992, 707; Ganssauge, N., Internationale Zuständigkeit und anwendbares recht bei Verbraucherverträgen im Internet, 2004; Ganske, Das Recht der Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung, 1988; Garten, G., Die Failing Company Defense im europäischen Recht, 2004; Gatawis, S., Grundfragen eines europäischen Raumordnungsrechts, 2000; Gaul, B., Das neue Gesetz über die Europäischen Betriebsräte, NJW 1996, 3378; Gaul, B., Die Einrichtung Europäischer Betriebsräte, NJW 1995, 228; Gauland, A., Noch einmal: Die Beendigung der Mitgliedschaft in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1974, 1034; Gause, P., Europäisches Konzernrecht im Vergleich, 2000; Gausepohl, U., Freier Warenverkehr für fehlerhafte Produkte?, 2000; Gautron, J., Droit européen, 8. A. 1997; Gebauer, M., Grundfragen der Europäisierung des Privatrechts, 1998; Geers, U., Die Gruppenfreistellung im EG-Kartellrecht, 2000; Geiger, C., Der Einfluss der europäischen Niederlassungsfreiheit auf den Gestaltungsrahmen betriebswirtschaftlicher Standortentscheidungen von Kapitalgesellschaften, 2003; Geiger, J., Der gemeinschaftsrechtliche Grundsatz der Staatshaftung, 1997; Geiger, R., EG-Vertrag, 3. A. 2000; Geiger, R., EUV/EGV, 4. A. 2004, Geimer, G., Neuordnung des internationalen Zustellungsrechts, 1999; Geimer, R., Das Nebeneinander und Miteinander von europäischem und nationalem Zivilprozessrecht, NJW 1986, 2991; Geimer, R., Eine neue internationale Zuständigkeitsordnung in Europa, NJW 1976, 441; Geimer, R., Internationales Zivilprozessrecht, 3. A. 1997; Geimer, R./Schütze, R., Europäisches Zivilverfahrensrecht, 2. A. 2004; Geiss, M., Rechtsstaatliche Grundsätze im Beihilferecht der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Geistiges Eigentum und Kultur im Spannungsfeld, hg. v. Schwarze, J. u. a., 1998; Gellermann, M., Beeinflussung des bundesdeutschen Umweltrechts durch EG-Richtlinien, Diss. 1994; Gemeinsame Prinzipien des europäischen Privatrechts, hg. v. Schulze, R./Ajani, G., 2003; Gemeinsames Privatrecht in der Europäischen Gemeinschaft, hg. v. Müller-Graff, P., 2. A. 1999; General principles of European Community Law, hg. v. Bernitz, U. u. a., 2000; Gent, K., Mindestpreise und Abnahmezwang als Beitrag zum Europäischen Umweltschutz, 1999; Gerber, B., Die Asylrechtsharmonisierung in der Europäischen Union, 2004; Gerken, Europa zwischen Ordnungswettbewerb und Harmonisierung, 1996; Gerteisen, K., Die Sicherheits- und Verteidigungspolitik der Europäiscfhen Union, 2002; Gerven, van, Torts, 1998; Gesetzgebung in der Europäischen Gemeinschaft, hg. v. Schwarze, J., 1985; Gesmann-Nuissl, D., Die Verschuldungsbefugnis der Europäischen Union, 1999; Gierschmann, S., Dezentralisierungsmöglichkeiten im EG-Kartellrecht, 1999; Giesberts, L./Posser, H., Grundfragen des gemeinschaftlichen und deutschen Abfallrechts, 2001; Giesen, R., Die Vorgaben des EG-Vertrages für das internationale Sozialrecht, 1999; Gilles, T., Das Zustandekommen und die Durchführung von Sozialpartnervereinbarungen, 1999; Giovannopoulos, R., Die Harmonisierung des privatrechtlichen Bankgeheimnisses im europäischen Wirtschaftsverkehr, 2001; Gleichauf, J., Das postmortale Persönlichkeitsrecht, 1999; Gleiss, A., Atomenergie- und Kartellrecht in den Vereinigten Staaten und der Bundesrepublik Deutschland, NJW 1965, 81; Gleiss, A., Gruppenfreistellung vom EWG-Kartellverbot in Sicht, NJW 1964, 958; Gleiss, A./Helm, H., Anmeldung wettbewerbsbeschränkender Verträge in Brüssel?, NJW 1971, 297; Gleiss, A./Helm, H., Berücksichtigung von Parallelverträgen bei Ausschließlichkeitsverträgen im Gemeinsamen Markt, NJW 1968, 1553; Gleiss, A./Hirsch, M., Das erste Negativattest der EWG-Kommission, NJW 1964, 1604; Gleiss, A./Hirsch, M., Kommentar zum EG-Kartellrecht, 4. A. 1993; Gleiss, A./Hootz, C., Keine Gruppenfreistellungen nach EWG-Kartellrecht für Alleinvertriebs- und Patentlizenzverträge, NJW 1963, 230; Gleiss, A./Kleinmann, W., Anpassung der Begriffe landwirtschaftliche Erzeugnisse und Erzeugerbetriebe, NJW 1970, 1485; Gleiss, A./Kleinmann, W., Gestaltungsrecht des Europäischen Gerichtshofes bei Nichtigerklärung einer Verordnung, NJW 1966, 1591; Glessner, M., Die grenzüberschreitende stille Gesellschaft, 1999; Glos, A., Die deutsche Berufsfreiheit und die europäischen Grundfreiheiten, 2003; Glückert, C., Die Implementierung der Richtlinie 94/45/EG über europäische Betriebsräte in Deutschland und Frankreich, 2001; Goldmann, B., Die kollektive Wahrnehmung musikalischer Rechte, 2001; Gönner, J., Das Uncitral-Modellgesetz, 1995; Gool, R. van, Die Problematik des Rechts der missbräuchlichen Klauseln und die EG-Richtlinie über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, 2002; Gornig, G., Probleme der Niederlassungsfreiheit und Dienstleistungsfreiheit für Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1989, 1120; Gornig, G./Trüe, C., Die Rechtsprechung des EuGH zum europäischen allgemeinen Verwaltungsrecht, JZ 1993, 884, 934; Götting, F., Die Beendigung der Mitgliedschaft in der Europäischen Union, 2000; Gottschalk, S., Der Schutz des Designs nach deutschem und europäischem Recht, 2005; Gottschewski, M., Zur rechtlichen Durchsetzung von europäischen Straßen, 1998; Gottwald, P., Internationales Zivilprozessrecht, 4. A. 1997; Götz, V., Auf dem Weg zur Rechtseinheit in Europa?, JZ 1994, 265; Götz, V., Europäische Gesetzgebung durch Richtlinien, NJW 1992, 1849; Götz, V., Harmonisierung des Agrarrechts in Europa, 1991; Götz, V., Zum Recht der gemeinsamen Agrarpolitik der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, NJW 1968, 1545; Götz, W., Öffentliche Beschaffungsmärkte, 1999; Götze, A., Fragen der Anwendbarkeit des humanitären Völkerrechts unter besonderer Berücksichtigung der sogenannten Nationalen Befreiungskriege, 2002Große Ruse-Khan, H., Der europäische Investititonsschutz für Datenbanken, 2004; abitz, E., Die Direktwahl zum Europäischen Parlament, NJW 1978, 1705; Grabitz, E., Europäisches Bürgerrecht, 1970; Grabitz, E., Europäisches Verwaltungsrecht - Gemeinschaftliche Grundsätze des Verwaltungsverfahrens, NJW 1989, 1776; Grabitz, E., Gemeinschaftsrecht bricht nationales Recht, 1966; Grabitz, E./Bogdandy, A. v., Deutsche Einheit und europäische Integration, NJW 1990, 1073; Grabitz, E./Bogdandy, A.,Vom Gemeinsamen Markt zum Binnenmarkt - Statik und Dynamik des Europäischen Marktes, JuS 1990, 170; Grabitz, E./Bogdandy, A. v./Nettesheim, M., Europäisches Außenwirtschaftsrecht, 1994; Grabitz, E./Läufer, Das Europäische Parlament, 1980; Graf, U., Die Anerkennung ausländischer Insolvenzentscheidungen, 2003; Gräfer, J., Die Erfassung von Minderheitsbeteiligungen durch das europäische Wettbewerbsrecht, 2004; Grams, H., Zur Gesetzgebung der Europäischen Union, 1999; Grandpierre, A., Herkunftsprinzip kontra Marktortanknüpfung, 1999; Gratias, M., Staatshaftung für fehlerhafte Banken- und Versicherungsaufsicht, 1999; Graue, B., Fehlerhafte Umsetzung der EG-Mutterschutz-Richtlinie 92/85/EWG vom 19. 10. 1992, NJW 1999, 2795; Gréciano, P., Die Anwendung des Europarechts im innerstaatlichen Bereich, 2002; Greissinger, C., Vorgaben des EG-Vertrages für nationales Rundfunk- und Multimediarecht, 2001; Groeben, H. v. der, Die Politik der Europäischen Kommission auf dem Gebiet der Rechtsangleichung, NJW 1970, 359; Grolimund, P., Drittstaatenproblematik des europäischen Zivilverfahrensrechts, 2000; Gröning, J./Gröning-Weihe, C., Heilmittelwerberecht, 1998; Groß, D., Die Produktzulassung von Novel Food, 2001; Groß, W., Europa 1992, Einwirkungen des Europäischen Rechtes in den innerstaatlichen Bereich der Bundesrepublik Deutschland, JuS 1990, 522; Großfeld, B., Europäisches Recht und Rechtsstudium, JuS 1993, 710; Großfeld, B., Europäisches Wirtschaftsrecht und europäische Integration, 1993; Großfeld, B., Internationales und europäisches Unternehmensrecht, 2. A. 1995; Großfeld, B./Bilda, K., Europäische Rechtsangleichung, ZfRV 1992, 421; Grothe, H., Fremdwährungsverbindlichkeiten, 1999; Gruber, G. u. a., Europäisches Vergaberecht, 2005; Gruber, U., Internationales Versicherungsvertragsrecht, 1999; Gruber, U., Methoden des internationalen Einheitsrechts, 2004; Grundfragen der europäischen Verfassungsentwicklung, bearb. v. Pahl, O., 2000; Grundfreiheiten im Steuerrecht der EU-Staaten, hg. v. Lehner, M., 2000; Gründler, B., Die Obsorge nach Scheidung und Trennung der Eltern im europäischen Rechtsvergleich, 2002; Grundmann, S., EG-Richtlinie und nationales Privatrecht, JZ 1996, 274; Grundmann, S., Europäisches Schuldvertragsrecht, 1999; Grundmann, S., Europäisches Schuldvertragsrecht, NJW 2000, 14; Grundregeln des europäischen Vertragsrechts Teil I, übers. v. Dobnig, U. u. a., ZEuP 3 (1995), 864; Grundregeln des europäischen Vertragsrechts, hg. v. d. Kommission für europäisches Vertragsrecht (Bar, Christian von/Zimmermann, Reinhard), 2002; Grundstrukturen eines europäischen Bereicherungsrechts, hg. v. Zimmermann, R., 2005; Grunewald, B., Die Zukunft des europäischen Gesellschaftsrechts, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D., 1997, 89; Grunewald, B./Müller, H., Ausländische Rechtsberatungsgesellschaften in Deutschland, NJW 2005, 465; Grunwald, J., Das Energierecht der Europäischen Gemeinschaften, 2003; Grützner, H., Schritte auf dem Weg zu einem Europäischen Strafrecht, NJW 1961, 2185; Grzybek, P., Prozessuale Grundrechte im Europäischen Gemeinschaftsrecht, 1994; Gugerbauer, N., Der EFTA-Gerichtshof, NJW 1994, 2743; Gugerbauer, N., Grundrechtsschutz für Unternehmen im europäischen Binnenmarkt, 2004; Grundregeln des europäischen Vertragsrechts, hg. v. Bar, C. v. u. a., Bd. 1ff. 2002ff.; Guide to legal studies in Europe, 2000/01; Gundel, J., Die Neuordnung der Rechtsangleichung, JuS 1999, 1171; Gündisch, J., Rechtsetzung und Interessenvertretung in der Europäischen Union, 1999; Gündisch, J., Rechtsschutz in der Europäischen Gemeinschaft, 1994; Gündisch, J./Mathijsen, P., Rechtsetzung und Interessenvertretung in der Europäischen Union, 1999; Guttenberger, T., Das Haager Übereinkommen über den internationalen Schutz von Erwachsenen, 2004; Gutzwiller, M., Geschichte des Internationalprivatrechts, 1977; Gwosć, C., Ein Verschuldungsrecht für die Europäische Union, 1991; Haase, K., Besteuerung der Personengesellschaften in der Europäischen Union, 2000; Haase, K., Die Umsatzsteuer im europäischen Binnenmarkt, 1996; Häberle, B., Die Kronzeugenmitteilung der Europäischen Kommission im EG-Kartellrecht, 2005; Häberle, P., Europäische Rechtskultur, 1994; Häberle, P., Europäische Rechtsstruktur, 1997; Häberle, P., Europäische Verfassungslehre, 3. A. 2005; Häberle, P., Gemeineuropäisches Verfassungsrecht, 1997; Häberle, P., Juristische Ausbildungszeitschriften in Europa, ZEuP 8 (2000); Habersack, M., Europäisches Gesellschaftsrecht, 1999; Habscheid, E., Grenzüberschreitendes (internationales) Insolvenzrecht, 1998; Habscheid, W., Die Europäisierung des Zivilprozessrechts, in: Gemeinsames Privatrecht, hg. v. Müller-Graff, P., 1993, 449; Hackenberg, U., Der Erfüllungsort von Leistungspflichten, 2000; Hackl, C., Die Auswirkungen des Rechts der Europäischen Gemeinschaften auf das Recht der Freien Berufe, 1992 (Diss.); Hackner, T./Lagodny, O./Schomburg, W./Wolf, N., Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, 2003; Hackspiel, S., Opferentschädigung und Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1989, 2166; Hafner, R., Stationäre Einrichtungen im Wettbewerb, 2004; Hagen, A., Die Harmonisierung der indirekten Steuern in Europa, 2000; Hagen-Eck, R., Die Europäische Gemeinschaft, 1995; Hahn, V., Die „europäischen“ Kollisionsnormen für Versicherungsverträge, 1992; Hahn, W., Steuerpolitische Willensbildungsprozesse in der Europäischen Gemeinschaft, 1988; Hailbronner, K., Europa 1992: Das institutionelle System der Europäischen Gemeinschaften, JuS 1990, 263; Hailbronner, K., Die Unionsbürgerschaft, NJW 2004, 2185; Hailbronner, K., Europa 1992: Freizügigkeit für Studenten und Auszubildende in der Europäischen Gemeinschaft, JuS 1991, 9; Hailbronner, K., Immigration and asylum law and policy of the European Union, 2000; Hailbronner, K./Bierwagen, R., Neuere Entwicklungen im Außenwirtschaftsrecht der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1989, 1385; Hailbronner, K./Wilms, H., Recht der Europäischen Union (Lbl.), 2003; Haiß, U., Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten im internationalen Steuerrecht, 2000; Hajnczyk, C., Die Zuständigkeit für Entscheidungen in Ehesachen, 2003; Hakenberg, W., Grundzüge des europäischen Gemeinschaftsrechts, 3. A. 2003; Hakenberg, W., Grundzüge des Europäischen Wirtschaftsrechts, 2. A. 2000; Hakenberg, W./Stix-Hackel, C., Handbuch zum Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof, 1996; Haller, R., Der Rechtsweg zum EuGH, JuS 1996, 209; Hallstein, W., Angleichung des Privat- und Prozessrechts in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, RabelsZ 28 (1964), 211; Hallstein, W., Die Europäische Gemeinschaft, 5. A. 1979; Hamers, A., Der Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments, 1999; Hamm, R., Auch das noch: Strafrecht für Verbände!, NJW 1998, 662; Hammer-Strnad, Das Bestimmtheitsgebot, 1999; Handbuch der europäischen Integration, hg. v. Röttinger/Weyringer, 2. A. 1996; Handbuch der europäischen Rechtspraxis und Wirtschaftspraxis, hg. v. Salger, H., 1996; Handbuch der Markenpiraterie in Europa, hg. v. Harte-Bavendamm, H., 2000; Handbuch des europäischen Beihilfenrechts, hg. v. Heidenhain, M., 2003; Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts (Lbl.), hg. v. Dauses, M., 13. A. 2004; Handbuch des europäischen Rechts (Lbl.), hg. v. Ehlermann, C./Bieber, R.; Handbuch des europäischen Steuer- und Abgabenrechts, hg. v. Birk, D., 1995; Handbuch des Handelsvertreterrechts in EU-Staaten, hg. v. Westphalen, F. Graf v., 1995; Handbuch des nationalen und internationalen Factoring, hg. v. Hagenmüller, K., 3. A. 1997; Handbuch des Rechtsschutzes in der Europäischen Union, hg. v. Rengeling, H. u. a., 2. A. 2003; Handbuch des Werberechts in den EU-Staaten, hg. v. Schotthöfer, P./Scharrer, U., 2. A. 1997; Handbuch zum deutschen und europäischen Bankrecht, hg. v. Derleder, P. u. a., 2004; Handbuch zum deutschen und europäischen Kartellrecht, hg. v. Lange, K., 2001; Handkommentar zum EWG-Vertrag (Lbl.), hg. v. Hailbronner, K. u. a., 1991; Handlexikon der Europäischen Union, hg. v. Mickel, W., 2. A. 1998; Happ, R., Schiedsverfahren zwischen Staaten und Investoren nach Artikel 26 Energiechartavertrag, 2000; Harmonisierungsbedürfnis zwischen dem Wettbewerbsrecht der EG und der Mitgliedstaaten, hg. v. FIW, 1983; Hartenstein, O., Die Privatautonomie im internationalen Privatrecht, 2000; Hartmann, J., Das politische System der Europäischen Union, 2001; Hartmann, R., Die Inanspruchnahme ausländischer Leistungserbringer, 2002; Haslach, C., Die Umsetzung von EG-Richtlinien durch die Länder, 2001; Haß/Huber/Gruber/Heiderhoff, EU-Insolvenz-verordnung, 2005; Hatje, A., Europäische Rechtseinheit durch einheitliche Rechtsdurchsetzung, Europarecht 1998, 7; Hattenhauer, H., Europäische Rechtsgeschichte, 3. A. 1999; Hatzig, C., Die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, 1990; Hauke, K., Verhältnismäßigkeit im europäischen Wirtschaftsverwaltungsrecht, 2005; Haus, F./Cole, M., Grundfälle zum Europarecht, JuS 2002, 1181; Hauschka, C., Der Stand der gemeinschaftlichen Rechtsangleichung im Recht der privaten Wirtschaft drei Jahre vor Vollendung des Binnenmarktes 1992, NJW 1989, 3048; Hauschka, C., Grundprobleme der Privatrechtsfortbildung durch die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, JZ 1990, 521; Hausen, C., Verfassungs- und völkerrechtliche Probleme der Rechtsgrundlagen von Europol, 2000; Hauser, S., Das Vertragsverletzungsverfahren als Instrument des europäischen Umweltrechts, 2004; Häusler, C., Das Unidroit-Übereinkommen über internationales Factoring, 1998; Haverkate, G./Huster, S. Europäisches Sozialrecht, 1999; Hay, P., Internationales Privatrecht, 1999; Hay, P., Law of the United States, 2002; Hay, P., US-amerikanisches Recht, 3. A. 2005; Hayton, D./Kortmann, S./Verhagen, E., Principles of European Trust Law, ZEuP 1999; Hedemann, J., Europäisches Wirtschaftsrecht, 1943; Heede, K., European Ombudsman, 2000; Hegels, S., EG-Eigenverwaltungsrecht und Gemeinschaftsverwaltungsrecht, 2001; Heidbüchel, V., Das UNCITRAL-Übereinkommen über unabhängige Garantien und standby letters of credit, 1999; Heiderhoff, B., Gemeinschaftsprivatrecht, 2005; Heiderhoff, B., Grundstrukturen des nationalen und europäischen Verbrauchervertragsrechts, 2004; Heidig, S., Die Verhängung von Zwangsgeldern und Pauschalbeiträgen gegen die Mitgliedstaaten der EG, 2001; Heilmann, Mängelgewährleistung im UN-Kaufrecht, 1994; Heim, S., Unmittelbare Wirkungen von EG-Richtlinien, 1999; Hein, J., Das Günstigkeitsprinzip im internationalen Deliktsrecht, 1999; Heinemann, J., Dezentrale Entscheidungsstrukturen und freier Warenverkehr, 2004; Heinig, H., Öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften, 2003; Heinrichs, H., Umsetzung der EG-Richtlinie über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen durch Auslegung, NJW 1995, 153; Heinz, W., Das Jugendstrafrecht auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, JuS 1991, 896; Heinze, M., Europarecht im Spannungsverhältnis zum nationalen Arbeitsrecht, ZfA 1992, 331; Heinze, S., Europäisches Kapitalmarktrecht, 1999; Heise, F., Europäisches Gemeinschaftsrecht und nationales Strafrecht, 2. A. 1999; Heiss, H., Europäisches Vertragsrecht: in statu nascendi?, ZfRV 1995, 54; Heister, A., Harmonisierung des Rechts der vergleichenden Werbung, 2004; Heitmann, S., Vom Dekalog zur Richtlinie 90/314/EWG über Pauschalreisen - Verrechtlichung aller Lebensbereiche als unentrinnbares Schicksal, NJW 1997, 236; Heldrich, A., Die Haager Einheitlichen Kaufgesetze, NJW 1974, 2156; Helfritz, V., Verselbständigte Verwaltungseinheiten der Europäischen Union, 2000; Hellebrandt, T., Das Haftungsrecht für Personenschäden in der zivilen Luftfahrt, 1999; Hellenthal, C., Zulässigkeit einer supranationalen Fußball-Europaliga, 2000; Hellert, J., Der Einfluss des EG-Rechts auf die Anwendung nationalen Rechts, 2001; Helmeit, H., Die EG-Richtlinie über missbräuchliche Klauseln im Verbraucherverträgen, NJW 1993, 1817; Hennies, M., Die Finanzaufsicht über Versicherungen in der Europäischen Gemeinschaft, 2003; Henrich, D., Internationales Familienrecht, 1989; Henrich, D., Internationales Scheidungsrecht, 6. A. 1992; Hentschel, P., Teilumsetzung der „Zweiten EG-Führerscheinrichtlinie“ durch Verordnung vom 19. 6. 1996, NJW 1996, 2764; Herber, R., Wiener UNCITRAL-Übereinkommen über internationale Warenkäufe, 2. A. 1983; Herchen, A., Das Übereinkommen über Insolvenzverfahren der Mitgliedstaaten der Europäischen Union vom 23. 11. 1995, 2000; Herdegen, Die Haftung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft für fehlerhafte Rechtsetzungsakte, 1983; Herdegen, M., Europarecht, 6. A. 2004, 7. A. 2005; Herdegen, M., Internationales Wirtschaftsrecht, 4. A. 2003; Herkenrath, K., Die Umsetzung der Richtlinie 93/13/EWG über missbräuchliche Klauseln, 2003; Herkner, W., Die Grenzen der Rechtswahl im internationalen Deliktsrecht, 2003; Herkommer, V., Die europäische Sozialklausel, 2004; Herrmann, H., Auslegung europäisierten Versicherungsstrafrechts, ZEuP 1999; Herrmann, P., Güterfernverkehr im Binnenmarkt und Umweltschutz, 2000; Herten-Koch, R., Rechtsetzung und Rechtsbereinigung in Europa, 2003; Herwig, A., Der Gestaltungsspielraum des nationalen Gesetzgebers bei der Umsetzung von europäischen Richtlinien zum Verbrauchervertragsrecht, 2002; Heskamp, D., Die Vereinbarkeit allgemeiner und horizontaler Beihilfen und Beihilferegelungen mit Art. 87 EGV, Diss. jur. Münster 2000; Heß, B., Die Europäisierung des internationalen Zivilprozessrechts, NJW 2000, 23; Hess, C., Rechtsfolgen von Patentverletzungen im Europäischen Patentrecht, 1987; Heß, B., Die Zustellung von Schriftstücken im europäischen Justizraum, NJW 2001, 15; Heß, S., Die Umsetzung von EG-Richtlinien im Privatrecht, 1999; Hetzer, W., Der Geruch des Geldes - Ziel, Inhalt und Wirkung der Gesetze gegen Geldwäsche, NJW 1993, 3298; Heydebrand, H. v./Lasa, H. v., Die Nichtigkeitsklage von Unternehmen aus Drittländern vor dem EuGH gegen „Verordnungen“ im Bereich des Antidumpingrechts, NJW 1985, 1257; Heye, H., Rechtliche Instrumente zur Reduktion der Treibhausgasemissionen, 2004; Heynen, K., Konzentrationskontrolle für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, NJW 1973, 1526; Hidien, J., Die gemeinschaftsrechtliche Staatshaftung der EU-Mitgliedstaaten, 1999; Hilf, M., Der Grundrechtsschutz von Unternehmen im europäischen Verfassungsverbund, NJW 2002, 1; Hilf, M., Die Freizügigkeit der Berufsfußballspieler innerhalb der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1984, 1517; Hilf, M., Die Organisationsstruktur der Europäischen Gemeinschaften, 1982; Hilf, M./Oeter, S., WTO-Recht, 2005; Hilf, M./Pache, E., Das Bosman-Urteil des EuGH, NJW 1996, 1169; Hilf, M./Pache, E., Der Vertrag von Amsterdam, NJW 1998, 705; Hilf, M./Willms, B., Europa 1992: Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, JuS 1992, 368; Hill-Arning/Hoffmann, Produkthaftung in Europa, 1995; Hillig, H., Das Europäische Abkommen zum Schutz von Fernsehsendungen, NJW 1961, 1959; Hilpert, E., Die Gründerhaftung in der Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deutschland, Frankreich und England, 2003; Hilpold, P., Die EU im GATT/WTO-System, 2. A. 2000; Hindenlang, M., Datenschutz im kartengestützten Zahlungsverkehr, 1999; Hinsch, A., Neugliederung des Bundesgebiets und europäische Regionalisierung, 2002; Hippel, E. v., Internationale Entwicklungstendenzen des Schadensrechts, NJW 1969, 681; Hirner, M., Der Rechtsbehelf der Minderung nach dem UN-Kaufrecht (CISG), 2000; Hirsch, E., Einheitliches Wechselgesetz oder einheitliches Wechselrecht, NJW 1961, 1089; Hirsch, G., Der EuGH im Spannungsverhältnis zwischen Gemeinschaftsrecht und nationalem Recht, NJW 2000, 1817; Hirsch, G., Europäischer Gerichtshof und Bundesverfassungsgericht, NJW 1996, 2457; Hirsch, G., Europäischer Gerichtshof und Bundesverfassungsgericht - Kooperation oder Konfrontation?, NJW 1996, 2457; Hirte, H., Wege zu einem europäischen Zivilrecht, 1996; Hobe, S., Europarecht, 2002; Hobe, S./Müller-Sartori, P., Rechtsfragen der Einbindung der EG/EU in das Völkerrecht, JuS 2002, 8; Höder, A., Die kollisionsrechtliche Behandlung unteilbarer Multistate-Verstöße, 2002; Hodler, Die Freiheit der Person nach der neuen Europäischen Menschenrechtskonvention, NJW 1953, 531; Hoeller, B. u. a., Das Gambelli-Urteil des EuGH, NJW 2004, 122; Höfer, R., Der EuGH zum Lohngleichheitsgebot bei den Betriebsrenten (Art. 119 EGV), NJW 1996, 297; Höffe, O., Gibt es ein interkulturelles Strafrecht?, 1999; Höffe, S., Die Verbrauchsgüterkaufrichtlinie 1999/44/EG und ihre Auswirkungen auf den Schadensersatz beim Kauf, 2002; Hoffmann, B. v., Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit, 1970; Hoffmann, B. v., Internationales Privatrecht, 6. A. 2000; Hoffmann, B. v., Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft und Internationales Privatrecht, ZfRV 36 (1995), 45; Hoffmann, S. u. a., Exportverträge, 1999; Hoffmann-Klein, F., Die Anerkennung ausländischer, insbesondere US-amerikanischer Sicherungsrechte an Forderungen, 2000; Hofmann, H., Normenhierarchien im europäischen Gemeinschaftsrecht, 2000; Hofmann, R., Minderheitenschutz in Europa, 1995; Hohloch, G., Erste Erfahrungen mit der Neuregelung des Internationalen Privatrechts, JuS 1989, 81; Hohloch, G., Produkthaftung in Europa, ZEuP 1994, 408; Hök, G., Internationales Baurecht, 2001; Hokema, T., Mehrfache Staatsangehörigkeit, 2002; Höland, A., Mitbestimmung in Europa, 2000; Holch, G., Auf dem Weg zum „europäischen“ Rechtsanwalt?, NJW 1969, 1505; Holch, G., Entscheidungen im Rahmen auf Art. 100 EWGV gestützter Richtlinien, NJW 1968, 1548; Holl, V., Funktion und Bestimmung des gewöhnlichen Aufenthalts, 2001; Holzborn, T./Israel, A., Internationale Handelsregisterpraxis, NJW 2003, 3014; Hommelhoff, P., Europäisches Bilanzrecht im Aufbruch, RabelsZ 62 (1998), 381; Hommelhoff, P., Verbraucherschutz im System des deutschen und europäischen Privatrechts, 1996; Hommelhoff, P., Zivilrecht unter dem Einfluss europäischer Rechtsangleichung, AcP 192 (1992), 71; Hommelhoff, P./Jayme, E., Europäisches Privatrecht, 1993; Höninger, M., Internationale Doppelbesteuerung im Erbschafts- und Schenkungsteuerrecht, 2003; Hootz, C., Alleinvertriebsverträge mit absoluten Gebietsschutz im EWG-Kartellrecht, NJW 1966, 2249; Hopt, K., Europäisches Gesellschaftsrecht - Krise und neue Anläufe, Zs. f. Wirtschaftsrecht 1998, 96; Hopt, K., Neuere Entwicklungen des europäischen und deutschen Kapitalmarktrechts, in: Staat und Unternehmen, hg. v. Coing, H. u. a., 1994, 195; Hopt, K./Will, M., Europäisches Insiderrecht, 1973; Horn, N., Das Recht der internationalen Anleihen, 1972; Horn, N., Deutsches und europäisches Gesellschaftsrecht und die EuGH-Rechtsprechung zur Niederlassungsfreiheit, NJW 2004, 893; Horn, N., Europäisches Finanzmarktrecht, 2003; Horspool, M, European Union law, 2. A. 2000; Horten, M./Kageneck, K., Joint Ventures in den USA, 1997; Hovehne, M., Ein demokratisches Verfahren für die Wahlen zum Europäischen Parlament, 1999; Hub, T., Die Neuregelung der Anerkennung und Vollstreckung in Zivil- und Handelssachen und das familienrechtliche Anerkennungs- und Vollstreckungsverfahren, NJW 2001, 3145; Huber, B., Europäische Menschenrechtskonvention und Familiennachzug, NJW 1985, 1247; Huber, B./Butzke, K., Das neue Staatsangehörigkeitsrecht, NJW 1999, 2769; Huber, P., Deutsch als Gemeinschaftssprache, BayVBl 1992, 1; Huber, P., Recht der Europäischen Integration, 2. A. 2002; Hubert, T., Die Harmonisierung des Gesellschaftsrechts in der Europäischen Union, 1998; Hubmann, H., Das neue Urheberrecht, NJW 1965, 2129; Hübner, U., „Europäisierung des Privatrechts“, FS B. Großfeld, 1999, 471; Hucke, A., Erforderlichkeit einer Harmonisierung des Wettbewerbsrechts in Europa, 2001; Huff, M., Eine erste Bewertung des EuGH-Urteils Dillenkofer, NJW 1996, 3190; Hüffer, U., Harmonisierung des aktienrechtlichen Kapitalschutzes, NJW 1979, 1965; Huggenberger, G., Die marktbeherrschende Stellung, 2000; Hugger, H., Strafrechtliche Anweisungen der Europäischen Gemeinschaft, 2000; Hulle, K. van, Die Zukunft der europäischen Rechnungslegung, Die Wirtschaftsprüfung 1998,4/5, 138ff.; Hummel, K., Bezugskopplungsklauseln in Franchise-Verträgen, 2000; Hummer, W. u. a., Europarecht in Fällen, 3. A. 1999; Hummer, W./Obwexer, W., Die Schengener Abkommen und die Zusammenarbeit in den Bereichen Justiz und Inneres, 1996; Huppertz, C., Die SMP-Konzeption, 2003; Hüttebräuker, A., Die Entstehung der EG-Richtlinien über den Verbraucherkredit, Diss. jur. Bonn 2000; Hye-Knudsen, R., Marken-, Patent- und Urheberrrechtsverletzungen im europäischen internationalen Zivilprozessrecht, 2005; Ihnen, H., Grundzüge des Europarechts, 1995; Immenga, U., Die europäische Fusionskontrolle, 1993; Immenga, U./Fuchs, A., Art. 85 EWG-Vertrag als Grenze für Unternehmensbeteiligungen?, NJW 1988, 3052; Immenga, U./Mestmäcker, E., EG-Wettbewerbsrecht (Lbl.), Bd. 1f. 2001; Informatikrecht im europäischen Umfeld, hg. v. Weber, R., 1997; Informationspflichten und Vertragsschluss im Acquis communautaire, hg. v. Schulze, T. u. a., 2003; Ingerl, R./Rohnke, C., Die Umsetzung der Markenrechts-Richtlinie durch das deutsche Markengesetz, NJW 1994, 1247; Insolvenzen in Europa, hg. v. Jahn, U., 3. A. 1998; Instrumente zur Durchsetzung des europäischen Wettbewerbsrechts, hg. v. Schwarze, J., 2002; Integration oder Desintegration der europäischen Wettbewerbsordnung?, hg. v. FIW, 1983; International Copyright Law and practice (Lbl.), hg. v. Nimmer, M./Geller, P., 2000ff.; International Einheitliches Kaufrecht, hg. v. Witz, W./Salger, H./Lorenz, M., 2000; International Sales Law under CISG, hg. v. Will, M., 6. A. 1998; Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert, hg. v. Leible, S., 2005; Internationales Gesellschaftsrecht, bearb. v. Großfeld, B., 13. A. 1998 (Staudinger); Internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, 3. A. 1999 (Bd. 11 des Münchener Kommentares zum BGB); Internationales Patent-, Muster- und Markenrecht, hg. v. Scheer, S., Bd. 1f. 59. A. 2000; Internationales Privat- und Verfahrensrecht, hg. v. Jayme, E./Hausmann, R., 12. A. 2004; Internationales Scheidungs- und Scheidungsfolgenrecht, hg. v. Hohloch, G., 1998; Internationales Verbraucherschutzrecht, hg. v. Schnyder u. a., 1995; Internationales Vertragsrecht, hg. v. Reithmann, C., 5. A. 1996; Intveen, C., Internationales Urheberrecht und Internet, 1999; IPR-Gesetze in Europa, hg. v. Riering, W., 1997; Ipsen, H., Europäisches Gemeinschaftsrecht, 1972; Ipsen, H./Nicolaysen, G., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1964, 339; Ipsen, H./Nicolaysen, G., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1964, 961; Ipsen, H./Nicolaysen, G., Europäisches Gemeinschaftsrecht. Berichte, NJW 1963, 1713; Ipsen, H./Nicolaysen, G., Öffentliche Unternehmen im Gemeinsamen Markt, NJW 1964, 2336; Isele, J., Die Wettbewerbsverbote des § 1 UWG im Lichte der Dienstleistungsfreiheit nach Artt. 49ff. EGV, 2002; Itzen, U., Europäisierung des Wettbewerbsrechts durch den elektronischen Handel, 2003; Ius Europaeum, hg. v. Kreuzer, K. u. a., 1997ff., 1ff.; Jabloner-Fugger, K., Die Immunität konsularischer Funktionäre in der Wiener Konvention, NJW 1964, 712; Jacobs, O., Internationale Unternehmensbesteuerung, 4. A. 1999; Jaeckel, L., Schutzpflichten im deutschen und europäischen Recht, 2001; Jaeger, C., Die Europäische Aktiengesellschaft, 1994 (Diss.); Jäger, A., Stellung einer Ausländersicherheit durch Kläger aus Mitgliedstaaten der EU, NJW 1997, 1220; Jagert, U./Derichsweiler, S., Internationales Einheitskaufrecht, JuS 1989, 972; Jahn, U., Wechselrecht in Europa, 3. A. 1995; Jahrbuch Menschenrechte 2000, hg. v. Arnim, G. v., 1999; Janert, I., Die Aufrechnung im internationalen Vertragsrecht, 2002; Jansen, B., Die Anwendung der Wettbewerbsregeln auf das Monopol nationaler Fernmeldedienste für Telekommunikation-Endgeräte, NJW 1991, 3062; Jansen, N.-, Binnenmarkt, Privatrecht und europäische Identität, 2003; Jarass, H., EU-Grundrechte, 2005; Jarass, H., Europäisches Energierecht, 1996; Jarass, H., Folgen der innerstaatlichen Wirkung von EG-Richtlinien, NJW 1991, 2665; Jarass, H., Haftung für die Verletzung von EU-Recht durch nationale Organe und Amtsträger, NJW 1994, 881; Jarass, H., Voraussetzungen der innerstaatlichen Wirkung des EG-Rechts, NJW 1990, 2420; Jaspers, M., Nachträgliche Rechtswahl im internationalen Schuldvertragsrecht, 2002; Jatzke, H., Das System des deutschen Verbrauchsteuerrechts, 1997; Jayme, E., Europäische Menschenrechtskonvention und deutsches Nichtehelichenrecht, NJW 1979, 2425; Jayme, Ein internationales Privatrecht in Europa, 1991; Jentzen, H., Energiesteuern im nationalen und internationalen Recht, 1998; Jeremias, C., Internationale Insolvenzaufrechung, 2005; Jerusalem, Die ersten Urteile des Gerichtshofes der Montan-Union, NJW 1955, 370; Jerusalem, Die Rechtslage der Unternehmen in der Montanunion, NJW 1958, 410; Jescheck, H., Die europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, NJW 1954, 783; Jescheck, H., Möglichkeiten und Grenzen eines europäischen Strafrechts, 1997; Jeske, A., Die falsche Verwendung des Begriffs Europäische Union, NJW 2001, 1986; Joerges, C./Brüggemeier, G., Europäisierung des Vertragsrechts und Haftungsrechts, in: Gemeinsames Privatrecht, hg. v. Müller-Graff, P., 1993, 233; Johne, R., Die deutschen Landtage im Entscheidungsprozess der Europäischen Union, 2000; Joint ventures im internationalen Wirtschaftsverkehr, hg. v. Langefeld-Wirth, K., 1990; Jokisch, J., Gemeinschaftsrecht und Strafverfahren, 2000; Jugendförderungsrecht, hg. v. Aichhorn, U. u. a., 2000; Jülich, J., Öffentlichkeitsbeteiligung in gentechnikrechtlichen Zulassungsverfahren, 1998; Junckerstorff, Vor einer Wende in der europäischen Kartellpolitik?, NJW 1954, 1065; Jung, H., Das Gericht erster Instanz der europäischen Gemeinschaften, 1991; Jung, H., Konturen und Perspektiven des europäischen Strafrechts, JuS 2000, 417; Junker, A., Arbeits- und Sozialrecht in der Europäischen Union, JZ 1994, 277; Junker, A., Der EuGH im Arbeitsrecht - Die schwarze Serie geht weiter, NJW 1994, 2527; Junker, A., Internationales Arbeitsrecht im Konzern, 1992; Jürgensen, T., Gemeinschaftlicher und nationaler Grundrechtsschutz bei der Realisierung transeuropäischer Verkehrsnetze, 1998; Juristische Vorlesungen und Prüfungen in Europa, hg. v. Wacke, A./Baldus, C., 2002; Just, C., Die Gemeinschaftsmarke, 2001; Kaas, J., Europäische Grundfreiheiten und deutsche Erbschaftsteuer, 2000; Kaboth, D., Das Schlichtungs- und Schiedsgerichtsverfahren der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), 2000; Kadelbach, S., Allgemeines Verwaltungsrecht unter europäischem Einfluss, 1999; Kadner Graziano, T., Europäisches internationales Deliktsrecht, 2003; Kahlenberg, S., Ein europäisches Geschmacksmusterrecht, 1997; Kainer, F., Unternehmensübernahmen im Binnenmarkt, 2003; Kalisch, W., EWG-Niederlassungsrecht und deutsches Recht der Führung ausländischer akademischer Grade, NJW 1967, 2094; Kaluza, H., Der Europäische Sozialfonds, 1998; Kamann/Selmayr, „Europäisierter Vertrauensschutz“, JuS 1998, 148; Kamp, I., Die Europäische Bioethik-Konvention, 2000; Kanein, W., Neues Fremdenrecht, NJW 1967, 1057; Kannengießer, M., Die Aufrechnung im internationalen Privat- und Verfahrensrecht, 1998; Kanz, C., Zum Kennzeichenrecht im Internet, 2002; Kappus, A., EG-Richtlinie über missbräuchliche Vertragsklauseln und notarielle Verträge - Steht den deutschen Notaren ihr gemeinschaftsrechtliches Waterloo bevor?, NJW 1994, 1847; Kappus, A., Schiedsverfahrens-Neuregelungsgesetz, NJW 1998, 582; Kappus, A./Eckstein, F., „Europäische“ Wege zur Fachanwaltschaft, NJW 1990, 963; Karl, A., Kraftfahrzeugvertrieb und europäisches Privatrecht, 2005; Karollus, M., Der Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts im Überblick, JuS 1993, 378; Kartellrecht, hg. v. Loewenheim, Ulrich/Meessen, Karl M./Riesenkampff, Alexander, Band 1 Europäisches Recht, 2005; Kapteyn, P./VerLoren van Themaat, P., Introduction to the Law of the European Communities, 3. A. 1998; Karpen, U., Ausländisches öffentliches Recht und Rechtsvergleichung im Ausgang des 20. Jahrhunderts, 2000; Karpen U., Kommunalwahlrecht für Ausländer, NJW 1989, 1012; Karpen, U., Europarecht im Werden, 1998; Kasper, M., Deregulierung durch Umweltvereinbarungen, 2001; Kassner, U., Die Unionsaufischt, 2003; Kasten, H., Die deutsche Insolvenzgeldversicherung und EG-Recht, 2003; Katzenberger, Das Folgerecht im deutschen und ausländischen Urheberrecht, 1970; Kaufhold, S., Internationales und europäisches Mobiliarsicherungsrecht, 1999; Kayser, J., Gegenmaßnahmen im Außenwirtschaftsrecht, 2001; Kazuhara, I., Einfluss der Marktintegration auf die Auslegung und Anwendung des europäischen Wettbewerbsrechts, 2004; Kegel, G., Internationales Privatrecht, 7. A. 1995; Kehlen, D., Europäische Antidiskriminierung und kirchliches Selbstbestimmungsrecht, 2003; Keller, C., Die Zukunft der gesetzlichen Rentensysteme, 2000; Keller/Siehr, Allgemeine Lehren des internationalen Privatrechts, 1986; Einführung in das europäische Wirtschaftsrecht, hg. v. Kellerhals, A., 2003; Kemper, R., Ersatzfähigkeit von Ausfallschäden des Reisenden in der Insolvenz des Reiseveranstalters, NJW 1993, 3293; Kenntner, M., Das Subsidiaritätsprotokoll des Amsterdamer Vertrags, NJW 1998, 2871; Kerpen, U., Das internationale Privatrecht der Persönlichkeitsverletzungen, 2003; Kerschner, H., Das Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften, 1995; Kersting, C., Die Vorgesellschaft im europäischen Gesellschaftsrecht, 2000; Kessler, W., Die Euro-Holding, 1996; Khan, D., Staatshaftung für verpfuschten Urlaub?, NJW 1993, 2646; Kielland, C., Das neue Kaufrecht der nordischen Länder im Vergleich mit dem Wiener Kaufrecht, 2000; Kienle, F., Die fehlerhafte Banküberweisung im internationalen Rechtsverkehr, 2004; Kilb, W., Rechtsgrundlagen des Euro, JuS 1999, 10; Kilian, B., Der Verbraucherbegriff in der Europäischen Union, Diss. jur. Augsburg 1998; Kilian, W., Europäisches Wirtschaftsrecht, 2. A. 2003; Kim, Y., Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen, 1995; Kimms, F., Die Kapitalverkehrsfreiheit, 1996; Kindler, P., Karlsruhe und das Europäische Gesellschaftsrecht - Kritisches zur Nichtannahme der Verfassungsbeschwerde gegen das Video-Urteil, NJW 1993, 3120; Kienle, O., Gewerbliche Kritik zum Schutz von Gesundheit und Umwelt, 2001; Kindler, P., Niederlassungsfreiheit für Scheinauslandsgesellschaften, NJW 1999, 1993; Kingreen, T., Das Sozialstaatsprinzip im europäischen Verfassungsverbund, 2003; Kingreen, T., Die Struktur der Grundfreiheiten, 1999; Kirchhof, P./Ehlermann, Deutsches Verfassungsrecht und europäisches Gemeinschaftsrecht; Kirschner, H., Das Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften, 1995; Kister, C., Entschädigung und geschlechtsspezifische Diskriminierung, 2000; Klaka, R., Die europäische Gemeinschaftsmarke, 1996; Klamt, A./Koch, C., Das neuer Überweisungsgesetz, NJW 1999, 2776; Klanten, T., Zahlung mit Euro, NJW 1998, 3152; Klauer, I., Die Europäisierung des Privatrechts, 1998; Klauer, I., Die Europäisierung des Privatrechts, Diss. jur. Sankt Gallen 1997; Klauer, S., Das europäische Kollisionsrecht der Verbraucherverträge zwischen Römer EVÜ und EG-Richlinien, 2002; Klein, A./Ott, E./Zerdick, T., Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland, 2002; Klein, S., Deutsches Pflegeversicherungsrecht versus Europarecht?, 1998; Klein, Unmittelbare Geltung, Anwendbarkeit und Wirkung von europäischem Gemeinschaftsrecht, 1988; Kleinert, J., Erneute klare Absage an Wegzugsbeschränkungen durch EuGH und Kommission, NJW 2004, 2425; Kleinmann, W., Verfassungsbeschwerde gegen deutsche Gesetze, die europäisches Gemeinschaftsrecht transformieren?, NJW 1969, 355; Klemm, M., Erfüllungsortvereinbarungen im europäischen Zivilverfahrensrecht, 2005; Klepper, M., Vollzugskompetenzen der Europäischen Gemeinschaft aus abgeleitetem Recht, 2001; Klickermann, P., Europäisches Fernsehwerberecht, 2001; Klingmann, J., Maklerverträge im internationalen Privatrecht, 1999; Klinke, U., Der Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften, 1989; Klopfleisch, R., Fiskalische Konsequenzen der Europäischen Währungsunion, 2000; Klose, C., Der Begriff des Unternehmers, 2000; Klose, T., Das Verhältnis des deutschen zum europäischen Kartellrecht, 1998; Klostermann, C., Die akademische Selbstverwaltung in der Europäischen Union, 1997; Klugmann, M., Europäische Menschenrechtskonvention und antiterroristische Maßnahmen, 2002; Knauff, M., Dispositionsfreiheiten öffentlicher Auftraggeber nach der Ausschreibung öffentlicher Aufträge, 2004; Knaus, M./Wakounig, M., Steuer- und Gesellschaftsrecht der EU-Beitrittskandidaten, 2003; Knemeyer, F., Europäische Charta der kommunalen Selbstverwaltung, 1989; Knies, B., Das Recht der Tonträgerhersteller, 1999; Knigge, D., Maßnahmen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich des Fremdenverkehrs, 2001; Knöpfle, R., Das Klagerecht Privater vor dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1959, 553; Köbler, G., Lexikon der europäischen Rechtsgeschichte, 1997; Köbler, G., Rechtschinesisch, 2002; Köbler, G., Rechtsenglisch, 5. A. 2001; Köbler, G., Rechtsfranzösisch, 3. A. 2001; Köbler, G., Rechtsitalienisch, 1997; Köbler, G., Rechtspolnisch, 2001; Köbler, G., Rechtsrussisch, 2001; Köbler, G., Rechtsspanisch, 1998; Koch, H., Einführung in das europäische Zivilprozessrecht, JuS 2003, 105; Koch, J., Die europäische Niederlassungsfreiheit, JuS 2004, 755; Koch, R., Zur Vorlagepflicht nationaler Gerichte an den EuGH, NJW 1995, 2331; Koch/Magnus/Winkler von Mohrenfels, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, 2. A. 1997; Koenig, C./Haratsch, A., Europarecht, 2. A. 1998; Koenig, C./Haratsch, A., Grundzüge des deutschen und europäischen Vergaberechts, NJW 2003, 2637; Koenig, C./Kühling, J., Grundfragen des EG-Beihilfenrechts, NJW 2000, 1065; Koenig, C./Pechstein, M., Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs, 2. A. 2003; Koenig, C./Pechstein, M., Die Europäische Union, 2. A. 1998; Koenig, C./Pechstein, M./Sander, C., Einführung in das EU-/EG-Prozessrecht, 2. A. 2002; Köhl, D., Einfluss der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung auf das Prinzip der Selbstorganschaft, 2001; Kohler, C., Internationales Verfahrensrecht für Ehesachen in der Europäischen Union: Die Verordnung „Brüssel II“, NJW 2001, 10; Köhler, H., EG-Recht, nationales Wettbewerbsrecht und Verbraucherschutz, JuS 1993, 447; Köhler, M., Die Haftung nach UN-Kaufrecht; 2003; Kokott, J., Europäisierung des Verwaltungsprozessrechts, Die Verwaltung 1998, 335; Kokott, J., Zur Gleichstellung von Mann und Frau - Deutsches Verfassungsrecht und europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1995, 1049; Kölbl-Vogt, J., Auswirkungen des EG-Beihilfenverbotes auf Landesbürgschaften, 1999; Kollatz, U., Selbständige Rententräger und das Lohngleichheitsgebot in der „Post-Barber“-Rechtsprechung des EuGH, NJW 1996, 1658; Koller, T., Die europäische Harmonisierung des Rechts der Verschmelzung, 2004; Kollmeier, Y., Soziale Mindeststandards, 2001; Kommentar zu EUV und EGV, hg. v. Calliess, C. u. a., 1999; Kommentar zum EWG-Vertrag, hg. v. Grabitz, G., 1989; Kommentar zum EU-Vertrag, hg. v. Schwarze, J., 2000; Kommentar zum EU-/EG-Vertrag, hg. v. Groeben, H. v. d. u. a., 5. A. 1997; Kommentar zum Europäischen Sozialrecht, hg. v. Fuchs, M., 3. A. 2002; Kommentar zum europäischen Wettbewerbsrecht, hg. v. Schröter, H./Thinam, J./Mederer, W., 2003; Kommentar zum UN-Kaufrecht, hg. v. Honsell, H., 1997; Kommentar zur Charta der Grundrechte der Europäischen Union, hg. v. Meyer, J., 2003; Kommentar zur Europäischen Union (Lbl.), hg. v. Grabitz, E./Hilf, M., 3. A. 1998; Kommentar zur Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung, hg. v. Sellherr, P. u. a., 1995; Kommunalverfassungen in Europa, hg. v. Erichsen, H., 1988; Kondorosy, K., Die Prospekthaftung, 1999; König, D., Die Übertragung von Hoheitsrechten im Rahmen des europäischen Integrationsprozesses, 2000; Könning-Feil, A., Das internationale Arzthaftungsrecht, 1992 (Diss.); Konzen, H., Die Entwicklung des europäischen Arbeitsrechts, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 53; Köpernik, G., Internationale Wirtschaftsorganisationen, JuS 1976, 634ff.; Körber, J., Der Grundsatz der gemeinschaftsweiten Erschöpfung, 1999; Korte, M., Der Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Gemeinschaften mit den Mitteln des Strafrechts - Das „Zweite Protokoll“, NJW 1998, 1464; Körtgen, A., Der Tarifvertrag im Recht der Europäischen Gemeinschaft, Diss. jur. Münster 1998; Korth, S., Verfahrensrechte in der Europäischen Fusionskontrolle, 2003; Kotalakidis, N., Von der nationalen Staatsangehörigkeit zur Unionsbürgerschaft, 2000; Kotroni, L., Grundrechtliche Verpflichtungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, 2004; Kötter, Die Bestellung des „elften“ Mitglieds im künftigen Aufsichtsrat der Montangesellschaft, NJW 1951, 417; Kötz, H., Gemeineuropäisches Zivilrecht, FS Konrad Zweigert, 1981, 481; Kötz, H./Flessner, A., Europäisches Vertragsrecht, 1996; Kövel, S., Die Mitwirkung des deutschen Bundestages in Angelegenheiten der Europäischen Union, 2000; Koziol, H., Das niederländische BW und der Schweizer Entwurf, ZEuP 1996, 587; Kramer, E., Der Irrtum beim Vertragsschluss, 1998; Krämer, I., EWG-Verbraucherrecht, 1985; Kramer, U., Internationales Versicherungsvertragsrecht, 1995; Kramm, B., Handelsregisterrecht, 1998; Kranemann, K., Insolvenzanfechtung im deutschen internationalen Insolvenzrecht und nach der europäischen Insolvenzrechtsverordnung, 2002; Kraus-Vonjahr, M., Der Aufbau eines Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts in Europa, 2002; Krebs, G., UN-Kaufrecht, NJW 1996, 500; Krebs, M., Die Rückabwicklung im UN-Kaufrecht, 2000; Kreiling, J., Versicherungsgemeinschaften im europäischen Kartellrecht, 1999; Kreindler, R./Mahlich, T., Das neue deutsche Schiedsverfahrensrecht aus ausländischer Sicht, NJW 1998, 563; Kreplin, J., Die Richtlinie als Instrument der Rechtsangleichung, NJW 1965, 467; Kretschmer, F., Betrachtungen zum europäischen Haftungsrecht, VP 1991, 94; Kretschmer, N., Das internationale Privatrecht der zivilen Verkehrsluftfahrt, 2003; Kreuzer, K., Einheitsrecht als Ersatzrecht, NJW 1983, 1943; Kreuzer, K., Toward Comparative Law in the 21st Century, 1998; Kriebaum, U., Folterprävention in Europa, 2000; Krimphove, D., Europäisches Arbeitsrecht, 1996; Krimphove, D., Europäisches Werberecht, 2002; Kröck, Alexander P., Der Einfluss der europäischen Grundfreiheiten am Beispiel der Ärzte und Arzneimittel, 1998; Kröger, N., Europol, 2004; Kroiß, L., Internationales Erbrecht, 1999; Kronat, O., Die internationale Besteuerung von Wertpapier-Investmentfonds, 2002; Kröninger, H., Gerichtlicher Rechtsschutz und Kontrolldichte in der EG-Fusionskontrolle, 2001; Kropholler, J., Das Haager Minderjährigenschutzabkommen, NJW 1971, 1721; Kropholler, J., Die Anscheinshaftung im internationalen Recht der Stellvertretung, NJW 1965, 1641; Kropholler, J., Erste Erfahrungen mit dem Haager Minderjährigenschutzabkommen, NJW 1972, 371; Kropholler, J., Europäisches Zivilprozessrecht, 7. A. 2002; Kropholler, J., Internationales Einheitskaufrecht, 1975; Kropholler, J., Internationales Privatrecht, 3. A. 1997; Kropp, R., Schutz unabhängiger Leasinggesellschaften vor Behinderungen durch Kfz-Hersteller, 2004; Krug, T., Die steuerliche Bahdnlung des Wegzugs aus Deutschland, Diss. jur. Bonn 2001; Krüger, R., Die Bedeutung der Menschenrechtskonvention für das deutsche Notwehrrecht, NJW 1970, 1483; Kruse, Atomenergierecht in Deutschland, NJW 1955, 1017; Kugelmann, D., Grundrechte in Europa, 1997; Kühl, K., Der Einfluss der Europäischen Menschenrechtskonvention auf das Strafrecht und Strafverfahrensrecht der Bundesrepublik Deutschland, in: ZStrW 100 (1988), 406, 601; Kühl, K., Rückschlag für die Unschuldsvermutung aus Straßburg, NJW 1988, 3233; Kühling, J., Die Kommunikationsfreiheit, 1999; Kuhn, M., Humanitäre Hilfe der Europäischen Gemeinschaft, 2000; Kummer, P., Umsetzungsanforderungen der neuen arbeitsrechtlichen Antidiskriminierungsrichtlinie, 2003; Kuntze, C., Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaften auf dem Gebiete des Steuerrechts, 1999; Kuntze, J., Zum internationalen Beurkundungsrecht, NJW 1974, 2167; Kunz, K., Internationales Privatrecht, 4. A. 1998; Lach, B., Die Möglichkeiten der Niederlassung europäischer Rechtsanwälte in Deutschland, NJW 2000, 1609; Lachmann, A., Haftungs- und Vermögensfolgen bei Sitzverlegung ausländischer Kapitalgesellschaften, 2000; Lampert, T., Der EuGH und die essential-facilities-Lehre, NJW 1999, 2235; Landfermann, H., Neues Recht für den internationalen Kauf, NJW 1974, 385; Lando, O., Die Regeln des europäischen Privatrechts, in: Gemeinsames Privatrecht, hg. v. Müller-Graff, P., 1993, 473; Lando, O., Principles of European Contract Law, RabelsZ 56 (1992), 261; Lang, M., Doppelbesteuerungsabkommen und Gemeinschaftsrecht, FS A. Rädler, 1999; Langeder, E., Die Konkurrentenklage bei Verletzung des europäischen Subventionsrechts, 2000; Langen, E., Transnationales Handelsrecht, NJW 1969, 2229; Langen, E., Vom Internationalen Privatrecht zum Transnationalen Handelsrecht, NJW 1969, 358; Langen, E./Bunte, H., Kommentar zum deutschen und europäischen Kartellrecht, 8. A. 1998; Langenbucher, K., Europarechtliche Bezüge des Privatrechts, 2005; Langenfeld, Die Gleichbehandlung von Mann und Frau im Europäischen Gemeinschaftsrecht, Diss. jur. Mainz 1990; Langenfurth, M., Der globale Telekommunikationsmarkt, 2000; Langner, K., Verstärkte Zusammenarbeit in der Europäischen Union, 2004; Langner, O., Der Europäische Gerichtshof als Rechtsmittelgericht; Lass, C., Der Flüchtling im deutschen internationalen Privatrecht, 1995; Laubach, B., Bürgerrechte für Ausländer, 1999; Laufs, A., Das Menschenrechtsübereinkommen zur Biomedizin und das deutsche Recht, NJW 1997, 776; Law and diffuse interests in the European legal order, 1997; Lecheler, H., Der Europäische Gerichtshof und die allgemeinen Rechtsgrundsätze, 1971; Lecheler, H., Die Fortentwicklung des Rechts der Europäischen Union durch den Amsterdam-Vertrag, JuS 1998, 392; Lecheler, H., Einführung in das Europarecht, 2. A. 2003; Lecheler, H., Supranationalität der Europäischen Gemeinschaft, JuS 1974, 7; Lecher, W. u. a., Europäische Betriebsräte, 1999; Legal Aspects of Intellectual Property Rights in Electronic Commerce, hg. v. Kaestner, J., 2000; Legislation in European Countries, hg. v. Karpen, U. u. a., 1998; Lehmann, F., Die Rezeption des europäischen Verbraucherschutzes im österreichischen Recht, 2002; Lehmann, M., Der neue Europäische Rechtsschutz von Computerprogrammen, NJW 1991, 2112; Leisle, J., Dependenzen auf dem Weg vom EuGVÜ, über die EuGVVO zur EuZPO, 2002; Lemkuhl, H., Das Nacherfüllungsrecht des Verkäufers im UN-Kaufrecht, 2002; Lehmsdorf, C., Europäischer Arbeitsschutz, 1995; Leibenath, C., Die Rechtsprobleme der Zusagenpraxis in der europäischen Fusionskontrolle, 2000; Leible, S., Wege zu einem europäischen Privatrecht, 2004; Leible, S./Sosnitza, O., Richtlinienkonforme Auslegung vor Ablauf der Umsetzungsfrist und vergleichende Werbung, NJW 1998, 2507; Leist, T., Lebensraumschutz nach europäischem Gemeinschaftsrecht, 1998; Leistner, M., Der Rechtsschutz von Datenbanken, 2000; Leitfaden der Beratungs- und Prozesskostenhilfe, ausgearb. v. Walters, D., 1997; Lenaerts, K./Arts, D., Procedural law of the European Union, 1999; Lennarz, T., Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Gerichts erster Instanz zu prozessualen Fragen des Verfügungsgrundsatzes und der Fristen, 2004; Lennertz, U., Die internationale Verschmelzung und Spaltung, 2001; Lentner, A., Das Gesellschaftsrecht der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung, 1994; Lenz, C., Das Grundgesetz und die Verteilung der Sitze im Europäischen Parlament, NJW 1996, 1328; Lenz, C., Ein Grundrechtskatalog für die Europäische Gemeinschaft?, NJW 1997, 3289; Lenz, C., Firnis oder Rechtsgemeinschaft - Einschränkung des Vorlagerechts nach Art. 177 EWGV auf letztinstanzliche Gerichte, NJW 1993, 2664; Lenz, C., Im Lichte der Öffentlichkeit, NJW 1996, 1040; Lenz, C., Konsequent auf der Linie der Mehrheit: Zum Urteil Marshall des EuGH, NJW 1998, 1419; Lenz, C., Rechtsschutz im Binnenmarkt, NJW 1994, 2063; Lenz, C., Die Bedeutung des Europäischen Gemeinschaftsrechts für die Juristenausbildung, JuS 2002, 1154; Lenz, C./Zuck, R., Verfassungsrechtlicher Rechtsschutz gegen Europa, NJW 1997, 1193; Lenz, G., Die europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung, 1997; Lepschy, M., § 1051 ZPO – Das anwendbare materielle Recht in internationalen Schiedsverfahren, 2003; Leptien, F., Der Europäische Gerichtshof im Visier der deutschen Printmedien, 2000; Lesch, H., Agenda 2000, 1998; Lesch, H., Lohnpolitik in einer Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, 1999; Lettl, T., Der lauterkeitsrechtliche Schutz vor irreführender Werbung in Europa, 2004; Letzel, H., Streibeilegung im Rahmen der Welthandelsorganisation, 1999; Leutner, G., Die vollstreckbare Urkunde im europäischen Rechtsverkehr, 1997; Lewald, W., Das deutsche internationale Privatrecht, 1931; Lewald, W., Internationales Kartellrecht und Völkerrecht, NJW 1976, 1566; Liauh, H., Internationales Versicherungsvertragsrecht, 2000; Liber amicorum Gerhard Kegel, hg. v. Krüger, H./Mansel, H., 2002; Liermann, M., Die deutschen Kreditinstitute im Spannungsfeld von deutschem und europäischem Recht, 2002; Liersch, O., Sicherungsrechte im internationalen Insolvenzrecht, 2001; Limbach, J., Das Bundesverfassungsgericht und der Grundrechtsschutz in Europa, NJW 2001, 2913; Lindemann, H., Allgemeine Rechtsgrundsätze und europäischer Dienst, 1986; Linder, C., Daseinsvorsorge in der Verfassungsordnung der Europäischen Union, 2004; Linhart, K., Internationales Einheitsrecht und einheitliche Auslegung, 2005; Linke, C., Europäisches internationales Verwaltungsrecht, 2001; Linke, H., Internationales Zivilprozessrecht, 3. A. 2001; Linker, A., Zur Neubestimmung der Ordnungsaufgaben im Erbrecht, 1999; Lionnet, Handbuch der internationalen und nationalen Schiedsgerichtsbarkeit, 2. A. 2001; Lipfert, Nationale und internationale Währungspolitik, JuS 1961, 282, 312, 343, 387; Lipp, V., Europäische Justizreform, NJW 2001, 2657; Lippold, R., Der Richter auf Probe im Lichte der Europäischen Menschenrechtskonvention, NJW 1991, 2383; Littmann, L, Die Rechtslage vor und nach der Aufhebung des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung, 2002; Livonius von Eyb, H. v., Öffentlich-rechtliche Kreditinstitute und EU-Beihilferegime, 2001; Loest, T., Aufspaltungskontrolle gewerblicher Schutzrechte, 1999; Loewenheim, U., Gemeinschaftsrechtliches Diskriminierungsverbot und nationales Urheberrecht, NJW 1994, 1046; Loewenheim, U., Konturen eines europäischen Urheberrechts, FS A. Kraft zum 70. Geburtstag, 1998, 359ff.; Löffler, M., Das internationale Gegendarstellungsrecht, NJW 1972, 2161; Löffler, S., Mediendelikte im IPR und IZPR, 2000; Lohmann, A., Parteiautonomie und UN-Kaufrecht, 2004; Lohr, U., Umwelt und Recht. Rechts- und Datenbanken in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1978, 1904; Lörcher, T., Neue Verfahren der internationalen Streiterledigung in Wirtschaftssachen, 2001; Lorenz, D., Die Europäische Gemeinschaft in der Welthandelsorganisation, Diss. jur. München 2000; Lorenz, E., Das Europäische Parlament auf dem Vormarsch, 2000; Lorenz, M., Umweltschutz und wettbewerblich konzipierter Binnenmarkt im Gemeinschaftsrecht, 2004; Lorenz, S., Richtlinienkonforme Auslegung, Mandatharmonisierung und der „Krieg der Senate“, NJW 1998, 2937; Lorenz, W., Europäische Rechtsangleichung auf dem Gebiet der Produzentenhaftung, ZHR 151 (1987), 1; Lorenzo Alonso, M., Die Neuausrichtung der Zwischenstaatlichkeitsklausel der Art. 81, 82 EG, 2003; Lorz, R., Interorganrespekt im Verfassungsrecht, 2000; Lösekrug, J., Die Umsetzung der Kapital-, Verschmelzungs- und Spaltungsrichtlinie der EG in das nationale deutsche Recht, 2005; Lubitz, S., Die Angleichung des Privatrechts in den Mitgliedstaaten durch die europäische Richtlinie und Verordnung, Diss. jur. Köln 2000; Lübking, J., Ein einheitliches Konzernrecht, 2000; Lübbig, T./Martin-Ehlers, A., Beihilfenrecht der EU, 2003; Lücke, A., Bilaterale Luftverkehrsabkommen, 2000; Lückenbach, A., Nebenabreden nach europäischem Fusionskontrollrecht, 2003; Lücker, H./Seitlinger, J., Robert Schuman und die Einigung Europas, 2000; Lüderitz, Internationales Privatrecht, 2. A. 1992; Ludwigs, M., Rechtsangleichung nach Art. 94, 95 EG-Vertrag, 2004; Lühring, A., Missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, 2000; Luig, E., Der internationale Vertragsschluss, 2003; Lüke, W., Europäisches Zivilverfahrensrecht, FS R. Schütze, 1999; Lüpfert, J., Konnexität im EuGVÜ, 1997; Lupoi, M., The origins of the European legal order, 2000; Lurger, B., Regulierung und Deregulierung im europäischen Privatrecht, 1997; Lutter, M., Die Angleichung des Gesellschaftsrechts nach dem EWG-Vertrag, NJW 1966, 273; Lutter, M., Die Auslegung angeglichenen Rechts, JZ 1992, 593; Lurger, B., Vertragliche Solidarität, 1998; Lutter, M., Europäisches Unternehmensrecht, 4. A. 1996; Lutter, M., Kapital, 1964; Lutz, H., Re-Importverbot und EWG-Vertrag, NJW 1961, 385; Lützenkirchen, H./Nijenhius, H., Polizeiliche und private Sicherheitsdienste in Europa, 1998; Lux, C., Rechtsfragen der Kooperation zwischen Hochschulen und Wirtschaft, 2002; MacDonald, K., Der Begriff der Dienstleistung, 2000; Magnus, U., Elemente eines europäischen Deliktrechts, ZEuP 1998, 602; Magnus, U., European Perspectives of Tort Liability, ERPL 1995, 427; Magnus, U., Fragen und Probleme des UN-Kaufrechts, ZEuP 1997, 823; Magnus, U., Umwelt und Recht. Das Haager Einheitskaufrecht und die Gegenwart deutscher Praxis, NJW 1977, 2000; Magnus, U./Wurmnest, W., Casebook Europäisches Haftungs- und Schadensrecht, 2002; Maidl, J., Ausländische AGB im deutschen Recht, 2000; Maier, Fragen der Gerichtsbarkeit im Pariser Vertragswerk, NJW 1955, 894; Maier, H., Internationales Privatrecht (Schuldrecht) in Europa, NJW 1962, 323; Maier, R., Internationaler und europäischer Schutz der Menschenrechte, NJW 2000, 1166; Maier, T., Befangenheit im Verwaltungsverfahren, 2001; Mailänder, Peter, Konzentrationskontrolle zur Sicherung von Meinungsvielfalt, 2000; Maiwald, B., Rückwirkung im europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1983, 1951; Maluwa, T., International law in post-colonial Africa, 1999; Malz, C., Die Internet-Apotheke in Europa, 2003; Mangold, W., Die Abtretung im europäischen Kollisionsrecht, 2001; Mankowski, P., Der Arrestgrund der Auslandsvollstreckung und das Europäische Gemeinschaftsrecht, NJW 1995, 306; Mansel, H., Neues internationales Sorgerecht, NJW 1990, 2176; Mansel, H., Rechtsvergleichung und europäische Rechtseinheit, JZ 1991, 529; Manthey, N., Bindung und Schutz öffentlicher Unternehmen durch die Grundfreiheiten des europäischen Gemeinschaftsrechts, 2001; Manz, F., Die Haftung für Urheberrechtsverletzungen im Internet, 1999; Marcks, D., Daten internationaler Abkommen zum Familienrecht, 1994; Mark, J., Der Gerichtsstand des Vermögens im Spannungsfeld zwischen Völkerrecht und deutschem internationalem Prozessrecht, NJW 1992, 3063; Markfort, C., Geistiges Eigentum im Zivilprozess, 2001; Marko, J., In welcher Verfassung ist Europa?, FS W. Posch, 1997, 207; Markwardt, K., Die Rolle des EuGH bei der Inhaltskontrolle vorformulierter Verbraucherverträge, 1999; Marschall, B., Interconnection – Netzzusammenschaltungen, 2003; Martens, Jürgen, Subventionskriminalität, 2001; Martinek, M., Der deutsche Konsument als europäischer Marktbürger?, NJW 1996, 3136; Martinek, M., Verbraucherschutz im Fernabsatz - Lesehilfe mit Merkpunkten zur neuen EU-Richtlinie, NJW 1998, 207; Martinek, M./Habermeier, S., Das Chaos der EU-Gruppenfreistellungsverordnungen, ZHR 158 (1994), 107; Martini, U., Die WTO und die rechtliche Entwicklung der Dienstleistungsfreieheit, 2002; Martiny, D., Unterhaltsrang und –rückgriff, 2000; Marx, C., Deutsches und europäisches Markenrecht, 1997; Marx, Die neue Schiedsverfassung der Internationalen Handelskammer, NJW 1965, 281; Maslaton, M., Notstandsklauseln im regionalen Menschenrechtsschutz, 2002; Mathew, B., The WTO Agreements on Telecommunications, 2003; Mathijsen, P., A Guide to European Community Law, 7. A. 1999; Matthei, S., Der Einfluss der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte auf die ZPO, 2000; Matyja, M., Der Einfluss der Vereinigung der Industrie- und Arbeitgeberverbände Europas (UNICE) auf den Entscheidungsprozess der Europäischen Union, 1999; Mauch, K., Die rechtliche Beurteilung von Parodien im nationalen Urheberrecht der Mitgliedstaaten der EU, 2003; Mauderer, S., Der Wandel vom GATT zur WTO, 2001; Maul, S., Die faktisch abhängige SE (Societas Europaea), 1998; Mayer, D., Gesundheitsschutz in der Europäischen Gemeinschaft am Beispiel von BSE, 2004; Mayer, K., Die Zwischenstaatlichkeitsklausel als Abgrenzungskriterium, 2001; Mayer, S., Datenschutz und Europol, Diss. jur. Regensburg 2001; McGuire, M., Verfahrenskoordination und Verjährungsunterbrechung im europäischen Prozessrecht, 2004; Meder, S., Rechtsfragen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs unter besonderer Berücksichtigung der europäischen Entwickling, JuS 1996, 89; Meermagen, B., Beitrags- und Eigenmittelsystem, 2002; Meese, J., Das Petititonsrecht beim Europäischen Parlament, 2000; Mehl, M., Die Anwendung des Subsidiaritätsprinzips auf dem Gebiet der europäischen Verkehrspolitik, 2004; Mehler, T., Die Grundrechtsbindung der deutschen Staatsgewalt bei der EG-Rechtsetzung, 1999; Meibom, H. v., Beiträge zum Europarecht, NJW 1965, 465; Meibom, H. v., Lückenfüllung bei den Europäischen Gemeinschaftsverträgen, NJW 1968, 2165; Meier, A., Risikosteuerung im Lebensmittel- und Gentechnikrecht, 2000; Meier, G., Der gemeinsame Markt nach Beendigung der Übergangszeit, NJW 1970, 969; Meier, G., Die Beendigung der Mitgliedschaft in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1974, 391; Meier, G., Die Einzelperson und das Europäische Recht, NJW 1976, 1557; Meier, G., Die europäische Rechtsprechung zu den allgemeinen Problemen der politischen und rechtlichen Integration, NJW 1973, 922; Meier, G., Die Europäische Währungsunion als Stabilitätsgemeinschaft und das Grundgesetz, NJW 1996, 1027; Meier, G., Die Mitwirkung der Bundesregierung bei der Gesetzgebung des Rates der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1971, 961; Meier, G., Die Organe der EWG im Stadium der Wirtschafts- und Währungsunion, NJW 1972, 1593; Meier, G., Einheitliche Europäische Akte und freier EG-Warenverkehr, NJW 1987, 537; Meier, G., Grundrechtsschutz im Gemeinschaftsrecht, NJW 1984, 2016; Meier, O., Informationspflichten des Arbeitgebers, 2003; Menschenrechtsschutz in der Praxis der Vereinten Nationen, hg. v. Baum, G. u. a., 1998; Mendrzyk, C., Das deutsche Aktienrecht verglichen mit den Principles of Corporate Governance der OECD, 2004; Mentz, U., Frauenhandel als migrationsrechtliches Problem, 2001; Merdausl, C., Der europäische Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, 2000; Merkt, H., Das europäische Gesellschaftsrecht und die Idee des „Wettbewerbs der Gesetzgeber“, RabelsZ 59 (1995), 545; Mertens, H., Nichtlegislatorische Rechtsvereinheitlichung durch transnationales Wirtschaftsrecht, RabelsZ 56 (1992), 219; Mertens/Rehbinder, Internationales Kaufrecht, 1975; Messer, O., Europäisierung des pharmazeutischen Rechts, NJW 1977, 2111; Meßler, V., Europäisches Richtlinienrecht wandelt deutsches Verwaltungsrecht, 1994 (Diss.); Mester, F., Zuwanderungen, 2000; Mestmäcker, E./Schweitzer, Europäisches Wettbewerbsrecht, 2. A: 2004; Metallinos, A., Die europarechtskonforme Auslegung, 1994; Mewes, H., Internationales Versicherungsvertragsrecht, 1995; Meyer, H., Der Tatbestand des Betriebsübergangs, 2004; Meyer, M., Das Diskriminierungsverbot des Gemeinschaftsrechts als Grundsatznorm und Gleichheitsrecht, 2002; Meyer-Ladewig, J., Ein neuer europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, NJW 1995, 2813; Meyer-Ladewig, J., EMRK – Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten, 2003; Meyer-Ladewig, J., Ständiger Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg, NJW 1998, 512; Meyer-Ladewig, J./Petzold, H., Der neue ständige Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, NJW 1999, 1165; Meyer-Marsilius, H., Das Niederlassungsrecht, NJW 1960, 756; Meyerhöfer, F., Soziale Mindeststandards in Europa, 2000; Micklitz, H., Perspektiven eines europäischen Privatrechts, ZEuP 1998, 253; Middelschulte, D., Öffentliche Aufträge als Gegenstand des EG-Beihilferechts, 2004; Miedbrodt, A., Signaturregulierung im Rechtsvergleich, 2000; Mietrecht in Europa, hg. v. Stabentheiner, J., 1996; Milbrandt, B., Die Finanzierung der Europäischen Union, 2001; Mindestharmonisierung im Europäischen Binnenmarkt, 1997; Mindorf, P., Internationaler Straßenverkehr, 2001; Minichmayr, G., Der Beitritt der Europäischen Gemeinschaft zur Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, 1999; Mittmann, A., Einheitliches UN-Kaufrecht und europäische Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie, 2004; Mittmann, P., Die Rechtsfortbildung durch den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften, 2000; Moench, C., Der Schutz des freien Warenverkehrs im Gemeinsamen Markt, NJW 1982, 2689; Moench, C., Reinheitsgebot für Bier, NJW 1987, 1109; Mögele, R., Fehlerhafte Ausgaben im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik, NJW 1987, 1118; Möhring, P., Aktuelle Wirkungen des EWG-Vertrages auf das Kartellrecht, das Niederlassungsrecht, den Dienstleistungsverkehr und das Agrarrecht, NJW 1965, 1633; Möhring, P., Rechtsvereinheitlichung und Rechtsgarantien im EWG-Bereich, NJW 1965, 2225; Molitor, B., Deregulierung in Europa, 1996; Moll, D., Europäisches Strafrecht durch nationale Blankettstrafgesetzgebung?, 1998; Möllers, T., Die Rolle des Rechts im Rahmen der europäischen Integration, 1999; Möllers, T., Doppelte Rechtsfortbildung contra legem? Zur Umgestaltung des BGB durch den EuGH, Europarecht 1998, 20; Molzahn, R., Die normativen Verknüpfungen von Kapitalverkehrsfreiheit und Währungsunion im EG-Vertrag, 1999; Montag, F., Die Entwicklung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1998, 2088; Montag, F., Die Entwicklung des Gemeinschaftsrechts, NJW 2000, 32; Montag, F., Die Entwicklung des Gemeinschaftsrechts, NJW 2001, 1613; Montag, F./Bonin, A. v., Die Entwicklung des europäischen Gemeinschaftsrechts bis Ende 2002, NJW 2003, 2712; Montag, F./Bonin, A. v., Die Entwicklung des europäischen Gemeinschaftsrechts bis Ende 2004, NJW 2005, 2898; Morgenroth, S., Umsetzung der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie in Spanien und Deutschland, 2003; Morsch, S., Ziele und Praxis der Rechtsangleichung, 2000; Morshäuser, R., Internet-Werbung im europäischen Binnenmarkt, 2003, Möschel, W., Kehrtwende in der Rechtsprechung des EuGH zur Warenverkehrsfreiheit, NJW 1994, 429; Möschel, W., Subsidiaritätsprinzip und europäisches Kartellrecht, NJW 1995, 281; Möschel, W., Wird die effet utile-Rechtsprechung des EuGH inutile?, NJW 1994, 1709; Mossialos, E./McKee, M., EU Law and the Social Character of Health Care, 2002; Mossler, S., Beschleunigter Rechtsschutz für Zahlungsgläubiger in Europa, 2004; Mössner, J., Steuerrecht international tätiger Unternehmen, 2. A. 1998; Möwes, B., Europäische Entwicklungen des Kommunikationsrechts, 1998; Mühlhans, M., Internationales Wassernutzungsrecht, 1998; Müller, A., Grenzüberschreitende Beweisaufnahme im europäischen Justizraum, 2004; Müller, B., Die worldwide Mareva injunction, 2002; Müller, C., Europäische Betriebsräte-Gesetz, 1997; Müller, D., Zweifelsfragen bei der Anwendung des Haager Unterhaltsübereinkommens, NJW 1967, 141; Müller, H., Die Aufhebung von Verwaltungsakten unter dem Einfluss des Europarechts, 2000; Müller, J., Kapitalverkehrsfreiheit in der Europäischen Union, 2000; Müller, M., Systemwettbewerb, Harmonisierung und Wettbewerbsverzerrung, 2000; Müller, M., Die GmbH & Co. KG als Europa-Holding, 2004; Müller, O., Europäisches Medienrecht, 1994; Müller, P., Punitive Damages und deutsches Schadensersatzrecht, 2000; Müller-Graff, P., Die Freistellung vom Kartellverbot, EuR 1992, 8; Müller-Graff, P., Europäisches Gemeinschaftsrecht und Privatrecht, NJW 1993, 13; Müller-Graff, P., Gemeinsames Privatrecht in der Europäischen Gemeinschaft, FS B. Börner, 1992, 303; Müller-Graff, P., Gemeinsames Privatrecht in der Europäischen Gemeinschaft, in: Gemeinsames Privatrecht, hg. v. Müller-Graff, P., 1993, 7; Müller-Graff, P., Privatrecht und europäisches Gemeinschaftsrecht, 2. A. 1991; Müller-Graff, P., Wettbewerbsregeln des gemeinschaftlichen Binnenmarktes, 1990; Müller-Graff, P./Zehetner, Öffentliche und privilegierte Unternehmen im Recht der EG, 1991; Müller-Gugenberger, C., EWIV - Die neue europäische Gesellschaftsform, NJW 1989, 1449; Müller-Hengstenberg, C., Nationale und internationale Rechtsprobleme im Internet, NJW 1996, 1777; Müller-Laube, H., Europa 1992: Die Europäische Fusionskontrolle, JuS 1991, 184; Müller-Petzer, S., Fürsorgepflichten des Arbeitgebers nach europäischem und nationalem Arbeitsschutzrecht, 2003; Müller-Volbehr, G., Europa und das Arbeitsrecht der Kirchen, 1999; Münch, R., Die Verschuldungstätigkeit der Europäischen Gemeinschaften, 1989; Münch, W., Stärkung der Durchführungsbefugnisse der Kommission, NJW 1987, 542; Münchhausen, C. v., Der Schutz der Sendeunternehmen nach deutschem, europäischem und internationalem Recht, 2001; Murswiek, D., Die Individualbeschwerde vor den Organen der Europäischen Menschenrechtskonvention, JuS 1986, 8;3, B., Wirtschaftsrecht der Europäischen Union, 2. A. 2001; Nagel, H., Internationales Zivilverfahrensrecht, 2. A. 1996; Najork, E., Treu und Glauben im CISG, Diss. jur. Bonn 2000; Napp, M., Das Streithilfeverfahren vor dem Gerichtshof, 2004; Naumann, C., Die Behandlung dinglicher Kreditsicherheiten und Eigentumsvorbehalte, 2004; Naumann, H., Der Regelungsbereich des UN-Kaufrechts, 2000; National Legislation in the European Framework, hg. v. Karpen, U. u. a., 1998; Nationales und internationales Schiedsverfahrensrecht, hg. v. Labes, H. u. a., 1998; Neisser, H./Verschragen, B., Die Europäische Union, 2001; Nekola, M., Der Einfluss des Europarechts auf das Erbschaftsteuerrecht, Diss. jur. Konstanz 2000; Nelle, A., Anspruch, Titel und Vollstreckung im internationalen Rechtsverkehr, 2000; Nentwich, M., Das Lebensmittelrecht der Europäischen Union, 1994; Nettesheim, M., Art. 23 GG, nationale Grundrechte und EU-Recht, NJW 1995, 2083; Neu, S., Marktöffnung im nationalen und internationalen Postwesen, 1999; Neuartige Lebensmittel, hg. v. Streinz, R., 1999; Neubeck, Neuere Entwicklungen auf dem Gebiet des europäischen Wettbewerbsrechts, hg. v. Schwarze, J., 1999; Neubeck, X., Die europäische Sozialcharta und deren Protokolle 2002; Neueste Entwicklungen im europäischen und internationalen Kartellrecht, hg. v. Baudenbacher, C., 2000; Neugärtner, I./Puth, S., Die Wirkung der WTO-Übereinkommen im Gemeinschaftsrecht, EuGH, EuZW 2000, 276; Neuhaus, Eherecht, RabelsZ 34 (1970), 253; Neuhaus, P., Zur internationalen Zuständigkeit in der freiwilligen Gerichtsbarkeit, NJW 1967, 1167; Neuhaus, Die Grundbegriffe des internationalen Privatrechts, 2. A. 1976; Neumann-Klang, S., Das Recht am eigenen Bild, 1999; Neuss, B., Deutsche personelle Präsenz in der EU-Kommission, 1999; New Perspectives for a Common Law of Europe, hg. v. Cappelletti, M., 1978; Neye, H., Die europäische Aktiengesellschaft, 2005; Nickel, M., Das Spannungsverhältnis zwischen europäischem Gemeinschaftsrecht und den §§ 48-49a VwVfg, 2000; Nicolaysen, G., Europäisches Gemeinschaftsrecht B, NJW 1965, 477; Nicolaysen, G., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1965, 1653; Nicolaysen, G., Europarecht, Bd. 1f. 1991ff.; Nicloaysen, G., Europarecht I – Die europäische Integrationsverfassung, 2. A. 2002, Nicolaysen, G./Nowak, C., Teilrückzug des BVerfG aus der Kontrolle der Rechtmäßigkeit gemeinschaftlicher Rechtsakte, NJW 2001, 1233; Niebel, R., Der Status der Gesellschaften in Europa, 1998; Niedermühlbichler, H., Verfahren vor dem EuG und EuGH, 1998; Niesner, E., Frauenhandel in Europa, 2001; Niessen, H., Internationales Privatrecht für unerlaubte Handlungen im Widerspruch zum Diskriminierungsverbot des EWG-Vertrages?, NJW 1968, 2170; Niehoff, M., Die von internationalen Strafgerichtshöfen anwendbaren Normen des Völkerstrafrechts, 1999; Niehuus, M., Die europäische Neuordnung des Warschauer Haftungssystems, 2000; Niemöller, S., Das Verbraucherleitbild, 1999; Niessen, H., Niederlassungsrecht von Gesellschaften nach den Regeln des europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1986, 1408; Niggemann, P., Staatsbürgschaften und europäisches Beihilferecht, 2001; Niklas, I., Die europäische Zuständigkeitsordnung in Ehe- und Kindschaftsverfahren, 2003; Nitzinger, E., Das Betreuungsrecht im internationalen Privatrecht, 1998; Noch, R., Vergaberecht und subjektiver Rechtsschutz, 1998; Noll-Ehlers, M., Produzentenverantwortung im europäischen Umweltrecht, 2004; Nolte, J., Die völkerrechtliche Vertragspraxis der EG und die Haftung der Mitgliedstaaten am Beispiel der Fischereipolitik, 2004; Novak, M., Das Arbeitsrecht in seiner europäischen Dimension, FS W. Posch 1996, 225; Nußbaum, A., Deutsches internationales Privatrecht, 1932; Oberheim, R., Die Eignungsprüfung für EU-Rechtsanwälte, NJW 1994, 1486; Oberländer, S., Aufgabenwahrnehmung im Rahmen der EU durch Vertreter der Länder, 2000; Oder, B., Der spezifische Gegenstand des geistigen Eigentums im Europäischen Gemeinschaftsrecht, Diss. jur. Köln 2000; Oder, B., Das gemeinschaftliche Beihilfenkontrollverfahren nach Art. 93 EG-Vertrag, Diss. jur. Köln 2000; Oelkers, M., Internationales Betreuungsrecht, 1996; Offermann-Clas, C., Das Luftreinhaltegesetz der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1986, 1388; Ohlenburg, A., Die Haftung für Fehlverhalten von Richtern und Staatsanwälten im deutschen, englischen und französischen Recht, 2000; Ohler, C., Die Rechtsprechung des EuGH zur Koordinierung der Familienleistungen für Wanderarbeiter, 1991; Ohler, C./Weiß, W., Einstweiliger Rechtsschutz vor nationalen Gerichten und Gemeinschaftsrecht, NJW 1997, 2221; Ohler, F., Zum Begriff des öffentlichen Auftraggebers, 2001; Olechowski, T., Europäische Modelle der Verwaltungsgerichtsbarkeit, in: Recht ohne Grenzen, 1998, 137; Ombudsmann in Europa, hg. v. Matscher, F., 1994; Oppenhoff, C., Die europäische Fusionskontrolle, 2001; Ophüls, C., Das Wirtschaftsrecht des Schumanplans, NJW 1951, 381; Ophüls, C., Gerichtsbarkeit und Rechtsprechung im Schumanplan, NJW 1951, 693; Ophüls, C., Juristische Grundgedanken des Schumanplans, NJW 1951, 289; Ophüls, C., Quellen und Aufbau des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1963, 1697; Ophüls, C., Schumanplan, Ruhrabkommen und Besatzungsrecht, NJW 1952, 161; Oppen, A. v., Der internationale Industrieanlagenvertrag, 2001; Oppermann, T., Europarecht, 2. A. 1999; Oppermann, T./Classen, C., Die EG vor der Europäischen Union, NJW 1993, 5; Oppermann, T./Feige, K., Europäisches Gemeinschaftsrecht, JuS 1974, 484; Oppermann, T./Hiermaier, W., Das Rechtsschutzsystem des EWG-Vertrags, JuS 1980, 782; Oppermann, T./Moersch, Europa-Leitfaden, 2. A. 1990; Ostendorf, H., Europol - ohne Rechtskontrolle, NJW 1997, 3418; Ostertun, D., Gewohnheitsrecht in der Europäischen Union, 1996; Pabsch, W., Auswirkungen der europäischen Integrationsverträge auf das deutsche Strafrecht, NJW 1959, 2002; Pache, Der Schutz der finanziellen Interessen der Europäischen Gemeinschaften, 1994; Pagano, R., Le Direttive di Technica Legislativa in Europa, 1997; Pagenkopf, Zum Einfluss des Gemeinschaftsrechts auf nationales Wirtschaftsverwaltungsrecht, NVwZ 1993, 216; Pahl, L., Europäisches Patentrecht, 2000; Pahl, M., Regionen mit Gesetzgebungskompetenzen in der Europäischen Union, 2004; Paliero, C., Grunderfordernisse des Allgemeinen Teils für ein europäisches Sanktionsrecht - Landesbericht Italien, ZStrW 1998, 417ff.; Palombini, C. Frhr. v., Staatsbürgschaften und Gemeinschaftsrecht, 2000; Pampel, G., Rechtsnatur und Rechtswirkungen horizontaler und vertikaler Leitlinien im reformierten europäischen Wettbewerbsrecht, 2004; Pamer, J., Neues Recht der Schadensregulierung bei Verkehrsunfällen im Ausland, 2003; Panning, J., Gestaltungs- und Vereinfachungsstrategien einer europäisierten Umsatzsteuer, 2000; Papasaranti, M., Das Verbot der Benachteiligung wegen des Geschlechts bei der Begründung von Arbeitsverhältnissen, Diss. jur. Konstanz 1998; Papier, H., Die Entwicklung des Verfassungsrechts seit der Einigung und seit Maastricht, NJW 1997, 2841; Partsch, C., Die neue Transparenzverordnung (EG) Nr. 1049/2001, NJW 2001, 3154; Pattloch, T., Das IPR des geistigen Eigentums in der VR China, 2003; Pätzel, C., Das Internet als Fahndungshilfsmittel der Strafverfolgungsbehörden, NJW 1997, 3131; Paulus, P., Die Privatisierungsbeihilfen der Treuhandanstalt: eine Bewährungsprobe für das deutsche und europäische Beihilfenaufsichtsrecht, 1998; Pechstein, M., Das Flächenerwerbsprogramm verstößt gegen das EG-Beihilferecht, NJW 1999, 1429; Pechstein, M./König, C., Die Europäische Union, 2. A. 1998; Pechstein, M./Kubicki, P., Gültigkeitskontrolle und Bestandskraft von EG-Rechtsakten, NJW 2005, 1825; Peinze, A., Internationales Urheberrecht in Deutschland und England, 2002; Pellissetti, E., Angleichen und Abweichen, 2000; Pelzer, C., Die Kompetenzen der EG im Bereich Forschung, 2004; Pernice, I., Gemeinschaftsverfassung und Grundrechtsschutz - Grundlagen, Bestand und Perpektiven, NJW 1990, 2409; Pernice, I., Gemeinschaftsverfassung und Grundrechtsschutz, NJW 1990, 2409; Pernice, I., Grundrechtsgehalte im Europäischen Gemeinschaftsrecht, 1979; Pernice, I., Verfassungsentwurf für eine Europäische Union, EuR 1984, 126; Pernice, I., Vertragsrevision oder europäische Verfassungsgebung, FAZ vom 7. 7. 1999, 7; Perret, F., Europäisches Recht und Computerreservierungssysteme, 2000; Perron, W., Strafrechtsvereinheitlichung in Europa, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 135; Personal Injury Awards in EC Countries, hg. v. McIntosh, D. u. a., 1990; Perspektiven der justiziellen Zusammenarbeit in Zivilsachen in der Europäischen Union, hg. v. Gottwald, P., 2004; Perspektiven des Rechts in der europäischen Union, hg. v. Müller-Graff, P., 1998; Pescatore, P., Gemeinschaftsrecht und staatliches Recht in der Rechtsprechung des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1969, 2065; Petzold, H., Wechselwirkungen zwischen § 124 VwGO n. F. und Art. 177 EGV, NJW 1998, 123; Peukert, W., Zur Reform des europäischen Systems des Menschenrechtsschutzes, NJW 2000, 49; Peya, A., Die Ausfuhr von Kulturgütern im nationalen und Gemeinschaftsrecht, 2002; Pfanner, Der gewerbliche Rechtsschutz im Euratomvertrag, NJW 1957, 1460; Pfeffer, J., Vertragshändlerverträge in der Automobilbranche nach der neuen Gruppenfreistellungsverordnung, NJW 1996, 681; Pfeiffer, T., BGH-Rechtsprechung aktuell: Internationales Zivilprozessrecht, NJW 1994, 1454, 1634; Pfeiffer, T., Die Entwicklung des Internationalen Vertrags-, Schuld- und Sachenrechts in den Jahren 1995/96, NJW 1997, 1207; Pfeiffer, T., Ein zweiter Anlauf des deutschen Bürgschaftsrechts zum EuGH, NJW 1996, 3297; Pfeiffer, T., Internationale Zuständigkeit und prozessuale Gerechtigkeit, 1995; Pfeiffer, T., Keine Beschwerde gegen EuGH-Vorlagen?, NJW 1994, 1996; Pfennig, G., Die internationale Zustellung in Zivil- und Handelssachen, 1988; Pfister, W., Europäisches Gesellschaftsrecht, 1993; Pflaumer, G., Der Wirtschafts- und Sozialausschuß im Rahmen der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1966, 285; Pflegebedürftigkeit und Pflegeversicherung in ausgewählten Ländern, hg. v. Eisen, R. u. a. 1999; Pforr, T., Die allgemeine Unionsaufsicht, 2004; Pfrang, E., Towards liberalisation of the European electricity markets, 1999; Piazolo, K., Der soziale Dialog nach dem Abkommenüber die Sozialpolitik, 1999; Pieper, S., Mitgliedstaatliche Haftung für die Nicht-Beachtung von Gemeinschaftsrecht, NJW 1992, 2454; Pilla, M., Der Schutz von Ersatzteilen, 2000; Piltz, B., Der Gerichtsstand des Erfüllungsortes nach dem EuGVÜ, NJW 1981, 1876; Piltz, B., Der internationale Erbfall, 1999; Piltz, B., Die Zuständigkeitsordnung nach dem EWG-Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommen, NJW 1979, 1071; Piltz, B., Internationales Kaufrecht, 1997; Piltz, B., Internationales Kaufrecht, NJW 1989, 615; Piltz, B., Neue Entwicklungen im UN-Kaufrecht, NJW 1994, 1101; Piltz, B., Neue Entwicklungen im UN-Kaufrecht, NJW 1996, 2768; Piltz, P., Neue Entwicklungen im UN-Kaufrecht, NJW 2000, 553; Pippan, C., Die Förderung der Menschenrechte und der Demokratie, 2002; Pirrwitz, B., EG-Freizügigkeit und nationales Fahrerlaubnisrecht, NJW 1987, 554; Plan und Wirklichkeit - Die Europäische Gemeinschaft nach 40 Jahren, ZEuP 1997; Plänker, K., Der Gesamtschuldnerausgleich im internationalen Deliktsrecht, 1998; Plaßmeier, H., Ungerechtfertigte Bereicherung im internationalen Privatrecht, 1996; Plesterninks, J., Entsenderegelungen, 1998; Plewka, H./Schmidt, F., Auswirkungen des Euro im Steuerrecht, NJW 1998, 3170; Pommer, S., Unterbringung im Rechtsvergleich, 2003; dovsovnik, G., Der Kostenersatz bei Verfahren vor dem EuGH nach nationalem VwGH-Verfahren, 2000; Pohlmann, P., Der Unternehmensverbund im europäischen Kartellrecht, 1999; Polakiewicz, Die Verpflichtungen der Staaten aus den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, 1994; Polaschek, M., Historische Determinanten eines gemeinsamen europäischen Strafrechts, in: FS W. Posch, 1996, 263; Pomar Borda, A., Das umwelt(völker)rechtliche Prinzip der gemeinsamen jedoch unterschiedlichen Verantwortlichkeit und das internationale Schuldenmanagement, 2002; Portz, E., Die Einflüsse des Europäischen Binnenmarktes auf das private Baurecht, NJW 1993, 2145; Pöttler, G., Vergleichende Verbraucherschutzrichtlinienumsetzung, 2001; Pougin, P., Die deutsche Kritik am europäischen Arbeitsrecht, 1998; Practitioner’s Handbook on International Arbitration, hg. v. Weigand, F., 2002; Pradel, J./Corstens, G., Droit pénal européen, 1999; Prandzioch, A., Das Europäische Markenamt, 1999; Preu, A. u. a., Europäisches und internationales Patentrecht, 3. A. 1995; Prieß, J., Europa 1992: Der Schutz des Außen- und Binnenhandels der Europäischen Gemeinschaft von Dumping und Subventionen, JuS 1991, 629; Prieß, J., Handbuch des europäischen Vergaberechts, 2. A. 2001; Principles of European Contract Law, übers. v. Drobnig, U. u. a., ZEuP 1995, 895; Principles of European Law, hg. v. Bar, C. v. u. a., Bd. 1ff. 2005ff.; Privat- und Wirtschaftsrecht im Zeichen der europäischen Integration, hg. v. Kieniger, E. u. a., 2004; Probleme des Europäischen Rechts, FS W. Hallstein, 1966; Prütting, H. u. a., Die Entwicklung des Urheberrechts im europäischem Rahmen, 1999; Prütting, H., Die Entwicklung eines europäischen Zivilprozessrechts, 1992; Puhl, S., Europäisches Antifolter-Abkommen, NJW 1990, 3057; Pulkowski, F., Subunternehmer und internationales Privatrecht, 2004; Purps, Umweltpolitik und Verursacherprinzip im europäischen Gemeinschaftsrecht, 1991; Pütz, M., EG-Beihilfenrecht und § 134 BGB, NJW 2004, 2199; Pützhoven, A., Europäischer Verbraucherschutz im Fernabsatz, 2001; Quast, I., Die Rechtsstellung des Unternehmensjuristen, 2001; Quo vadis CISG?, hg. v. Ferrari, F., 2005; Raape, L., Internationales Privatrecht, 5. A. 1961; Raape, L./Sturm, F., Internationales Privatrecht, Bd. 1, 6. A. 1977; Rabe, H, Ausgerechnet Bananen, NJW 1996, 1320; Rabe, H., 50 Jahre NJW: Die Europäisierung der Rechtsordnung, NJW 1997, 2631; Rabe, H., Anwälte in Europa, NJW 1995, 1403; Rabe, H., Das Gericht erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1989, 3041; Rabe, H., Das Verhältnis des Rechts der Europäischen Gemeinschaften zum nationalen Recht, NJW 1964, 1608; Rabe, H., Europäische Gesetzgebung - das unbekannte Wesen, NJW 1993, 1; Rabe, H., Europäisches Gemeinschaftsrecht C, NJW 1965, 477; Rabe, H., Europäisierung der Rechtsordnung, NJW 1997, 2631; Rabe, H., Internationales Anwaltsrecht, NJW 1987, 2185; Rabel, The Conflict of Laws, Bd. 1. 1958ff.; Racs, C., Second-Level-Domains aus kennzeichenrechtlicher Sicht, 2002; Rademacher, U., Der Europäische Betriebsrat, 1996; Rajani, S., Die Geltung und Anwendung des Gemeinschaftsrechts im Vereinigten Königreich von Großbritannien, 2000; Ranieri, F., Europäisches Obligationenrecht, 1999; Rass, J., Grundrechtsschutz und Verfassungsgerichtsbarkeit in Irland, 2000; Rau, M./Schorkopf, M., Der EuGH und die Menschenwürde, NJW 2002, 2448; Raum, R./Lindner, N., Rechtsangleichung im Delikts- und Vollstreckungsrecht mit Blick auf die EU-Osterweiterung, NJW 1999, 465; Rausch, H., Internationales Privatrecht in der familiengerichtlichen Praxis, NJW 1994, 2120; Rauscher, T., Der europäische Vollstreckungstitel für unbestrittene Forderungen, 2004; Rauscher, T., Ferienhausentscheidung des EuGH, NJW 1985, 892; Rauscher, T., Internationales Privatrecht, 2. A. 2002; Rauscher, T., Internationales und europäisches Zivilverfahrensrecht, 1999; Ravluševičius, P., Umsetzungskonzepte der EG-Verbraucherschutzrichtlinien, 2003; Rayle, R., Die Registrierungspraktiken für Internet-Domain-Namen in der EU; 2003; Recht der Europäischen Union (Lbl.), hg. v. Hailbronner, K./Wilms, H., 2003; Recht der Unternehmen in Europa, hg. v. Blaurock, U., 1993; Recht der Werbung in Europa (Lbl.), hg. v. Schricker, G., 1996; Recht und Wirtschaft der Europäischen Union, 1998; Rechtsfragen in der Anwendung des Amsterdamer Vertrages, hg. v. Hummmer, W., 2001; Rechtliche Initiativen gegen organisierte Kriminalität, hg. v. Gropp, W., 2001; Rechtsgeschichte und Privatrechtsdogmatik, hg. v. Zimmermann, R. u. a., 2000; Rechtsprobleme der internationalen polizeilichen Zusammenarbeit, hg. v. Baltus, M., 1999; Rechtsprobleme der Rechtsangleichung, hg. v. Ress, G., 1988; Rechtsschutz gegen Urheberrechtsverletzungen und Wettbewerbsverstöße in grenzüberschreitenden Medien, hg. v. Schwarze, J., 2000; Rechtsschutz und Rechtskontrolle nach Amsterdam, hg. v. Müller-Graff, P. u. a., 1999; Rechtsvereinheitlichung durch Gesetze, 1992; Reese, U., Grenzüberschreitende Werbung in der Europäischen Gemeinschaft, 1994; Reform des Gewährleistungsrechts und europäische Rechtsangleichung, hg. v. Schermaier, M., 1998; Reforming the European Union, hg. v. Lynch, P. u. a., 2000; Regelin, F., Das Kollisionsrecht der Immaterialgüterrechte, 2000; Reger, G., Der internationale Schutz gegen unlauteren Wettbewerb, 1999; Regulating Health and Safety Management in the European Union, hg. v. Walters, D., 2002; Reher, T., Gesellschaftsrecht in gemeinsamen Märkten, 1997; Reibold, D., Die Berufsausbildung in Europa, 1997; Reich, N., Bürgerrechte in der EU, 1999; Reich, N., Deutsche Einigung und europäische Integration - dargestellt am Beispiel der Arzneimittelpreisregelung im Einigungsvertrag, NJW 1990, 2921; Reich, N., Die Umsetzung der Richtlinie 1999/44 EG in das deutsche Recht, NJW 1999, 2397; Reich, N./Micklitz, H., Europäisches Verbraucherrecht, 4. A. 2003; Reich, N., Europäisches Verbraucherschutzrecht, 3. A. 1996; Reich, N., Grundgesetz und internationales Vertragsrecht, NJW 1994, 2128; Reich, N., Passagiere auf dem europäischen Schiff, NJW 1998, 2191; Reich, N., PCP-Verbot und Binnenmarkt, NJW 1994, 3334; Reich, N., Tollhaus Europa oder Narrenschiff Staatsrecht?, NJW 1998, 1537; Reichelt, D., Die Rechtmäßigkeit von Rahmenbeschlüssen und Beschlüssen gemäß Art. 35 Abs. 6 EU, 2004; Reim, U., Auf dem Weg nach Europa Werkvertragsarbeitnehmer, 2000; Reinhart, UN-Kaufrecht, 1991; Reiß, W., Nationales Steuerrecht und Europäisches Gemeinschaftsrecht, Datenverarbeitung, Steuer, Wirtschaft, Recht 1998, 218; Remien, O., Ansätze für ein Europäisches Vertragsrecht, ZvglRW 1988, 105; Remien, O., Grenzen der gerichtlichen Privatrechtsangleichung mittels der Grundfreiheiten des EG-Vertrags, JZ 1994, 349; Remien, O., Illusion und Realität eines europäischen Privatrechts, JZ 1992, 277; Remien, O., Rechtseinheit ohne Einheitsrecht, RabelsZ 56 (1992), 300; Remien, O., Zwingendes Vertragsrecht und Grundfreiheiten des EG-Vertrages, 2003; Renck, A., Der Einfluss der Incoterms 1990, 1995; Renfert, M., Über die Europäisierung der ordre public Klausel, 2003; Rengeling, H., Eine Charta der Grundrechte, FAZ vom 21. 7. 1999, 13; Rengeling, H., Europäisches Umweltrecht, 1988; Rengeling, H., Rechtsgrundsätze beim Verwaltungsvollzug des Europäischen Gemeinschaftsrechts, 1977; Rengeling, H./Middeke, A./Gellermann, M., Rechtsschutz in der Europäischen Union, 1994; Renzenbrink, U., Gemeinschaftshaftung und mitgliedstaatliche Rechtsbehelfe, 2000; Ress, G., Die Europäische Union und die neue juristische Qualität der Beziehungen zu den Europäischen Gemeinschaften, JuS 1992, 985; Ress, G., Ist die Europäische Union eine juristische Person?, EuR Beiheft 2, 1995, 27; Ress, G., Kapitalverkehrsfreiheit, 1997; Ress, H., Das Handelsembargo, 2000; Rest, A., Neue Tendenzen im internationalen Umwelthaftungsrecht, NJW 1989, 2153; Reuschle, F., Montrealer Übereinkommen, 2005; M., Menschenrechte durch Handelssanktionen, 1999; Reuter, A., Exportkontrolle bei Gütern mit doppeltem Verwendungszweck: Die neue Dual-Use-Verordnung der EU, NJW 1995, 2190; Reuter, M., Der Fernabsatz und seine rechtliche Ausgestaltung in der Europäischen Union, 2003; Rheinheimer, J., Arbeitsrechtliche Fragen nationaler und internationaler Telearbeit in der Europäischen Union, 2004; Richterrecht und Rechtsfortbildung in der europäischen Rechtsgemeinschaft, hg. v. Schulze, R. u. a., 2003; Rieck, Ausländisches Familienrecht, 2005; Rieder-Kaiser, A., Vollzugliche Ausländerproblematik und Internationalisierung der Strafverbüßung, 2004; Riedinger, S., Die Rolle nichtstaatlicher Organisationenbei der Entwicklung und Durchsetzung internationalen Umweltrechts, 2001; Riedl, K., Vereinheitlichung des Privatrechts in Europa, 2004; Riegel, R., Zur Bedeutung der Niederlassungsfreiheit im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1986, 2999; Riegger, M., Die Freigabe von Unternehmenszusammenschlüssen, Diss. jur. Konstanz 1998; Riegler, L., Ein europäischer Liegenschaftsvertrag, 1999; Riering, IPR-Gesetze in Europa, 1997; Riese, Die Verfahrensordnung des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, NJW 1953, 521; Riese, O., Einheitliche Gerichtsbarkeit für vereinheitlichtes Recht, RabelsZ 26 (1961), 604; Riesenhuber, K., Europäisches Vertragsrecht, 2003; Riesenhuber, K., System und Prinzipien des europäischen Vertragsrechts, 2003; Rijavec, V., Der Einfluss des Brüsseler Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommens (EuGVÜ) auf nationales Recht, FS W. Posch, 1996, 289; Ringler, J., Die Europäische Sozialunion, 1997; Rinze, J., Die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, 1997; Risse, H., Vorlagen der Europäischen Gemeinschaft im Bundesrat - Zur Ergänzung der Bundesgeschäftsordnung, NJW 1988, 2780; Ritter, N., EG-Beihilfenrückforderung von Dritten, 2004; Ritter, T., Prozessrechtliche Fragen in der Übergangszeit der Europäischen Währungsunion, NJW 1999, 1213; Rittner, F., Das Gemeinschaftsprivatrecht und die europäische Integration, JZ 1995, 849; Rittner, F., Die wirtschaftliche Ordnung der EG und das Privatrecht, JZ 1990, 839ff.; Rittner, F., Wettbewerbs- und Kartellrecht, 6. A. 1999; Rittstieg, H., Steuerung der Ausländerbeschäftigung nach deutschem und internationalem Recht, NJW 1978, 1078; Robert, A., Schulautonomie und –selbstverwaltung am Beispiel der Waldorfschulen in Europa, 1999; Rodi, M., Die Subventionsrechtsordnung, 2000; Rodríguez Iglesias, G., Der EuGH und die Gerichte der Mitgliedstaaten, NJW 2000, 1889; Rodríguez Iglesias, G., Gedanken zum Entstehen einer europäischen Rechtsordnung, NJW 1999, 1; Roeber, G., Tagung zu Europafragen des Film- und Fernsehrechts, NJW 1964, 1612; Roemer, Die Kostenordnung des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, NJW 1955, 894; Rogalla, D., Das Dienstrecht der Europäischen Gemeinschaften, 2. A. 1992; Roggemann, H., Die internationalen Strafgerichtshöfe, 2. A. 1998; Rohde, C., Vorläufiger Rechtsschutz unter dem Einfluss des Gemeinschaftsrechts, 1998; Röhl, H., Akkreditierung und Zertifizierung im Produktsicherheitsrecht, 2000; Rohlff, D., Der europäische Haftbefehl, 3003; Rohlfs, A., Die Anwendbarkeit des § 110 ZPO bei Klagen natürlicher und juristischer Personen des EU-Auslandes, NJW 1995, 2211; Rolfes, M., Internetapotheken, 2003; Roniger, R., Das neue Vertriebskartellrecht, 2000; Rosenbusch, C., Marktliberalisierung durch Europarecht, 2001; Rosenfeld, K., Das Verfahrensrecht der gemeinschaftsrechtlichen Beihilfenaufsicht, 2000; Rosenthal, M., Die Kompetenz der Europäischen Gemeinschaft für den rechtlichen Rahmen der Informationsgesellschaft, 1998; Rosin, N., Kompetenzabgrenzung und Kompetenzausübung in der Europäischen Union, 2003; Rösler, H., Europäisches Konsumentenvertragsrecht, 2004; Roth, H., Die Freiheiten des EG-Vertrags und das nationale Privatrecht, ZEuP 1994, 5; Roth, I., Umweltbezogene Unternehmenskommunikation, 2000; Roth, W., Die Vollendung des europäischen Binnenmarktes für Versicherungen, NJW 1993, 3028; Roth, W., Europäisches Kartellrecht, NJW 2000, 1313; Roth, W., Freiheiten des EG-Vertrages und nationales Privatrecht, ZEuP 1994, 5; Rothfuchs, H., Die traditionellen Personenverkehrsfreiheiten, 1999; Rott, P., Die Umsetzung der Haustürwiderrufsrichtlinie, 2000; Rott, T., Vereinheitlichung des Rechts der Mobiliarsicherheiten, 2000; Röver, J., Vergleichende Prinzipien dinglicher Sicherheiten, 1999; Royg Arriola, C., Die Mehrwertsteuerharmonisierung, Diss. jur. Heidelberg 2001; Royla, P., Grenzüberschreitende Finanzmarktaufsicht in der EG, 2000; Rübenach, H., Europäisches Presserecht, 2000; Rücker, A., Die Entstehung der Novel-Food-Verordnung, 2000; Rudes, I., Urheberrechte an Werken der angewandten Kunst in der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Rudisch, B., Europäisches Kfz-Haftpflichtversicherungsrecht, Zs. f. Verkehrsrecht 1998, 219; Rudolf, B., Die thematischen Berichterstatter und Arbeitsgruppen der UN-Menschenrechtskommission, 2000; Rudolf, E., Das Recht auf Netzzugang in der Telekommunikation, 2001; Rudolf, W., Die Mitwirkung der Länder bei der Willensbildung in Europa, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 33; Ruess, P., Die e-commerce-Richtlinie und das deutsche Wettbewerbsrecht, 2003Rumpff, S., Das Ende der öffentlichen Dienstleistungen in der Europäischen Union, 2000; Runge, C., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, Allgemeine Aspekte der Europäischen Gemeinschaften, JuS 1964, 305; Runge, C., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, Das „Justizrecht“ der Gemeinschaften, JuS 1964, 474; Runge, C., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, Die Gemeinschaftsorgane und ihre Befugnisse, JuS 1964, 391; Runge, C., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, Die Rechtsnatur der Europäischen Gemeinschaften, JuS 1965, 9; Runge, C., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, Die Rechtsquellen der Europäischen Gemeinschaften, JuS 1964, 341; Runge, C., Die europäischen Verträge und der nationale Richter, NJW 1963, 748; Runge, C., Einführung in das Recht der Europäischen Gemeinschaften, 1972; Runge, C./Ress, G., Einführung in das Recht der europäischen Gemeinschaften, 3. A. 1987; Runge, P., Schädlicher Steuerwettbewerb, FS A. Rädler, 1999; Rupp, H., Die gewerblichen Schutzrechte im Konflikt zwischen nationalen Grundrechten und Europäischem Gemeinschaftsrecht, NJW 1976, 993; Rupp, H., Die Grundrechte und das Europäische Gemeinschaftsrecht, NJW 1970, 353; Rupp, H., Materielles Prüfungsrecht bei Erteilung der europarechtlichen Vollstreckungsklauseln?, NJW 1986, 640; Rupp, H., Wahlrechtsgleichheit bei der Verteilung der Sitze im Europäischen Parlament, NJW 1995, 2210; Ruthig, J., Vollmacht und Rechtsschein im IPR, 1996; Rütters, S., Die neue Schirm-Gruppenfreistellungsverordnung (EG) Nr. 2790/1999 der Kommission, 2002; Ruttig, M., Der Einfluss des EG-Beihilfenrechts auf die Gebührenfinanzierung, 2001; Saalfrank, V., Funktionen und Bedürfnisse des Europäischen Parlaments, 1995; Sachenrecht in Europa, hg. v. Bar, C. v., Bd. 1ff., 1999f.; Sachs, M., Normenkontrollverfahren bei primärem Gemeinschaftsrecht, NJW 1982, 465; Sachwörterbuch zur Europäischen Union, hg. v. Monar, J. u. a., 1993; Sack, R./Landsittel, R., Dumpingsachen vor dem EuGH, NJW 1987, 2105; Sadtler, G., Europäische Tarifverträge, NJW 1969, 962; Saenger, Staatshaftung wegen Verletzung europäischen Gemeinschaftsrechts, JuS 1997, 865; Safferling, C., Towards an international criminal procedure, Diss. jur. München 1999; Sahin; A., Der Vertrag von Amsterdam. Vergemeinschaftetes Asylrecht, 2003; Salewski, M., Geschichte Europas, 2000; Saller, R., Möglichkeiten und Grenzen der Beteiligung der Kommunen und Regionen, 1999; Samtleben, J., Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen nach dem EWG-Übereinkommen und nach der Gerichtsstandsnovelle, NJW 1974, 1590; Sander, M., Moderne Kommunikationsformen im deutschen und europäischen Gesellschaftsrecht, 2003; Sanders, Vers une société anonyme européenne, Riv. Soc. 1959, 1163; Sandrock, A., Vertragswidrigkeit der Sachleistung, 2003; Sandrock, O., Die Europäischen Gemeinschaften und die Privatrechte ihrer Mitgliedstaaten: Einheit oder Vielfalt?, EWS 1994, 1; Sanktionen als Mittel zur Durchsetzung des Gemeinschaftsrechts, hg. v. Gervern, W. van, 1996; Sartorius II Internationale Verträge - Europarecht (Lbl.) (Juni 1999 30. Ergänzungslieferung zur 1. Auflage); Sato, C., Immunität internationaler Organisationen, 2004; Sattler, A., Die Europäischen Gemeinschaften, 1972; Satzger, H., Die Internationalisierung des Strafrechts, JuS 2004, 943; Satzger, H., Internationales und europäisches Strafrecht, 2004; Savigny, F. v., System des heutigen römischen Rechts, Bd. 8 1849; Schack, H., Höchstrichterliche Rechtsprechung zum internationalen Privat- und Verfahrensrecht, 1993; Schack, H., Internationales Zivilprozessrecht, 1991; Schack, H., Internationales Zivilverfahrensrecht, 2. A. 1996; Schaefer, Die unmittelbare Wirkung des Verbots der nichttarifären Handelshemmnisse (Art. 30 EWGV) in den Rechtsbeziehungen zwischen Privaten, 1987; Schäfer, D., Der europäische Rahmen für Arbeitnehmermitwirkung, 2005; Schäfer, D., Das kirchliche Arbeitsrecht in der europäischen Integration, 1997; Schäfer, F., Das Bereicherungsrecht in Europa, 2001; Schäfer, T., Die deutsche kommunale Selbstverwaltung in der Europäischen Union, 1998; Schalast, C., Umweltschutz und Wettbewerb als Wertwiderspruch im deregulierten deutschen und europäischen Elektrizitätsmarkt, 2001; Schanze, B., Die europaorientierte Auslegung des Kartellverbots, 2003; Scharp, D., Die Auswirkungen internationaler Regelungen auf das deutsche Adoptionsrecht, 2000; Schaub, G., Arbeits- und Sozialrecht auf dem Weg nach Europa, FS Dieterich, 1999; Schaub, G., Der Rechtsschutz im Arbeitsrecht vor dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1994, 81; Schaub, V., Europäischer Rechtsrahmen zur grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung, 1999; Schauer, M., Österreich vor dem EuGH, 2000; Schauer, M., Schengen – Maastricht – Amsterdam, 2000; Scheffler, E., Auswirkungen des Euro im Bilanzrecht, NJW 1998, 3174; Scheibeck, F., Die Außenkompetenzen der EG im internationalen Zivilluftverkehr, 1999; Scheifele, M., Die Gründung der Europäischen Aktiengesellschaft (SE), 2004; Schellack, D., Selbstermittlung oder ausländische Auskunft unter dem europäischen Rechtsauskunftsübereinkommen, 1998; Schelo, S., Rechtsangleichung im europäischen Zivilprozessrecht, Diss. jur. Münster 1999; Scherber, N., Europäische Grundpfandrechte in der nationalen und internationalen Insolvenz, 2004; Scherer, J., Die Überprüfung des europäischen Telekommunikationsrechts, 2000; Scherer, T., Doppelbesteuerung und europäisches Gemeinschaftsrecht, 1995; Schermaier, S., Der gemeinschaftsrechtliche Staatshaftungsanspruch, 1999; Scheuermann, I., Internationales Zivilverfahrensrecht bei Verträgen im Internet, 2004; Schick, P., Grunderfordernisse des Allgemeinen Teils für ein europäisches Sanktionsrecht - Landesbericht Österreich, ZStrW 1998, 473; Schieble, K., Die Kompetenz der Europäischen Gemeinschaft für die Harmonisierung des Urheberrechts, 2003; Schiefer, B., Europäisches Arbeitsrecht, NJW 1995, 160; Schiek, D., Europäisches Arbeitsrecht, 1997; Schießl, H., Europäisierung der deutschen Unternehmensbesteuerung durch den EuGH, NJW 2005, 849; Schiller, K., Unterlassene Vorlagepflicht nach Art. 177 III EWGV an den EuGH als Verletzung des Anspruchs auf den gesetzlichen Richter, NJW 1983, 2736; Schillhorn, K., Rechtssache M/V Saige - der erste Fall des Internationalen Seegerichtshofs, NJW 1998, 2955; Schimmelpfennig, H./Hauschka, C., Die Zulassung der Ein-Personen-GmbH in Europa und die Änderung des deutschen GmbH-Rechts, NJW 1992, 942; Schildknecht, U., Grundrechtsschranken in der Europäischen Gemeinschaft, 2000; Schindler, D., Die Kollision von Grundfreiheiten und Gemeinschaftsgrundrechten, 2001; Schindler, W., Die Henne, das Ei und die europäische Kulturordnung, NJW 1996, 1802; Schirp, W., Pflegeversicherung und Freizügigkeit der Arbeitnehmer, NJW 1996, 1582; Schlacke, S., Risikoentscheidungen im europäischen Lebensmittelrecht, 1998; Schladebach, M., Der Einfluss des europäischen Umweltrechts auf die kommunale Bauleitplanung, 2000; Schlafen, D., Die Haager Reformübereinkommen über die Zustellung und die Beweisaufnahme im Ausland, NJW 1978, 1073; Schlechtriem, P., Internationales UN-Kaufrecht, 2. A. 2003; Schlechtriem, P., Restitution und Bereicherungsausgleich in Europa, Bd. 1f. 2000ff.; Schlicht, M., Die Nachnahme im internationalen Transportrecht, 1999; Schlosser, H., Grundzüge der neueren Privatrechtsgeschichte, 9. A. 2001; Schlosser, P., Anwaltsausbildung in Europa, NJW 1999, 3003; Schlosser, P., Das Recht der internationalen privaten Schiedsgerichtsbarkeit, 2. A. 1990; Schlosser, P., Der EuGH und das Europäische Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommen, NJW 1977, 457; Schlosser, P., EMRK und Waffengleichheit im Zivilprozess, NJW 1995, 1404; Schlosser, P., Europäisches Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommen, 1996; Schlosser. P., EU-Zivilprozessrecht, 2. A. 2003; Schlosser, P., Umwelt und Recht. Neues Privatrecht der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1975, 2132; Schlosser/Wessels, Das europäische Währungssystem, 1983; Schlotter, J., Erbrechtliche Probleme in der Société Privée Européenne, 2002; Schluck-Amend, A., Die Rückforderung gemeinschaftswidriger Beihilfen, 2004; Schmid, A., Die Eintragungsfähigkeit von Formen im europäischen Markenrecht, 2003; Schmid, C., Immer wieder Bananen, NJW 1998, 190; Schmid, C., Das Personalrecht der europäischen Zentralbank, 2002; Schmid, K./Vollmöller, T., Öffentlichrechtliche Kreditinstitute und EU-Beihilfenrecht, NJW 1998, 716; Schmid-Kühnhöfer, R., Die Staatlichkeit von Beihilfen, 2004; Schmidlin, B., Die beiden Vertragsmodelle des europäischen Zivilrechts, in: Rechtsgeschichte und Privatrecht, 2000; Schmidt, B., Die Kalanke-Entscheidung des EuGH - das Aus für die Quotenregelung?, NJW 1996, 1724; Schmidt, C., Der Einfluss europäischer Richtlinien, 1997; Schmidt, H., Aufgaben und Befugnisse der Sozialpartner im europäischen Arbeitsrecht und die Europäisierung der Arbeitsbeziehungen, 2002; Schmidt, K., EG-Kartellrecht vor Zivilgerichten, NJW 1990, 2109; Schmidt, M., Das Arbeitsrecht der Europäischen Gemeinschaft, 2001; Schmidt, U., Europäisches Zivilprozessrecht, 2004; Schmidt, W., Art. 30 EG-Vertrag als Grenze der Anwendbarkeit nationalen Wettbewerbsrechts, 1999; Schmidt-Eichstaedt, G.; Praxisuntersuchung zur Umsetzung der europarechtlichen Umweltverträglichkeitsrichtlinien, 2000; Schmidt-Kessel, M., Die Zahlungsverzugsrichtlinie und ihre Umsetzung, NJW 2001, 97; Schmidt-Radefeldt, R., Ökologische Menschenrechte, 2000; Schmidt-Räntsch, J., Erlaß von Förderprogrammen durch den Rat der EG aufgrund Art. 128 EWGV, NJW 1989, 3071; Schmidt-Räntsch, J., Wertsicherungsklauseln nach dem Euro-Einführungsgesetz, NJW 1998, 3166; Schmidt-Salzer, J., Das textliche Zusatz-Instrumentarium des AGB-Gesetzes gegenüber der EG-Richtlinie über missbräuchliche Klauseln in Verbraucherverträgen, NJW 1995, 1641; Schmidt-Salzer, J., Deliktsrecht in Europa, ZEuP 1996, 243; Schmiedeknecht, R., Der Anwendungsbereich der europäischen Insolvenzverordnung, 2004; Schmieder, H., Deutsches Patentrecht in Erwartung des Europäischen Gemeinschaftspatents, NJW 1980, 1190; Schmieder, H., Neues deutsches Markenrecht nach europäischem Standard, NJW 1994, 1241; Schmieder, H., Patentrecht zwischen nationaler Tradition und europäischer Harmonisierung, NJW 1977, 1217; Schmitt, C., Elektronisches Geld im Internet, 1999; Schmitt von Sydow, Organe der erweiterten Europäischen Gemeinschaften. Die Kommission, 1980; Schmitt-Egner, P., Handbuch der europäischen Regionalorganisationen, 2000; Schmitz, A., Das aktive Personalitätsprinzip im internationalen Strafrecht, 2002; Schmitz, K., Durchgriffswirkung von Maßnahmen der UN und ihrer Sonderorganisationen, 2003; Schmitz, S., Der Vertrauensschutz bei der Rückforderung, Diss. jur. Freiburg im Breisgau, 1998; Schmitz, V., Die kommerzielle Kommunikation, 2000; Schneider, A., Das Drittstaatenargument in den fusionskontrollrechtlichen Entscheidungen der Europäischen Kommission, 2005; Schneider, H., Es gibt noch Richter in Luxemburg, NJW 2002, 2927; Schneider, H., Europäische Gerichtsbarkeit und nationale Verfassungsgerichtsbarkeit, FS H. Kutscher, 1981, 461; Schneider, H., Europäische und internationale Harmonisierung des Bankvertragsrechts, NJW 1991, 1985; Schneider, H., Narrenschiff Staatsrecht oder Tarnkappe Europapolitik?, NJW 1998, 2191; Schneider, H., Tollhaus Europa. Unzeitgemäßes zum Werbeverbot für Tabakerzeugnisse, NJW 1998, 576; Schneider, H., Vertragliche Subventionsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen europäischen Beihilferecht und nationalem Verwaltungsrecht, NJW 1992, 1952, 1197; Schneider, H., Wirtschaftssanktionen, 1999; Schneider, M., Kommunaler Einfluss in Europa, 2004; Schneider, M., Kronzeugenregelung im EG-Kartellrecht, 2004; Schneider, U., Die Anpassung des GmbH-Rechts bei Einführung des Euro, NJW 1998, 3158; Schneider, U., Die Rechte- und Pflichtenstellung des Unionsbürgers, 2000; Schneider, U., Europäische und internationale Harmonisierung des Bankvertragsrechts, NJW 1991, 1985; Schneider, U., Geht die Fortentwicklung des europäischen Gemeinschaftsrechts auf Kosten der Parteien?, NJW 1972, 1596; Schneider, U./Burgard, U., Die zunehmende Bedeutung der Rechtsprechung des EuGH auf dem Gebiet des Privatrechts, EuZW 1993, 617; Schneider, V., Öko-Audit und Deregulierung im Immissionsschutzrecht, 1999; Schniewind, H., Vollstreckung und Vollstreckungsbehelfe im Recht der Europäischen Gemeinschaften, 1972; Schnorr, G., Die Rechtseinheit Europas - Bemerkungen zu einem Kollisionsrecht der europäischen Staatenverbindungen, NJW 1960, 745; Schober, E., Die EWG-Richtlinie 64/221 und § 10 des neuen Ausländergesetzes, NJW 1965, 2240; Schober, E., Die Lehre vom „Acte Clair“ im französischen Recht, NJW 1966, 2252; Schoch, F., Die Europäisierung des Allgemeinen Verwaltungsrechts, JZ 1995, 109; Schoch, Friedrich, Die Europäisierung des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes, 2000; Schoenreich, Zur Konvention der Vereinten Nationen über die Todeserklärung Verschollener, NJW 1958, 290; Schöler, F., Die Reform des europäischen Kartellverfahrensrechts durch die Verordnung (EG) Nr. 1/2003, 2004; Scholtka, B., Die Entwicklung des Energierechts in den Jahren 1998 und 1999, NJW 2000, 548; Scholz, R., Europäische Union und der deutsche Bundesstaat, NVwZ 1993, 817; Scholz, R., Europäische Union und Verfassungsreform, NJW 1993, 1690; Scholz, R., Grundgesetz und europäische Einigung, NJW 1992, 2593; Scholz, R., Wie lange bis „Solange III“?, NJW 1990, 941; Scholz, R./Hofmann, H., Perspektiven der europäischen Rechtsordnung, ZRP 1998, 295; Schomburg, W., Die Europäisierung des Verbots doppelter Strafverfolgung, NJW 2000, 1833; Schomburg, W., Internationale Rechtshilfe in Strafsachen, NJW 2002, 1629; Schomburg, W., Internationale vertragliche Rechtshilfe in Strafsachen, NJW 2000, 340; Schomburg, W., Strafrecht und Rechtshilfe im Geltungsbereich von Schengen II, NJW 1995, 1931; Schomburg, W., Strafsachen in der Europäischen Union, NJW 1999, 540; Schomerus, A., Time-Sharing-Verträge in Spanien im Lichte der EG-Richtlinie über den Erwerb von Teilnutzungsrechten an Immobilien, NJW 1995, 359; Schön, W., Mindestharmonisierung im Europäischen Binnenmarkt, 1997; Schöndorf-Haubold, B., Die Strukturfonds der europäischen Gesellschaft, 2005; Schoerer, S., Das Konsensprinzip in der internationalen Gerichtsbarkeit, 2003; Schorn, R., Der Grundsatz der europäischen Diskontinuität, 2000; Schrameyer, D., Das Konzept der Ermittlung von Marktmacht im Telekommunikationsrecht, 2004; Schröder, C., Die Einführung des Euro und die Geldfälschung, NJW 1998, 3179; Schröder, C., Europäische Richtlinien und deutsches Strafrecht, 2002; Schröder, J., Internationale Zuständigkeit, 1971; Schroeder, W., Das Gemeinschaftsrechtssystem, 2002; Schroeter, U., UN-Kaufrecht und europäisches Gemeinschaftsrecht, 2005Schroth, H./Koch, C., Subventionsbeschwerde, 2001; Schubert, T., Der gemeinsame Markt als Rechtsbegriff, 1999; Schuhmacher, F., Zulässigkeit und Durchsetzung selektiver Vertriebssysteme, 2001; Schulte, B., Soziale Sicherheit in der EG, 3. A. 1997; Schulte-Braucks, R., Zahlungsverzug in der Europäischen Union, NJW 2001, 103; Schulte-Frohlinde, M., Art. 11 Wertpapierdienstleistungsrichtlinie, 1999; Schulte-Nölke, H., Europäisches Verbrauchervertragsrecht und deutsches bürgerliches recht, 2002; Schulte-Nölke, H., Fünf Jahre AGB-Richtlinie 93/13/EWG, NJW 1999, 3176; Schulz C., Die rechtliche Problematik der Arbeitnehmerwanderungen in der EWG, NJW 1966, 2245; Schulz, F., Der Ersatzlieferungs- und Nachbesserungsanspruch des Käufers im internen deutschen Recht im UCC und im CISG, 2002; Schulz, G., Freizügigkeit für Unionsbürger, 1997; Schulz, M., Der Eigentumsvorbehalt in europäischen Rechtsordnungen, 1998; Schulz, M., Verfassungsrechtliche Vorgaben für das Kollisionsrecht, 2000; Schulz, M., Verfassungsrechtliche Vorgaben für das Kollisionsrecht in einem Gemeinsamen Markt, 2000; Schulze, N., Das Umgangsrecht, 2001; Schulze zur Wiesche, J., Lückenhafte Selektivvertriebssysteme, 2000; Schulze-Osterloh, J., Das deutsche Recht am Ende des 20. Jahrhunderts unter dem Einfluss des Europäischen Gerichtshofs, FS W. Zöllner, Bd. 2 1998, 1245; Schumacher, D., Die Berücksichtigung des nationalen Rechts durch Organe der Europäischen Gemeinschaften, NJW 1970, 980; Schumacher, T., Recht des Kfz-Vertriebs in Europa, 2005; Schumann, E., Menschenrechtskonvention und Wiederaufnahme des Verfahrens, NJW 1964, 753; Schümann, K. Nichteheliche Lebensgemeinschaften, 2001; Schümann, M., Die Gruppenfreistellungsverordnung Nr. 3932/92, 1998; Schunda, R., Das Wahlrecht von Unionsbürgern bei Kommunalwahlen in Deutschland, 2003; Schunder, A., Sicherung des Wirtschaftsstandorts Deutschland - der Beitrag des Arbeitsrechts, NJW 1997, 2659; Schürmann, T., Euro und Aktienrecht, NJW 1998, 3162; Schurr, F., Die neue Richtlinie 99/44/EG für den Verbrauchsgüterkauf und ihre Umsetzung, Z. f. RVgl. 40 (1999), 222; Schürr, U., Der Aufbau einer europäischen Sicherheits- und Verteidigungsidentität, 2003; Schuster, G., Die internationale Anwendung des Börsenrechts, 1996; Schütz, H., Die EG-Kammer, NJW 1989, 1895; Schütz/Bruha/König, Casebook Europarecht, 2004; Schütze, R., Die Nachprüfung von Entscheidungen des Rates, der Kommission und des Gerichtshofes nach Art. 187, 192 EWG Vertrag, NJW 1963, 2204; Schütze, R., Deutsches internationales Zivilprozessrecht unter Einschluss des europäischen Zivilprozessrechts, 2. A. 2005; Schwab, F., Der Europäische Gerichtshof und der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz, 2002; Schwach, J., EUROPOL, Diss. jur. Würzburg 2000; Schwaiger, H., Zum Grundrechtsschutz gegenüber den Europäischen Gemeinschaften, NJW 1970, 975; Schwanna, A., Die Gründung von Gesellschaften, 2002; Schwartz, H., Internationales Privatrecht der Haftung für Vermögensschäden infolge fahrlässig falsch erteilter Auskünfte, 2000; Schwartz, I., Perspektiven der Angleichung des Privatrechts in der Europäischen Gemeinschaft, ZEuP 2 (1994), 559; Schwartz, I., Wege zur EG-Rechtsvereinheitlichung, FS E. v. Caemmerer, 1978, 1067; Schwartze, A., Europäische Sachmängelgewährleistung beim Warenkauf, 1999; Schwarz, G., Europäisches Gesellschaftsrecht Ein Handbuch, 2000; Schwarz, G., Europäisches Gesellschaftsrecht Textsammlung, 2000; Schwarz, G., Unfallregulierung im Europäischen Ausland, NJW 1991, 2058; Schwarz, S., Bürgenschutz durch deutsches und europäisches Verbraucherrecht, 2001; Schwarze, J., Der Schutz des Gemeinschaftsbürgers durch allgemeine Verwaltungsgrundsätze im EG-Recht, NJW 1986, 1087; Schwarze, J., Die Befolgung von Vorabentscheidungen des Europäischen Gerichtshofs durch deutsche Gerichte, 1988; Schwarze, J., Die EWG in ihren völkerrechtlichen Beziehungen, NJW 1979, 456; Schwarze, J., Europäisches Verwaltungsrecht, Bd. 1f. 1988, 2. A. 2005; Schwarze, J., Grundzüge und neuere Entwicklung des Rechtsschutzes im Recht der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1992, 1065; Schwarze, J./Weitbrecht, A., Grundzüge des europäischen Kartellverfahrensrechts, 2004; Schweda, M., Administrative Normsetzung und Verwaltungsverfahren in der europäischen Beihilfenaufsicht, 2000; Schweitzer, M., Beteiligung der Bundesländer an der europäischen Gesetzgebung, BayVBll. 1992, 609; Schweitzer, M., Das System der Erzeugungsquote in der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1982, 2705; Schweitzer, M./Hummer, W., Europarecht, 5. A. 1996; Schweitzer, M./Hummer, W., Textbuch zum Europarecht, Bd. 1 6. A. 1994; Schweitzer, M./Hummer, W., Übungsbuch zum Europarecht und Völkerrecht, 5. A. 1994; Schwelow, U., Internationale Entwicklungslinien im Recht der Auslandsüberweisung, 1999; Schwenzer, I., Das UN-Abkommen zum internationalen Warenkauf, NJW 1990, 369; Schwifcz, M., Leasing und Europarecht, 2000; Schwintowski, H., Europäisierung der Versicherungsmärkte im Lichte der Rechtsprechung des EuGH, NJW 1987, 521; Schwolow, U., Internationale Entwicklungslinien im Recht der Auslandsüberweisung, 1999 Winter, M., Die Umsatzsteuer im EU-Binnenmarkt, 2. A. 1994; Sedemund, J., Bierlieferungsverträge und EG-Kartellrecht, NJW 1988, 3069; Sedemund, J., Die Sitztheorie im deutschen internationalen Steuerrecht, 2004; Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1983, 2739; Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1984, 1268; Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1985, 526; Sedemund, J., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1986, 632; Sedemund, J./Montag, F., Die Entwicklung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1989, 1409; Sedemund, J./Montag, F., Die Entwicklung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1991, 3065; Sedemund, J./Montag, F., Die Entwicklung des Europäischen Gemeinschaftsrechts, NJW 1994, 625; Sedemund, J./Montag, F., Die Entwicklung des Europäischen Gemeinschaftsrechts im Jahre 1994, NJW 1995, 1126; Sedemund, J./Montag, F., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1987, 546; Sedemund, J./Montag, F., Europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1988, 601; Sedemund, J./Montag, F., Liberalisierung des Luftverkehrs durch europäisches Wettbewerbsrecht, NJW 1986, 2146; Seelmann-Eggebert, S., Internationaler Rundfunkhandel, 1998; Seibold, R., Die Osterweiterung der Europäischen Union, 2001; Seibold, U., Die Kontrolle der Europäischen Kommission durch das Europäische Parlament, 2004; Seidel, K., Die Anknüpfung der unerlaubten Handlung, Diss. jur. Köln 1999; Seidel, K., Einflüsse des europäischen Rechts auf das deutsche Verbraucherschutzrecht, 2001; Seidel, M., Der EWG-rechtliche Begriff der „Maßnahme“ gleicher Wirkung, NJW 1967, 2081; Seidel, M., Die Auswirkungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf das Wirtschaftsverfassungsrecht der Mitgliedstaaten, FS U. Everling 1995, Bd. 2, 1393, 1404; Seidel, M., Die Direkt- oder Drittwirkung von Richtlinien des Gemeinsamen Rechts, NJW 1985, 517; Seidel, M., Die Problematik der Angleichung der Sicherheitsvorschriften für Betriebsmittel in der EWG, NJW 1969, 957; Seidel, M., Rechtsangleichung und Rechtsgestaltung in der Europäischen Gemeinschaft, 1990; Seidel, M., Regeln der Technik und europäisches Gemeinschaftsrecht, NJW 1981, 1120; Seidel, W., Gewässerschutz durch europäisches Gemeinschaftsrecht, 2000; Seidl, M., Rechtsangleichung und Rechtsgestaltung in der Europäischen Gemeinschaft, 1990; Selbstkontrolle im Medienbereich und europäisches Gemeinschaftsrecht, hg. v. Ukrow, J., 2000; Selmer, P., Die Gewährleistung der unabdingbaren Grundrechtsstandards durch den EuGH, 1998; Sépibus, J. de, Die Umweltschutzsubventionen im Gemeinschaftsrecht, 2003; Sidjanski, D., The federal future of Europe, 2000; Siebelt, J., Die ECU im deutschen Recht, NJW 1992, 10; Siebelt, J., Die ECU, JuS 1996, 6; Sieber, U., Internationales Strafrecht im Internet, NJW 1999, 2065; Siebert, Die Auswahl der Rechte, 1997; Siebold, D., Die Welthandelsorganisation und die europäische Gemeinschaft, 2003; Siedentopf, H., Europäische Gemeinschaft und kommunale Beteiligung, DÖV 1988, 981; Siegert, Westeuropäisches Wirtschaftsrecht, NJW 1953, 1333; Sieghörtner, R., Internationales Straßenverkehrsunfallrecht, 2002; Sim, J., Das selektive Vertreibssystem, 2000; Simitis, S., Die EU-Datenschutzrichtlinie - Stillstand oder Anreiz?, NJW 1997, 281; Simson, v./Schwarze, J., Die europäische Integration und das Grundgesetz, 1992; Singer, Europäisches Patentübereinkommen, 1989; Smits, R., The European Central Bank, 1997; Sobotta, C., Transparenz in den Rechtsetzungsverfahren der Europäischen Union, 2001; Sodan, H., Öffentliches, privates und europäisches Wirtschaftsrecht, 5. A. 2002; Soesters, F., Die Insiderhandelsverbote des Wertpapierhandelsgesetzes, 2002; Soltész, U., Der Begriff der Zivilsache im europäischen Zivilprozessrecht, 1998; Sonnenberger, H., Der Ruf unserer Zeit nach einer europäischen Ordnung des Zivilrechts, JZ 1998, 982; Sonnenberger, H., Die Bedeutung des Grundgesetzes für das deutsche IPR, 1962; Sonnenberger, H., Europarecht und internationales Privatrecht, ZVglRwiss 95 (1996), 3; Sörries, B., Die Europäisierung der Arbeitsbeziehungen, 1999; Soziale Rechte in der EG, hg. v. Maydell, B. v., 1990; Soziale Sicherheit in der EG, hg. v. Schulte, B., 3. A. 1997; Sozialstaatliche Entwicklungen in Europa, hg. v. Platzer, H., 1997; Spahl, D., Die positive Forderungsverletzung und der Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte im internationalen Privatrecht, 2001; Spalcke, J., Arzneimittelzulassungsverfahren, 2004; Spatscheck, R., Die Besteuerung der Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung, 1997; Sperling, T., Die Wertneutralität im EG-Umsatzsteuerrecht in der Rechtsprechung des EuGH und die Auswirkungen auf das deutsche Recdht, 2002; Spickhoff, A., Die Restkodifikation des Internationalen Privatrechts, NJW 1999, 2209; Spier, J./Haazen, O., The European Group on Tort Law, ZEuP 1999; Spinellis, E., Das Vertrags- und Sachenrecht des internationalen Kunsthandels, 2000; Sportrecht in Europa, hg. v. Will, R., 1993; Springer, U., Ausgewählte Rechtsprobleme der Gruppenfreistellungsverordnung, 2000; Spuhler, O., Das System des internationalen und supranationalen Schutzes von Marken, 2000; Staat und Kirche in der Europäischen Union, hg. v. Robbers, G., 1995; Staat und Wirtschaft in der Europäischen Gemeinschaft, hg. v. Müller-Graff, P. u. a., 1987; Staab, M., Offener Netzzugang im deutschen Postwesen aus Sicht des europäischen Gemeinschaftsrechts, Diss. jur. Bonn 2000; Staak, K., Der deutsche Insolvenzverwalter im europäischen Insolvenzrecht, 2004; Stafyla, A., Die Rechtshängigkeit des EuGVÜ, 1998; Stahlberg, J., Europäisches Sozialrecht, 1997; Stancke, F., Einstweilige Anordnungen im dezentralen Vollzug des Gemeinschaftsrechts, 2004; Standort Europa. Sozialpolitik zwischen Nationalstaat und europäischer Integration, hg. v. Leibfried, S./Pierson, P., 1998; Starbatty/Vetterlein, Die Technologiepolitik der Europäischen Gemeinschaft, 1990; Stark, A., Einzelstaatlicher Protektionismus und föderale Rechtsprechung in einem gemeinsamen Markt, 2003; Starmer, K., European human rights law, 2000; Staudenmeyer, D., Die EG-Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf, NJW 1999, 2393; Staudinger, A., Verspätungsschäden nach Eisenbahnverkehrsordnung, NJW 1999, 3664; Steibert, F., Der Einfluss des europäischen Rechts auf die Unternehmensbesteuerung, 2002; Stein, S., Zum europäischen ne bis in idem, 2004; Stein, T., Die Einschränkung der Freizügigkeit von EWG-Ausländern aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, NJW 1976, 1553; Steinbrück, R., Zertifizierung von Anwaltskanzleien nach DIN EN ISO 9000 ff., NJW 1997, 1266; Steindorff, E., Ausbildungsrechte im EG-Recht, NJW 1983, 1231; Steindorff, E., Berufsfreiheit für nichtwirtschaftliche Zwecke im EG-Recht, NJW 1982, 1902; Steindorff, E., EG-Vertrag und Privatrecht, 1996; Steindorff, E., Grenzen der EG-Kompetenzen, 1990; Steinhauer, T., Versäumnisurteile in Europa, 1996; Steiniger, C., Auswirkungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts auf das soziale Netz in der Bundesrepublik, NJW 1992, 1860; Steinmetzler, U., Recht und Ökonomie der Grundstrukturen des Leistungsstörungsrechts im UN-Kaufrecht, 2001; Steltmann, I., Die Vertragsstrafe in einem europäischen Privatrecht, 2000; Stender, J., Die Deutsche Post AG im EG-Binnenmarkt, 2001; Stengler, E., Die Verwertung und die Beseitigung von Abfällen, 2000; Stephan, H., Zum internationalen Beurkundungsrecht, NJW 1974, 1596; Stern, K., Die Einwirkung des europäischen Gemeinschaftsrechts auf die Verwaltungsgerichtsbarkeit, JuS 1998, 769; Stern, K. u. a., Nationaler Rundfunk und Europäisches Gemeinschaftsrecht zwischen Kommunikation und Regulierung, 2003; Steuern und Zölle im gemeinsamen Markt (Lbl.), hg. v. Regul, R.; Steven, C., Immobiliarsicherheiten im englischen und deutschen Recht, 2002; Stevens, A., Brussels bureaucrats?, 2001; Stiftungsrecht in Europa, hg. v. Hopt, K. u. a., 2001; Stober, R., Wirtschaftsverwaltungsrecht in Europa, 1993; Stock, M., Medienfreiheit in der EU-Gemeinschaftscharta, 2000; Stockenhuber, P., Die europäische Fusionskontrolle, 1995; Stockenhuber, P., Europäisches Kartellrecht, 1999; Stöcker, H., Wirkungen der Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in der Bundesrepublik, NJW 1982, 1905; Stoecker, F., NGOs und die UNO, 2000; Stockmann, F., Verluste ausländischer Tochtergesellschaften, 2000; Stöhr, K., Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Umsetzung der EG-Pauschalreiserichtline, NJW 1999, 1063; Stolba, M., Europäisierung staatlicher Beihilfen, 1999; Stoltenberg, G., Die neue Schiedsordnung der Internationalen Handelskammer in Paris, NJW 1975, 2130; Stolz, Das öffentliche Auftragswesen in der EG, 1991; Storck, E., Globalisierung und EWU, 2. A. 1998; Stork, S., Sitzverlegung von Kapitlagesellschaften in der Europäischen Union, 2003; Stöß, A., Europäische Union und kommunale Selbstverwaltung, 2000; Strafvollzug und Straffälligenhilfe in Europa, 2003; Strasser, D., Die Finanzen Europas, 7. A. 1991; Strasser, K., Grundrechtsschutz in Europa, 2001; Straube, G., Sozialrechtliche Eingriffsnormen im internationalen Privatrecht, 2001; Streinz, R., Bundesverfassungsgerichtlicher Grundrechtsschutz und Europäisches Gemeinschaftsrecht, 1989; Streinz, R., Europarecht, 4. A. 1999; Streinz, R., EUV/EGV, 2003; Streinz, Rudolf/Ohler, Christoph/Hermann, Christoph, Die eue Verfassung für Europa, 2005; Streit, A., Das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum, NJW 1994, 555; Strobl-Haarmann, E., Zur Notwendigkeit eines einheitlichen europäischen Bilanzrechts, FS A. Rädler, 1999; Strömer, T., Das ICANN-Schiedsverfahren, 2002; Strukturen des europäischen Verwaltungsrechts, hg. v. Schmidt-Aßmann, E. u. a., 1999; Stünkel, K., EG-Grundfreiheiten und Kapitalmärkte, 2005; Sturm, F., Bemühungen um einheitliches europäisches Vertragsrecht, JZ 1991, 555; Stürner, R., Rechtskraft in Europa, FS R. Schütze, 1999; Sule, S., Europol und europäischer Datenschutz, 1999; Sura, M., Die gemeinschaftsrechtliche Beurteilung eines Lotterieverbots, NJW 1995, 1470; Suski, B., Das Europäische Parlament, 1996; Sydow, G., Europäisierte Verwaltungsverfahren, JuS 2005, 97; Sydow, G., Verwaltungskooperation in der Europäischen Union, 2004; Symposion Ein Konzernrecht für Europa, 1999; Systembildung und Systemlücken in Kerngebieten des europäischen Privatrechts, hg. v. Grundmann, S., 2000; Systemwechsel im europäischen Kollisionsrecht, 2002; Taraschka, K., Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Handelspolitik, 2002; Taschner, H., Die EG-Richtlinie „Produkthaftung“, NJW 1988, 1432; Tassikas, A., Dispositives Recht und Rechtswahlfreiheit als Ausnahmebereiche der EG-Grundfreiheiten, 2004; Taupitz, J., Das (zukünftige) europäische Internationale Insolvenzrecht, Zs. f. Zivilprozess 1998, 315; Taupitz, J., Europäische Privatrechtsvereinheitlichung heute und morgen, 1993; Taupitz, J., Privatrechtsvereinheitlichung durch die EG, JZ 1993, 533; Technische Regeln im Binnenmarkt, hg. v. Müller-Graff, P., 1991; Teerstegen, J., Kollisionsrechtliche Behandlung ausländischer Kapitalgesellschaften im Inland, 2002; Teichmann, A., Ein europäisches Zivilgesetzbuch - Notwendigkeit, Utopie, Illusion?, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 17; Telecommunication Laws in Europe, hg. v. Scherer, J., 4. A. 1998; Terlau, M., Das internationale Privatrecht der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, 1999; Tesmer, H., International Business Forms of Internet, 2002; Tessen, C., Gruppenfreistellung für Alleinvertriebsverträge, NJW 1967, 1164; Tessen, C., Neue Entwicklungen im EWG-Kartellrecht, NJW 1968, 2173; Tetzle, C., Arbeitsrechtliches Diskriminierungsverbot und Haushaltsvorbehalt, NJW 1998, 2336; Tetzner, V., Das Verbot des Doppelschutzes im künftigen europäischen Patentrecht, NJW 1965, 324; The Birth of an European Constitutional Order, hg. v. Schwarze, J., 2001; The Common Law of Europa and the Future of Legal Education, hg. v. de Witte, B. u. a., 1992; The Impact of EU Law on Health Care Systems, hg. v. McKee, M. u. a., 2002; The independence of science in Europe, hg. v. Orsi Battaglini, Andrea u. a., 1999; The Information Society and the Regions in Europe, hg. v. Sturm, R. a. a., 2000; The Limits of Liability, hg. v. Spier, J., 1996; The Social Charter of the 21st Century, 1997; The unification of international commercial law, 1998; Thiel, J., Europa 1992: Grundrechtlicher Eigentumsschutz im EG-Recht, JuS 1991, 274; Thiele, B., Die Bildungspolitik der Europäischen Gemeinschaft, 2000; Thiele, R., Die Europäische Gemeinschaft auf dem Wege zur Sozialunion, NJW 1973, 930; Thieme, W., Die Verfassungen Europas, 1997; Thier, Das Recht des EG-Arzneimittelmarktes, 1990; Thoma, J., EU-Recht und Schranken hoheitlicher Staatstätigkeit, 2004; Thomas, S., Die Anwendung europäischen materiellen Rechts im Strafverfahren, NJW 1991, 2233; Thomas, S., Unternehmensverantwortlichkeit und –umstrukturierung nach EG-Kartellrecht, 2005; Thön-Wille, Die Parlamente der EG, 1984; Thümmel, R., Einstweiliger Rechtsschutz im Auslandsrechtsverkehr, NJW 1996, 1930; Thun-Hohenstein, C., Der Vertrag von Amsterdam, 1997; Tiedemann, K., Der Strafschutz der Finanzinteressen der Europäischen Gemeinschaft, NJW 1990, 2226; Tiedemann, K., Europäisches Gemeinschaftsrecht und Strafrecht, NJW 1993, 23; Tiedemann, P., Das Kautionsrecht der EWG - ein verdecktes Strafrecht, NJW 1983, 2227; Tilch, S., Europäische Zentralbank und europäisches System der Zentralbanken, 2000; Till, P., Zwischenstaatliche Amts- und Rechtshilfe, 2000; Tilmann, W., EG-Kodifikation des wirtschaftlichen Zivilrechts, ZRP 1992, 28; Tilmann, W., Eine Privatrechtskodifikation für die Europäische Gemeinschaft?, in: Gemeinsames Privatrecht, hg. v. Müller-Graff, P., 1993, 485; Tilmann, W., Towards a European Civil Code, ZEuP 1997, 595; Tilmann, W., Zur Entwicklung eines europäischen Zivilrechts, FS W. Oppenhoff, 1985, 495; Tilmann, W., Zweiter Kodifikationsbeschluss des Europäischen Parlaments, ZEuP 1995, 534; Timmerbeil, S., Witness Coaching und Adversary System, 2004; Timme, M., Europarechtswidrige deutsche Handelsregistergebühren?, NJW 2000, 1540; Timme, M./Hülk, F., Das Ende der Sitztheorie, JuS 1999, 1055; Timmermans, C., Die europäische Rechtsangleichung im Gesellschaftsrecht, RabelsZ 48 (1984), 1; Timmermans, C., Zur Entwicklung des europäischen Zivilrechts, ZEuP 1999, 1; Tischler, L., Der Internationale Gerichtshof zwischen Politik und Recht, 2001; Tomei, V., Europäisierung nationaler Migrationspüolitik, 2001; Törkel, B., Die gemeinsame Verkehrspolitik der EU, 1998; Towards a Common european Immigration Policy, hg. v. Hoffmann, B. v., 2003; Towards an European Civil Code, hg. v. Hartkamp, A. u. a., 2. A. 1998; Trautwein, E., Freiheitsentzug im Verwaltungsrecht, 2003; Triebel, V., Klare Reform der Verfahrensordnung des Schiedsgerichtshofs der Internationalen Handelskammer, NJW 1989, 1403; Trinkl, S., Die gemeinschaftsrechtliche Koordinierung deutscher Familienleistungen, 2001; Troberg, P., Europäisches Bankaufsichtsrecht, WM 1991, 1745; Trommler, A., Die Auslegung des Begriffs wesentliche Vertragsverletzung in Art. 25 CISG, 2002; Trumm, S., Das Prinzip des Weltfreihandels, 2001; Trunk, A., Die Erweiterung des EuGVÜ-Systems am Vorabend des Europäischen Binnenmarktes, 1991; Trybus, M., European defence procurement law, 1999; Trzaskalik, C., Der Einfluss des Europarechts auf das nationale Steuerrecht, in: Europa als Rechtsgemeinschaft, hg. v. Dörr, D. u. a., 1997, 123; Tschäpe, P., Die Übergangsbestimmungen zur Arbeitnehmerfreizügigkeit und zum Grundstücksverkehr im Rahmen der EU-Osterweiterung, 2004; Tsekouras, K., Zivilrechtliche Abfallhaftung, 2001; Tsourouflis, A., Die Harmonisierung der Körperschaftsteuer in der Europäischen Union, 1997; Tuengerthal, H., Zur Umsetzung von EG-Richtlinien und staatengerichteten EG-Entscheidungen in deutsches Recht, 2003; Tüller, A., Die Rechtsstellung der Länder und des Bundesrates, Diss. jur. Göttingen 1998; Tully, M., Poena sine Culpa? Strict-Liability-Sanktionen und Europäisches Gemeinschaftsrecht, 2000; Turner, S., Das Restitutionsrecht des Staates nach illegaler Ausfuhr von Kulturgütern, 2002; Übereinkommen über die Erteilung europäischer Patente, hg. v. Europäischen Patentamt, 10. A. 2000; Uftring, E., Die Auswirkungen von Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes und des Europäischen Gerichtshofes im intertemporalen Steuerstrafanwendungsrecht, 2002; Uhl, L., Internationale Zuständigkeit, 2000; Uhlmann, A., Elektronische Verträge aus deutscher, europäischer und US-amerikanischer Sicht, 2003; Uhrig, S., Die Schranken des Grundgesetzes, 2000; Ukrow, J., Richterliche Rechtsfortbildung durch den EuGH, 1995; Ukrow, J., Unmittelbare Wirkung von Richtlinien und gemeinschaftsrechtliche Staatshaftung nach Maastricht, NJW 1994, 2469; Ulich, I., Der Pornographiebegriff und die EG-Fernsehrichtlinie, 2000; Ullmann, E., Die Europäische Union und das nationale Wettbewerbs- und Urheberrecht, JZ 1994, 928; Ullrich, P., Es wäre an der Zeit ... : Beobachtungen auf dem Weg zur Vereinheitlichung des Strafprozessrechts, Gesetzgebung heute 1998, 129ff.; Ulmer, E., Wege zu europäischer Rechtseinheit, 1960; Ulmer, P., Gläubigerschutz bei Scheinauslandsgesellschaften, NJW 2004, 1201; Ulmer, P., Vom deutschen zum europäischen Privatrecht?, JZ 1992, 1; Ulrich, S., Kontrollen der EG-Kommission bei Wirtschaftsbeteiligten, 1999; Ultsch, M., Zugangsprobleme bei elektronischen Willenserklärungen, NJW 1997, 3007; Umgestaltung des europäischen Chemikalienrechts durch europäische Chemikalienpolitik, hg. v. Rengeling, H., 2003; Uppenbrink, E., Das europäische Mandat, 2004; Urheberrecht in Mittel- und Osteuropa, hg. v. Wandtke, A., 1997; Vachek, M., Das Religionsrecht der Europäischen Union, 2000; Veelken, W., Die Bedeutung des EG-Rechts für die nationale Rechtsanwendung, JuS 1993, 265; Veelken, W./Karl, M./Richter, S., Die Europäische Fusionskontrolle, 1993; Vereinheitlichung und Diversität des Zivilrechts in transnationalen Wirtschaftsräumen, hg. v. Ott, C./Schäfer, H., 2002; Verfassungen für ein ziviles Europa, hg. v. Brüggemeier, G., 1994, 131; Velte, R., Duale Abfallentsorgung und Kartellverbot, 1999; Veltmann, D., Der Anwendungsbereich des Freizügigkeitsrechts der Arbeitnehmer, 2000; Verbraucherkauf in Europa. Altes Gewährleistungsrecht und die Umsetzung der Richtlinie 1999/44/EG, hg. v. Schermaier, M., 2003; Verfassungsrecht und Verfassungsgerichtsbarkeit im Zeichen Europas, hg. v. Schwarze, J., 1998; Vers un droit privé européen commun?, hg. v. Schmidlin, B., 1994; Vesting, C., Die vertragliche und außervertragliche Haftung der EG nach Art. 288 EGV, 2003; Vetter, R./Warneke, N., Anerkennung von Diplomen anderer Mitgliedstaaten für Ausbildungszwecke, JuS 2005, 113; Vischer, F./Huber, L./Oser, D., Internationales Vertragsrecht, 2. A. 2000; Vogel, H., Die EU-Gemeinschaften auf dem Weg zur Rechtsunion, NJW 1977, 977; Vogel, Wege zu europäisch-einheitlichen Regelungen im Allgemeinen Teil des Strafrechts, JZ 1995, 331; Vogel, H., Die Untersuchungs- und Rügepflicht im UN-Kaufrecht, Diss. jur. Bonn 2000; Vogel, J., Der gemeinschaftsrechtliche Status der Säulenkonstruktion, Diss. jur. Erlangen-Nürnberg 1999; Vogel, S., Der Staat als Marktteilnehmer, 2000; Vogler, T., Das Neue Gesetz über die internationale Rechtshilfe in Strafsachen, NJW 1983, 2114; Vogt, K., Rechtsprobleme der europäischen Beihilfenaufsicht, 2000; Vollmöller, T., Die Globalisierung des öffentlichen Wirtschaftsrechts, 2001; Völter, H., Der Lückenschluss im Statut der europäischen Privatgesellschaft, 2000; Voltz, M., Menschenrechte und ordre public im internationalen Privatrecht, 2002; Vom individuellen zum kollektiven Verbraucherschutz, hg. v. Umbach, D. u. a., 2005; Vom Schuman-Plan zum Vertrag von Amsterdam - Entstehung und Zukuft der EU, hg. v. Breuss, F. u. a., 2000; Von Schengen nach Amsterdam, hg. v. Hailbronner, K., u. a., 1999; Vortmann, J., Neues Recht der Bankbilanzierung durch das Bankbilanzrichtliniengesetz, NJW 1991, 2390; Voß, D., Ansätze zur Behandlung international kartellrechtlich relevanter Sachverhalte, 2000; Wächtershäuser, F., Das Gesellschaftsrecht des internationalen Joint Ventures, 1992; Wacke, A./Baldus, C., Juristische Vorlesungen und Prüfungen in Europa, 2002 (England, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal); Wackerbarth, U., Grenzen der Leitungsmacht in der internationalen Unternehmensgruppe, 2001, Wagner, A., Die Stellung des Wettbewerbers im Beihilfenaufsichtsverfahren, 2001; Wagner, J., Der europäische Verein, 2000; Wagner, M., Das Konzept der Mindestharmonisierung, 2001; Wagner, R., Zur Vereinheitlichung des internationalen Zivilverfahrensrechts, NJW 2003, 2344; Wagner, R., Zur Vereinheitlichung des internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts, NJW 2004, 1835; Wagner, S., Die Testierfähigkeit im internationalen Privatrecht, 1996; Wagner, S., Europäisches Zulassungssystem für Arzneimittel und Parallelhandel, 2000; Wahl, F., Der Bierlieferungsvertrag nach dem Wettbewerbsrecht der EG, NJW 1985, 534; Wahl, F., Der Bierlieferungsvertrag nach EG-Kartellrecht in der deutschen Rechtsprechung, NJW 1988, 1431; Waldhausen, H., Schutzmöglichkeiten gegen Bootlegs, 2002; Waldner, T., Bieterschutz im Vergaberecht unter Berücksichtigung der europäischen Vorgaben, 2000; Walker, Internationales Privatrecht, 5. A. 1934; Wallberg, G., Die Schutzfähigkeit von Bearbeitungen gemeinfreier Werke, 2002; Waller, E., Das internationale Recht des geregelten Vergabewesens, 1998; Waltemathe, A., Austritt aus der EU, 2000; Walter, W., Das Europäische Übereinkommen über die Rechtshilfe in Strafsachen, NJW 1977, 983; Waltermann, Einführung in das europäische Sozialrecht, JuS 1997, 7; Wandel- und Optionsanleihen in Deutschland und Europa, hg. v. Lutter, M., 2000; Wank, R./Börgmann, U., Deutsches und europäisches Arbeitsschutzrecht, 1992; Wannemacher, K., Die Außenkompetenzen der EG im Bereich des internationalen Zivilverfahrensrechts, 2003; Warnke, M., Die Vorlagepflicht nach Art. 234 Abs. 3 EGV, 2004; Weber, A., Die europäische Grundrechtscharta, NJW 2000, 537; Weber, A./Gas, T., Fälle zum Europarecht, 2. A. 2003; Weber, A./Leienbach, V., Die Systeme der sozialen Sicherung in der Europäischen Union, 4. A. 2000; Weber, L., Die Umsetzung der Bestimmungen über die Europäische Währungsunion, 2000; Weber, L., Die Zivilluftfahrt im Europäischen Gemeinschaftsrecht, 1981; Weber, M., Unveräußerliches Kulturgut im nationalen und internationalen Rechtsverkehr, 2002; Weber, R., Eur-Lex, NJW 1998, 2805; Weber-Grellet, H., Europäisches Steuerrecht, 2005; Weber-Grellet, H., Finanzgerichte als Motor der EuGH-Rechtsprechung, NJW 2004, 1617; Wechsler, B., Der Europäische Gerichtshof, 1995; Wege zu einem europäischen Zivilprozessrecht, hg. v. Grunsky, N. u. a., 1992; Weigand, F., Die neue ICC-Schiedsgerichtsordnung 1998, NJW 1998, 2081; Weigend, T., Strafrecht durch internationale Vereinbarungen, ZStW 1993, 774; Weinbörner, S., Die Stellung der Europäischen Zentralbank, 1998; Weindl, J., Europäische Gemeinschaft, 2. A. 1994; Weis, H., Inländerdiskriminierung zwischen Gemeinschaftsrecht und nationalem Verfassungsrecht, NJW 1983, 2721; Weisbrod, C., Europäisches Vereinsrecht, 1994; Weiß, W., Der Schutz des Rechts auf Aussageverweigerung durch die EMRK, NJW 1999, 2236; Welche Verfassung für Europa?, hg. v. Bruha, T. u. a., 2001; Welling, I., Neue Formen der Einkaufsbündelungen nach deutschem und europäischem Kartellrecht, 2004; Wenking, T., Der Betriebsübergang, Diss. jur. Bonn 1999; Wense, W. v. d., Der UN-Menschenrechtsausschuss, 1999; Werbung und Werbeverbote im Lichte des europäischen Gemeinschaftsrechts, hg. v. Schwarze, J., 1999; Wepler, K., Europäische Umweltpolitik, 1999; Werlauf, E., EC Company Law, 1993; Werner, H., Der Kfz-Absatzmittler im Anwendungsbereich des Art. 81 I EGV, 2002; Werner, W., Die Wettbewerbsverordnung der EWG für den Straßenverkehr, NJW 1988, 2159; Wernstedt, T., Sterbehilfe in Europa, 2004; Wesch, Die Produzentenhaftung im internationalen Vergleich, 1994; Wessel, R., The European Union’s foreign and security policy, 1999; Wesseling, R., The modernisation of EC antitrust law, 2000; Wessely, T., Das Verhältnis von Antidumping- und Kartellrecht in der Europäischen Gemeinschaft, 1999; Westkamp, G., Der Schutz von Datenbanken und Informationssammlungen im britischen und deutschen recht, 2002;Westphalen, F. Graf v., Das neue Produkthaftungsgesetz, NJW 1990, 83; Westrick, K., Vertragsgestaltung im internationalen Geschäftsverkehr, NJW 1967, 2090; Weth, S./Kerwer, C., Der Einfluss des europäischen Rechts auf das nationale Arbeitsrecht, JuS 2000, 425; Wettbewerb in Europa und die Erfüllung öffentlicher Aufgaben, hg. v. Brede, H., 2001; Wetter, I., Die Grundrechtscharta des Europäischen Gerichtshofes, 1998; Wewers, J., Das Zugangsrecht zu Dokumenten in der europäischen Rechtsordnung, 2003; Who’s Who in European Integration Studies 2000, 2000; Wiebe, A., Umweltschutz durch Wettbewerb, NJW 1994, 289; Wiebe, F., Effektiver vorläufiger Rechtsschutz beim Vollzug von Gemeinschaftsrecht, 2000; Wiechmann, J., Dienstleistungsfreiheit und grenzüberschreitende Entsendung, 1998; Wieckhorst, T., Bisherige Produzentenhaftung, EG-Produkthaftungsrichtlinie und das neue Produkthaftungsgesetz, JuS 1990, 86; Wiedemann, K., Verbraucherleitbilder und Verbraucherbegriff im deutschen und europäischen Privatrecht, 2004; Wielsch, T., Die europäische Gefahrenabwehr, 1998; Wiemer, F., Produktsicherheit und freier Warenverkehr in GATT/WTO, 2001, Wiesbrock, K., Internationaler Schutz der Menschenrechte, 1999; Wiesener, J., Der Gegendarstellungsanspruch, 1999; Wieser, B., Rechtsprechung und Rechtssatzung auf dem Gebiet der direkten Besteuerung in der Europäischen Union, 1998; Wiesner, P., Stand des Europäischen Unternehmensrechts, in: EuZW 1992, 270; Wildberg, H., Quo vadis EuGH: Verkehrspolitik oder Verfahrensrecht?, NJW 1985, 1261; Wilde, H., Europäisches und nationales Recht des unlauteren Wettbewerbs, in: FS Dietrich Rothoeft, 1994, 201; Will, M., International sales law under CISG, 6. A. 1998; Will, M., Solar power satellites und Völkerrecht, 2000; Will, M., Twenty years of international sales law under the CISG, 2000; Willandsen, V., Die verwaltungs- und standesrechtliche Stellung des auch im Ausland zugelassenen deutschen Rechtsanwaltes, NJW 1989, 1128; Willeitner, V., Vermögensgerichtsstand und einstweiliger Rechtsschutz im deutschen, niederländischen und europäischen internationalen Zivilverfahrensrecht, 2003; Willemsen, H./Annuß, G., Neue Betriebsübergangsrichtline - Anpassungsbedarf im deutschen Recht?, NJW 1999, 2073; Willemsen, H./Annuß, G., Neue Betriebsübergangsrichtlinie, NJW 1999, 2073; Willhöft, C., Tendenzen zu einem europäischen Gesundheitsdienstemarkt, 2004; Willoweit, D./Seif, U., Europäische Verfassungsgeschichte, 2002 (Texte); Wilmovsky, P. v., Europäisches Kreditsicherungsrecht, 1996; Wilmowsky, P. v., Abfallwirtschaft im Binnenmarkt, 1990; Wilms, H., Grenzüberschreitende Lotterietätigkeit, 2001; Wilske, S., Die völkerrechtswidrige Entführung, 2000; Wimmer, K., Die EU-Verordnung zur Regelung grenzüberschreitender Insolvenzverfahren, NJW 2002, 2427; Windbichler, C., Arbeitsrecht und Wettbewerb in der europäischen Wirtschaftsverfassung, RdA 1992, 74; Windmöller, M., Die Vertragsspaltung im internationalen Privatrecht des EGBGB und des EGVVG, 2000; Winkel, K., Das Niederlassungsrecht der freien Berufe im Gemeinsamen Markt, NJW 1976, 446; Winkel, K., Der Ausbau der Freizügigkeit des Marktbürgers durch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, NJW 1975, 1057; Winkel, K., Die Vereinbarkeit staatlicher Preislenkungsmaßnahmen mit dem EWG-Vertrag, NJW 1976, 2048; Winkler, G., Der Europarat und die Verfassungsautonomie seiner Mitgliestaaten, 2005; Winkler, S., Der Beitritt der Europäischen Gemeinschaften zur Europäischen Menschenrechtskonvention, 2000; Winner, T., Die europäische Grundrechtscharta, 2005; Winterfeld, A. v., Garantieleistungen und Parallelimporte nach EWG-Völkerrecht, NJW 1986, 3001; Winterfeld, A. v., Möglichkeiten der Verbesserung des individuellen Rechtsschutzes im Europäischen Gemeinschaftsrecht, NJW 1988, 1409; Wirner, H., Kommunale Wohnungsunternehmen als öffentliche Auftraggeber, 2003; Wirringer, M., Die Einlegung einer Individualbeschwerde vor dem EGMR, NJW 2001, 1238; Wirth, J., Anforderungen an die steuerliche Behandlung der Alterssicherung, 2004; Wirtz, M., Die Kontrolle von Verwertungsgesellschaften, 2002;Wirtschaftskriminalität und Wirtschaftsstrafrecht in einem Europa, hg. v. Gropp, W., 1998; Wirtschaftsverwaltungsrecht in Europa, hg. v. Stober, W., 1993; Wißmann, H., Das Montan-Mitbestimmungsänderungsgesetz, NJW 1982, 423; Witte, V., Die Verschuldensvermutung, 1998; Wittek, A., Das In-House-Geschäft im EG-Vergaberecht, 2004; Wittmann, W., Zwischen Markt und Staat 2001; Wittkopp, S., Sachverhaltsermittlung im Gemeinschaftsverwaltungsrecht, 1999; Wittwer, A., Vertragsschluss, Vertragsauslegung und Vertragsanfechtung nach europäischem Recht, 2004; Witz, C., Der neue französische Eigentumsvorbehalt im deutsch-französischen Handel, NJW 1982, 1897; Witzleb, N., Geldansprüche bei Persönlichkeitsverletzungen durch Medien, 2002; Woesner, H., Die ersten Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, NJW 1963, 694; Woesner, H., Die Menschenrechtskonvention in der deutschen Strafrechtspraxis, NJW 1961, 1381; Wöhlermann, K., Das Wirtschaftsrecht in der Europäischen Union, 1998; Wolf, A., Das Ausführungsgesetz zu dem EWG-Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommen, NJW 1973, 397; Wolf, A., Das Europäische Übereinkommen vom 7. 6. 1968 betreffend Auskünfte über ausländisches Recht, NJW 1975, 1583; Wolf, M., Abbau prozessualer Schranken im europäischen Binnenmarkt, FS F. Bauer, 1992, 39; Wolf, M., Privates Bankvertragsrecht im EG-Binnenmarkt, WM 1990, 1941; Wolff, M., Das internationale Privatrecht Deutschlands, 3. A. 1954; Wolter, J., Ausschließlichkeitspflichten beim Kfz-Vertrieb nach der EG-Verordnung 123/85, NJW 1985, 2875; Wolter, J., Menschenrechte und Rechtsgüterschutz in einem europäischen Strafrecht, in: Bausteine, 3ff.; Wolter, M., Auf dem Weg zu einem gemeinschaftlichen Asylrecht, 1999; Wormuth, W., Die Bedeutung des Europarechts für die Entwicklung des Völkerrechts, 2004; Worzalla, M., Die Haftung des Arbeitgebers wegen geschlechtsspezifischer Diskriminierung bei Einstellung nach der neuen Rechtsprechung des EuGH, NJW 1997, 1809; Wössner, B., Die Deutschlandklausel im EG-Beihilfenrecht, 2001; Wrangell, N. v., Globalisierungstendenzen im internationalen Luftverkehr, 1999; Wuermeling, U., Handelshemmnis Datenschutz, 2000; Wuesthoff, F./Leßmann, H./Würtenberger, G., Handbuch zum deutschen und europäischen Sortenschutz, 1999; Wulf, H., UN-Kaufrecht und eCommerce, 2003; Wulff, O., Das Uncitral-Modellgesetz über den grenzüberschreitenden Überweisungsverkehr, 1998; Wunderlich, N., Das Grundrecht der Berufsfreiheit im europäischen Gemeinschaftsrecht, 2000; Wünschmann, C., Die kollektive Verwertung von Urheber- und Leistungsschutzrechten, 2000; Wurmnest, W., Grundzüge eines europäischen Haftungsrechts, 2003; Wurst, M., Europa 1992: Auf dem Weg zu einem einheitlichen Datenschutzrecht in der europäischen Gemeinschaft, JuS 1991, 448; Wyatt and Dashwood’s European Union law, by Arnull, A. u. a., 4. A. 2000; Zäch, R., Grundzüge des europäischen Wirtschaftsrechts, 1996; Zäch, R., Wettbewerbsrecht der Europäischen Union, 1994; Zeichen Europas, hg. v. Schwarze, J., 1998; Zehetner, H., Das MwSt-Recht der EG, 1999; Zeppenfeld, M., Die allseitige Anknüpfung von Eingriffsnormen im internationalen Wirtschaftsrecht, 2001; Zerna, C., Der Export von Gesundheitsleistungen, 2003; Zieger, G., Das Grundrechtsproblem in den Europäischen Gemeinschaften, 1970; Ziegerhofer/Pichler/Lekar, Die Vereinigten Staaten von Europa, 1999; Ziem, C., Die Bedeutung der Pressefreiheit für die Ausgestaltung der wettbewerbsrechtlichen und urheberrechtlichen Haftung von Suchdiensten im Internet, 2003; Zieschang, F., Das EU-Bestechungsgesetz und das Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung, NJW 1999, 105; Zimmer, D., Internationales Gesellschaftsrecht, 1996; Zimmer, D., Nationales Warenzeichenrecht versus EG-Warenverkehrsfreiheit, NJW 1991, 3057; Zimmermann, A., Verbreitung von Informationen über Schwangerschaftsunterbrechungen und Europäische Menschenrechtskonvention, NJW 1993, 2966; Zimmermann, R., Europäisches Privatrecht und Europa, ZEuP 1993, 439; Zimmermann, R., Konturen eines europäischen Vertragsrechts, JZ 1995, 477; Zinser, A., Übernahmeangebote (takeover bids), 2000; Zipfel, W., Zu den Gründen und den rechtlichen Folgen des Bier-Urteils des EuGH, NJW 1987, 2113; Zivilrecht unter europäischem Einfluss, hg. v. Gebauer, M. u. a., 2005; Zörb, K., Untersuchungshaftentschädigung für Ausländer, NJW 1970, 2146; Zubke-von Thünen, T., Technische Normung in Europa, 1999; Zuck, R., Die Europäische wirtschaftliche Interessensvereinigung als Instrument anwaltlicher Zusammenarbeit, NJW 1990, 954; Zuck, R., Die globalgesteuerte Marktwirtschaft und das neue Recht der Wirtschaftsverfassung, NJW 1967, 1301; Zuck, R., Internationales Anwaltsrecht, NJW 1987, 3033; Zuck, R./Lenz, C., Verfassungsrechtlicher Rechtsschutz gegen Europa, NJW 1997, 1193; Zukunftsperspektiven des Europäischen Sozialrechts, hg. v. Maydell, v. B. u. a., 1995; Zuleeg, M., Bananen und Grundrechte, NJW 1997, 1201; Zuleeg, M., Das Recht der Europäischen Gemeinschaften im innerstaatlichen Bereich, 1969; Zuleeg, M., Die Bedeutung des europäischen Gemeinschaftsrechts für das Ausländerrecht, NJW 1987, 2193; Zuleeg, M., Die Europäische Gemeinschaft als Rechtsgemeinschaft, NJW 1994, 545; Zuleeg, M., Die föderativen Grundsätze der Europäischen Union, NJW 2000, 2846; Zuleeg, M., Die Rolle der rechtsprechenden Gewalt in der europäischen Integration, JZ 1994, 1; Zuleeg, M., Umweltschutz in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, NJW 1993, 31; Zuleeg, M., Verfassungs- und verwaltungsrechtliche Probleme national gemischter Ehen, NJW 1980, 1185; Zuleeg, M., Wege der Einwirkung des Gemeinschaftsrechts auf das Privatrecht, VersR 1995, 861; Zuleger, C., Die UNCITRAL-Schiedsregeln – 25 Jahre nach ihrer Schaffung, 2002; Zünkeler, B., Der Nationalstaatsvorbehalt, Diss. jur. Bremen 2000; Zwach, U., Die Leistungsurteile, 1996; Zwehl, v., Der Stand des internationalen Urheberrechts in deutscher Sicht, NJW 1965, 1138; Zweigert, K./Kötz, H., Einführung in die Rechtsvergleichung, 3. A. 1996; Zwernemann, D., Informationshandbuch Wirtschaftsrecht, Bd. 1f. Die Staaten Europas, 1991; Zwicker, K., Als Bundesstaat in der Europäischen Union, Diss. jur. Münster 2000; Zwiener, J., Die Auswirkungen der Verordnung Nr. 1/2003 auf das europäische und deutsche Kartellverfahren, 2005; Zwissler, T., Das BVerfG und die Europäische Währungsunion, NJW 1997, 179

Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.