Ackermann, Jürgen, Verschuldung, Reichsdebitverwaltung, Mediatisierung. Eine Studie zu den Finanzproblemen der mindermächtigen Stände im alten Reich. Das Beispiel der Grafschaft Ysenburg-Büdingen 1687-1806 (= Schriften des hessischen Landesamtes für geschichtliche Landeskunde 40). Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde, Marburg 2002. X, 289 S., 14 Abb., 1 Faltpl. Besprochen von Michael Stolleis.

Ad Fontes. Europäisches Forum junger Rechtshistorikerinnen und Rechtshistoriker Wien 2001, hg. v. Feldner, Birgit/Halbwachs, Verena Tiziana/Olechowski, Thomas/Pauser, Josef/Schima, Stefan/Sereinig, Andreas. Lang, Frankfurt am Main 2002. 411 S. Besprochen von Werner Schubert.

Angelow, Jürgen, Der Deutsche Bund. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2003. IX, 171 S. Besprochen von Eva Lacour.

Appel, Susanne, Reisen im Nationalsozialismus. Eine rechtshistorische Untersuchung (= Schriften zum Reise- und Verkehrsrecht 3). Nomos, Baden-Baden 2001. 140 S. Besprochen von Werner Schubert.

Archiv der Bergenfahrerkompagnie zu Lübeck und des Hansischen Kontors zu Bergen in Norwegen von (1278) bzw. 1314 bis 1853, bearb. v. Asmussen, Georg/Simon, Ulrich/Wiehmann, Otto (= Archiv der Hansestadt Lübeck, Findbücher 9). Schmidt-Römhild, Lübeck 2002. 424 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Arnswaldt, Wolf Christian von, Savigny als Strafrechtspraktiker. Ministerium für die Gesetzrevision (1842-1848) (= Juristische Zeitgeschichte 7). Nomos, Baden-Baden 2003. XIII, 330 S. Besprochen von Werner Schubert.

Ausländische Einwirkungen auf die Entstehung des Grundgesetzes – Dokumente - , hg. v. Wilms, Heinrich. Kohlhammer, Stuttgart 2003 XXII, 451 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Austermühle, Gisa, Zur Entstehung und Entwicklung eines persönlichen Geheimsphärenschutzes vom Spätabsolutismus bis zur Gesetzgebung des Deutschen Reiches (= Schriften zur Rechtsgeschichte 91). Duncker & Humblot, Berlin 2002. 214 S. Besprochen von Ulrich Eisenhardt.

Bayerisches Hauptstaatsarchiv. Reichskammergericht Band 9 Nr. 3228-3883 (Buchstabe F) (= Bayerische Archivinventare 50/9), bearb. v. Hörner, Manfred/Ksoll-Marcon, Margit. Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns, München 2002. X, 862 S. (= zugleich Reihe Inventar der Akten des Reichskammergerichts Nr. 19, Teilband 9). Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Bergemann, Hans/Ladwig-Winters, Simone, Für ihn brach die Welt, wie er sie kannt, zusammen … . Juristen jüdischer Herkunft im Landgerichtsbezirk Potsdam. Verlag Otto Schmidt. Köln 2003. III, 156 S. Besprochen von Thomas Henne.

Beschlüsse des Rates der Stadt Köln 1320-1550 Bd. 6 Indizes, bearb. v. Groten, Manfred/Huiskes, Manfred (= Publikationen der Gesellschaft für rheinische Geschichtskunde 65). Droste, Düsseldorf 2003. 424 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Bigott, Boris, Ludwig der Deutsche und die Reichskirche im ostfränkischen Reich (826-876) (= Historische Studien 470). Matthiessen, Husum 2002. 350 S. Besprochen von Klaus-Frédéric Johannes.

Birr, Christiane, Konflikt und Strafgericht. Der Ausbau der Zentgerichtsbarkeit der Würzburger Fürstbischöfe zu Beginn der frühen Neuzeit (= Konflikt, Verbrechen und Sanktion in der Gesellschaft Alteuropas Fallstudien 5). Böhlau, Köln 2002. XXXVII, 394 S. Besprochen von Thomas Simon.

Björne, Lars, Den konstruktiva riktningen. Den nordiska rättsvetenskapens historia. Del III 1871-1910 (= Rättshistorisk bibliotek 60). Rönnells Antikvariat AB Stockholm 2002. XVI, 552 S.

Besprochen von Dieter Strauch.

Böhmer, Johann Friedrich, Regesta Imperii XIV. Ausgewählte Regesten des Kaiserreiches unter Maximilian I. 1493-1519. Bd. 4, Teil 1 Maximilian I. 1502-1504, bearb. v. Wiesflecker, Hermann/Wiesflecker-Friedhuber, Ingeborg/Hollegger, Manfred unter Mitarbeit v. Beer, Christa. Böhlau, Wien 2002. XXVIII, 635 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Bornheim, Silvia, Die arbeitsrechtliche Normsetzung des Reichskommissariats in den Niederlanden (= Berliner juristische Universitätsschriften, Grundlagen des Rechts 23). Berlin Verlag, Berlin 2002. 245 S. Besprochen von Gerold Neusser.

Brand, Jürgen, Untersuchungen zur Entstehung der Arbeitsgerichtsbarkeit in Deutschland, Bd. 2 Von der Ehre zum Anspruch (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 151). Klostermann, Frankfurt am Main 2002. XIV, 757 S. Besprochen von Ute Walter.

Braun, Johann, Judentum, Jurisprudenz und Philosophie. Bilder aus dem Leben des Juristen Eduard Gans (1797-1839). Nomos, Baden-Baden 1997. 254 S. Besprochen von Theo Mayer-Maly.

Buda város jogkönyve (Das Rechtsbuch der Stadt Ofen), hg. v. Blazovich, László/Schmidt, József, Bd. 1, 2. Szegedi Középkortörténeti Könyvtár (Szegediner Mediävistische Bibliothek), Szeged 2001. 640 S. Besprochen von Katalin Gönczi.

Burgdorf, Wolfgang, Reichskonstitution und Nation. Verfassungsreformprojekte für das Heilige Römische Reich Deutscher Nation im politischen Schrifttum von 1648 bis 1806 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abteilung Universalgeschichte 173 = Beiträge zur Sozial- und Verfassungsgeschichte des Alten Reiches 13). Zabern, Mainz 1998. X, 578 S. Besprochen von Dietmar Willoweit.

Buxbaum, Carmen, Anlegerschutz zwischen Bankbedingungen und Rechtsnormen. Eine Untersuchung zu dem Depotgesetz von 1896 (= Schriften zur Rechtsgeschichte 92). Duncker & Humblot, Berlin 2002. 442 S. Besprochen von Tilman Repgen.

Cuadernos de historia del derecho, hg. v. Departamento de Historia del Derecho, Bd. 8. Servicio de publicaciones Universidad Complutense, Madrid 2001. 389 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Cuadernos de historia del derecho, hg. v. Departamento de Historia del Derecho, Bd. 9. Servicio de publicaciones Universidad Complutense, Madrid 2002. 364 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Dänemark, Norwegen und Schweden im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Nordische Königreiche und Konfession 1500 bis 1660, hg. v. Asche, Matthias/Schindling, Anton (= Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung 62). Aschendorff, Münster 2003. 332 S. Besprochen von Inger Dübeck.

Das älteste Tübinger Ehebuch (1533-1614). Textedition und Register, hg. v. Schiek, Siegwalt/Setzler, Wilfried in Verbindung mit Blum, Christopher (= Beiträge zur Tübinger Geschichte 11). Theiss, Stuttgart 2000. 395 S. Besprochen von Eckart Henning.

Das Buch der Welt. Kommentar und Edition zur ,Sächsischen Weltchronik’ Ms. Memb. I 90 Forschungs- und Landesbibliothek Gotha, hg. v. Herkommer, Hubert. Faksimile Verlag, Luzern 2000. Vorwort Einführung und Edition XII, LXXIII*, 320, 8 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Das Recht im kulturgeschichtlichen Wandel. Festschrift für Karl Heinz Burmeister zur Emeritierung, hg. v. Marquardt, Bernd/Niederstätter, Alois. UVK, Konstanz 2002. 608 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Das Reichskammergericht am Ende des Alten Reichs und sein Fortwirken im 19. Jahrhundert, hg. v. Diestelkamp, Bernhard (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 41). Böhlau, Köln 2002. IX, 305 S. Besprochen von Friedrich Ebel.

Davies, Norman, Im Herzen Europas: Geschichte Polens, Beck, München 2000. XVII, 505 S. Besprochen von Ulrike Seif.

Deller, Patrick, Der „nach dem Vertrage“ vorausgesetzte Gebrauch (§ 459 Absatz 1 Satz 1 BGB). Eine kaufrechtliche Untersuchung unter Berücksichtigung rechtshistorischer wie rechtsvergleichender Grundlagen (= Rechtshistorische Reihe 210). Lang, Frankfurt am Main 2000. 280 S. Besprochen von Hans-Peter Benöhr.

Denken und Umsetzung des Konstitutionalismus in Deutschland und anderen europäischen Ländern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, hg. v. Kirsch, Martin/Schiera, Pierangelo (= Schriften zur europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 28). Duncker & Humblot, Berlin 1999. 272 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Der Dresdener Sachsenspiegel. Faksimile-Ausgabe. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2002. 92 Bl. Besprochen von Gerhard Köbler.

Der praktische Nutzen der Rechtsgeschichte. Hans Hattenhauer zum 8. September 2001, hg. v. Eckert, Jörg. C. F. Müller, Heidelberg 2003. XI, 627 S. Besprochen von Louis Carlen.

Der Sachsenspiegel, übers. und mit einer Einleitung v. Kaller, Paul. Beck, München 2002. XVI, 179 S. Besprochen von Rolf Lieberwirth.

Der Schwabenspiegel, übertragen in heutiges Deutsch mit Illustrationen aus alten Handschriften v. Derschka, Harald. Beck, München 2002. IX, 503 S. Abb. Besprochen von Rolf Lieberwirth.

Deutsche Rechtsregeln und Rechtssprichwörter. Ein Lexikon, hg. v. Schmidt-Wiegand, Ruth (= beck’sche reihe 1470). Beck, München 2002. 402 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Speyer 1542, erster Teilbd., zweiter Teilbd., bearb. v. Schweinzer-Burian, Silvia (= Deutsche Reichstagsakten, Jüngere Reihe, Bd. 12). Oldenbourg, München 2003. 1-712, 713-1284 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Deutsche Reichstagsakten. Reichsversammlungen 1556-1662. Der Reichstag zu Augsburg 1566, erster Teilbd., zweiter Teilbd., bearb. v. Lanzinner, Maximilian/Heil, Dietmar. Oldenbourg, München 2002. 1-852, 857-1652 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Deutsche Reichstagsakten unter Kaiser Karl V. Der Reichstag zu Worms 1545, erster Teilbd., zweiter Teilbd., bearb. v. Aulinger, Rosemarie (= Deutsche Reichstagsakten, Jüngere Reihe, Bd. 16). Oldenbourg, München 2003. 1-866, 867, 871-1740 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Die Anfänge der Inquisition im Mittelalter. Mit einem Ausblick auf das 20. Jahrhundert und einem Beitrag über religiöse Intoleranz im nichtchtristlichen Bereich, hg. v. Segl, Peter (= Bayreuther historische Kolloquien 7). Böhlau, Köln 1993. VIII, 310 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Die deutschen Weltgerichtsspiele des späten Mittelalters. Synoptische Gesamtausgabe, hg. v. Linke, Hansjürgen, 3 Bände. Francke, Tübingen 2002. XII, 91, 1-370 S., 371-701 S. Besprochen von Thomas Gergen. ZRG GA 121 (2004) 30.

Die Dresdener Bilderhandschrift des Sachsenspiegels. Interimskommentar, hg. v. Lück, Heiner. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2002. 77 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Die Goldene Bulle. König Wenzels Handschrift. Codex Vindobonensis 338 der österreichischen Nationalbibliothek. Kommentar v. Wolf, Armin (= Glanzlichter der Buchkunst 11). Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2002. Vorwort, Faksimile (160 S.), 127 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Die Protokolle des Preußischen Staatsministeriums 1817-1934/38. Band 8 21. März 1890 bis 9. Oktober 1900, bearb. v. Spenkuch, Hartwin (= Acta Borussica N. F. Erste Reihe, hg. v. d. Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften). Olms-Weidmann, Hildesheim 2003. IX, 757 S. Band 9 23. Oktober 1900 bis 13. Juli 1909, bearb. v. Zilch, Reinhold. 2001, IX, 488 S. Band 11 14. November 1918 bis 31. März 1925, bearb. v. Schulze, Gerhard. 2002. IX, 1-420, 421-780 S. Besprochen von Werner Schubert.

Die Tegernseer Briefsammlung des 12. Jahrhunderts, hg. v. Plechl, Helmut unter Mitwirkung von Bergmann, Werner (= Monumenta Germaniae Historica, Die Briefe der deutschen Kaiserzeit 7). Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. XL, 414 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Die Urkunden Friedrichs II. 1198-1212, bearb. v. Koch, Walter unter Mitwirkung von Höflinger, Klaus und Spiegel, Joachim und unter Verwendung von Vorarbeiten von Schroth-Köhler, Charlotte (= Monumenta Germaniae Historica. Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser, Bd. 14, Teil 1). Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. LVI, 522 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Dilcher, Jochen, Die Zins-Wucher-Gesetzgebung in Deutschland im 19. Jahrhundert. Eine entwicklungsgeschichtliche Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung wirtschaftlicher und wirtschaftspolitischer Faktoren (= Europäische Hochschulschriften 2, 3394). Lang, Frankfurt am Main 2002. XV, 373 S. Besprochen von Siegbert Lammel.

Drecktrah, Volker Friedrich, Die Gerichtsbarkeit in den Herzogtümern Bremen und Verden und in der Preußischen Landdrostei Stade von 1715 bis 1879 (= Rechtshistorische Reihe 259). Lang, Frankfurt am Main 2002. 519 S. Besprochen von Karl Kroeschell.

Edwards, John, Die spanische Inquisition, aus dem Englischen v. Ehrhardt, Harald. Artemis & Winkler, Düsseldorf 2003. 203 S. Besprochen von Harald Maihold. ZRG GA 121 (2004) 40.

Einhundertfünfundzwanzig [125] Jahre rheinische Amtsgerichte, eine Darstellung der Gerichte im Bezirk des Oberlandesgerichts Köln mit Fotografien von Minssen, Ibo, hg. v. Lünterbusch, Armin/Strauch, Dieter, Redaktion Scheiff, Bernd (= Kölner Justiz Bd. 1), 2003. Landpresse, Köln 2003. 263 S. Besprochen von Rudolf Wassermann.

Engert, Markus, Die historische Entwicklung des Rechtsinstituts Verwaltungsakt (= Europäische Hochschulschriften 2, 3479). Lang, Frankfurt am Main 2002. 274 S. Besprochen von Michael Stolleis.

Englert, Tassilo Wilhelm Maria, Deutsche und italienische Zivilrechtsgesetzgebung 1933-1945. Parallelen in der Rechtsetzung und gegenseitige Beeinflussung unter besonderer Berücksichtigung des Familien- und Erbrechts (= Rechtshistorische Reihe 278). Lang, Frankfurt am Main 2003. 276 S. Besprochen von Werner Schubert.

Engstfeld, Jörn C., Der Erwerb vom Nichtberechtigten. Die rechtsgeschichtliche Entwicklung, insbesondere im 19. und 20. Jahrhundert (= Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag, Reihe Rechtswissenschaften 12). Tectum-Verlag, Marburg 2002. 105 S. Besprochen von Reinhard Schartl.

Esmyol, Andrea, Geliebte oder Ehefrau? Konkubinen im frühen Mittelalter (= Archiv für Kulturgeschichte Beiheft 52). Böhlau, Köln 2002. IX, 315 S. Besprochen von Maximilian Hommens.

Essner, Cornelia, Die >>Nürnberger Gesetze<< oder Die Verwaltung des Rassenwahns 1933-1945. Schöningh, Paderborn 2002. 477 S. Besprochen von Werner Schubert.

Europa und die Türken in der Renaissance, hg. v. Guthmüller, Bodo/Kühlmann, Wilhelm (= Frühe Neuzeit. Studien und Dokumente zur deutschen Literatur und Kultur im europäischen Kontext 54). Niemeyer, Tübingen 2000. 451 S. Besprochen von Christiane Birr.

Fasel, Urs, Bahnbrecher Munzinger. Gesetzgeber und Führer der katholischen Reformbewegung (1830-1873). Haupt, Bern 2003, XXXII, 332 S. Besprochen von Marcel Senn.

Fasel, Urs, Handels- und obligationenrechtliche Materialien. Haupt, Bern 2002. XXXIII, 1735 S. Besprochen von Werner Schubert.

Fetzer, Ralf, Untertanenkonflikte im Ritterstift Odenheim vom ausgehenden Mittelalter bis zum Ende des Alten Reiches (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B, Forschungen Bd. 150). Kohlhammer, Stuttgart 2002. LIV, 433 S. 1 Karte. Besprochen von Klaus-Peter Schroeder.

Finzel, Jan, Georg Adam Struve (1619-1692) als Zivilrechtler (= Rechtshistorische Reihe 264). Lang, Frankfurt am Main 2003. 173 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Fortschritt durch Fälschungen? Ursprung, Gestalt und Wirkungen der pseudoisidorischen Fälschungen. Beiträge zum gleichnamigen Symposium an der Universität Tübingen vom 27. und 28. Juli 2001, hg. v. Hartmann, Wilfried/Schmitz, Gerhard. Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. XII, 279 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Fricke, Eberhard, Die westfälische Veme im Bild. Geschichte, Verbreitung und Einfluss der westfälischen Vemegerichtsbarkeit. Aschendorff, Münster 2002. 336 S., zahlreiche Ill. Besprochen von Bernhard Diestelkamp.

Frömmigkeit im Mittelalter. Politisch-soziale Kontexte, visuelle Praxis, körperliche Ausdrucksformen, hg. v. Schreiner, Klaus in Zusammenarbeit mit Müntz, Marc. Fink, München 2002. 566 S., Ill., graph. Darst. Besprochen von Louis Carlen.

Fuhrmann, Martin, Volksvermehrung als Staatsaufgabe? Bevölkerungs- und Ehepolitik in der deutschen politischen und ökonomischen Theorie des 18. und 19. Jahrhunderts (= Rechts- und Staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft N. F. 101). Schöningh, Paderborn 2002. 458 S. Besprochen von Ilse Reiter-Zatloukal.

Gehler, Michael, Der lange Weg nach Europa. Österreich vom Ende der Monarchie bis zur EU, Bd. 1 Darstellung: Österreich vom Ende der Monarchie bis zur EU, Bd. 2 Dokumente: Österreich von Paneuropa bis zum EU-Beitritt. Studienverlag, Innsbruck 2002. 1449 S. Besprochen von Anita Ziegerhofer-Prettenthaler.

Gehler, Michael, Der lange Weg nach Europa. Österreich vom Ende der Monarchie bis zur EU, Bd. 1 Darstellung: Österreich vom Ende der Monarchie bis zur EU, Bd. 2 Dokumente: Österreich von Paneuropa bis zum EU-Beitritt. Studienverlag, Innsbruck 2002. 1449 S. Besprochen von Peter Meier-Bergfeld.

Geistliche Staaten in Oberdeutschland im Rahmen der Reichsverfassung. Kultur – Verfassung – Wirtschaft – Gesellschaft. Ansätze zu einer Neubewertung, hg. v. Wüst, Wolfgang, red. v. Weber, Andreas Otto (= Oberschwaben – Geschichte und Kultur 10). bibliotheca-academica Verlag, Epfendorf 2002. 464 S. 20 Abb. Besprochen von Gerhard Köbler.

Gergen, Thomas, Sprachengesetzgebung in Katalonien. Die Debatte um die „Llei de Política Lingüística“ vom 7. Januar 1998 (= Zeitschrift für Romanische Philologie Beiheft 302). Niemeyer, Tübingen 2000. 205 S. Besprochen von Elmar Wadle.

German, Cristiano, Politik und Kirche in Lateinamerika – Zur Rolle der Bischofskonferenzen im Demokratisierungsprozess Brasiliens und Chiles (= americana eystettensia. Publikationen des Zentralinstituts für Lateinamerika-Studien der Katholischen Universität Eichstätt. Serie B Monographien, Studien, Essays 9). Vervuert, Frankfurt am Main 1999. 515 S.

Geschichtswissenschaft um 1950, hg. v. Duchhardt, Heinz/May, Gerhard (= Veröffentlichungen des Instituts für europäische Geschichte Mainz, Beiheft 56). Zabern, Mainz 2002. 173 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Glossen zum Sachsenspiegel-Landrecht. Buch’sche Glosse, hg. v. Kaufmann, Frank-Michael (= Monumenta Germaniae Historica, Fontes iuris Germanici antiqui, Nova Series 7). Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. LXXXII, VII, VIII, 1-510, 511-1104, 110-1697, 8 S. Abb. in 3 Teilbänden. Besprochen von Gerhard Köbler.

Görich, Knut, Die Ehre Friedrich Barbarossas. Kommunikation, Konflikt und politisches Handeln im 12. Jahrhundert. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2001. X, 638 S. Besprochen von Klaus Richter.

Gschwend, Lukas, Studentenmord von Zürich. Eine kriminalhistorische und strafprozessanalytische Untersuchung über die unaufgeklärte Tötung des Studenten Ludwig Lessing aus Freienwalde (Preußen) am 4. November 1835. Zugleich ein Beitrag zur Erforschung der politischen Kriminalität im Vormärz. Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich 2002. 476 S., 19 Abb. Besprochen von Heinz Müller-Dietz.

Guggenbühl, Dietegen, Mit Tieren und Teufeln. Sodomiten und Hexen unter Basler Jurisdiktion in Stadt und Land 1399 bis 1799 (= Quellen und Forschungen zur Geschichte und Landeskunde des Kantons Basel-Landschaft 79). Verlag des Kantons Basel-Landschaft, Liestal 2002. 392 S. Besprochen von Harald Maihold.

Gute Policey als Politik im 16. Jahrhundert. Die Entstehung des öffentlichen Raumes in Oberdeutschland, hg. v. Blickle, Peter/Kissling, Peter/Schmidt, Heinrich Richard, red. v. Schüpbach, Andrea (= Studien zu Policey und Policeywissenschaft). Klostermann, Frankfurt am Main 2003. XV, 595 S. Besprochen von Adolf Laufs.

Hamza, Gábor, Die Entwicklung des Privatrechts auf römischrechtlicher Grundlage unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsentwicklung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Ungarn (= Andrássy Schriftenreihe 1). Budapest 2002. 282 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Handbuch des Friesischen. Handbook of Frisian Studies, hg. v. Munske, Horst Haider. Niemeyer, Tübingen 2001. XIV, 845 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland. Band 1 Historische Grundlagen, hg. v. Isensee, Josef/Kirchhof, Paul, 3. Aufl. C. F. Müller, Heidelberg 2003. XXXIII, 884 S. Besprochen von Andreas Kley.

Handschriften, Historiographie und Recht. Winfried Stelzer zum 60. Geburtstag, hg. v. Pfeifer, Gustav (= Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung Ergänzungsband 42). Oldenbourg, München 2002. 328 S. Besprochen von Louis Carlen.

Handschriftenverzeichnis zur Briefsammlung des Petrus de Vinea, bearb. v. Schaller, Hans Martin unter Mitarbeit v. Vogel, Bernhard (= Monumenta Germaniae Historica, Hilfsmittel 18). Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. XLVI, 584 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Hartmann, Peter Claus, Kulturgeschichte des Heiligen Römischen Reiches 1648 bis 1806 (= Studien zu Politik und Verwaltung 72). Böhlau, Köln 2001. 510 S., Abb. Besprochen von Arno Buschmann.

Hartmann, Wilfried, Ludwig der Deutsche. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2002. X, 294 S., 8 Ill. Kt. Besprochen von Klaus-Frédéric Johannes.

Hartmann-Polomski, Carola, Die Regelung der gerichtsinternen Organisation und des Geschäftsgangs der Akten als Maßnahmen der Prozessbeschleunigung am Reichshofrat. Cuvillier, Göttingen 2001. XXV, 174 S., Ill., graph. Darst. Besprochen von Reinhard Schartl.

Hense, Thomas, Konrad Beyerle. Sein Wirken für Wissenschaft und Politik in Kaiserreich und Weimarer Republik (= Rechthistorische Reihe 256). Lang, Frankfurt am Main 2002. 273 S. Besprochen von Adolf Laufs.

Herbers, Klaus, Der Jakobsweg. Mit einem mittelalterlichen Pilgerführer unterwegs nach Santiago de Compostela, 7. Aufl. Narr, Tübingen 2001. 232 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Hexenprozesse und Gerichtspraxis, hg. v. Eiden, Herbert/Voltmer, Rita (= Trierer Hexenprozesse – Quellen und Darstellungen 6). Paulinus, Trier 2002. VII, 621 S. Ill. Besprochen von Daniela Müller.

Hexenverfolgung und Regionalgeschichte. Die Grafschaft Lippe im Vergleich, hg. v. Wilbertz, Gisela/Schwerhoff, Gerd/Scheffler, Jürgen (= Studien zur Regionalgeschichte 4 = Beiträge zur Geschichte der Stadt Lemgo 4). Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 1994. 363 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Heydenreuter, Reinhard, Kriminalgeschichte Bayerns. Von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert. Pustet, Regensburg 2003. III, 365 S. Besprochen von Ilse Reiter-Zatloukal.

Himmlers Hexenkartothek. Das Interesse des Nationalsozialismus an der Hexenverfolgung, hg. v. Lorenz, Sönke/Bauer, Dieter R./Behringer, Wolfgang/Schmidt, Jürgen Michael in Zusammenarbeit mit dem Institut für geschichtliche Landeskunde und historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen (= Hexenforschung 4), 2. Aufl. Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2000. X, 197 S. Besprochen von Harald Maihold.

Historisches Ortsnamenbuch von Sachsen, hg. v. Eichler, Ernst/Walther, Hans, bearb. v. Eichler, Ernst/Hellfritzsch, Volkmar/Walther, Hans/Weber, Erika (= Quellen und Forschungen zur sächsischen Geschichte 21) Bd. 1 A-L, Bd. 2 M-Z, Bd. 3 Apparat und Register. Akademie-Verlag, Berlin 2001. XL, 634, 681, 397 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Hoheitliches Strafen in der Spätantike und im frühen Mittelalter, hg. v. Weitzel, Jürgen (= Konflikt, Verbrechen und Sanktion in der Gesellschaft Alteuropas, Symposien und Synthesen 7). Böhlau, Köln 2002. VII, 266 S. Besprochen von Mathias Schmoeckel.

Howe, Marcus, Karl Polak. Parteijurist unter Ulbricht (= Ius Commune Sonderheft 149). Klostermann, Frankfurt am Main 2002. XII, 332 S. Besprochen von Christian Friedrich Schroeder.

Hussong, Ulrich, Jacob Grimm und der Wiener Kongress. Mit einem Anhang größtenteils unveröffentlichter Dokumente (= Schriften der Brüder-Grimm-Gesellschaft N. F. 33). Brüder-Grimm-Gesellschaft, Kassel 2002. 256 S., Ill. Besprochen von Elmar Wadle.

Immunität und Landesherrschaft. Beiträge zur Geschichte des Bistums Verden, hg. v. Kappelhoff, Bernd/Vogtherr, Thomas unter Mitarbeit v. Ehrhardt, Michael/Mindermann, Arend (= Schriftenreihe des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden 14). Verlag des Landschaftsverbandes der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden e. V., Stade 2002. XI, 265 S. Besprochen von Werner Rösener.

Imperium Romanum – irregulare corpus – Teutscher Reichs-Staat. Das Alte Reich im Verständnis der Zeitgenossen und der Historiographie, hg. v. Schnettger, Matthias (= Veröffentlichungen des Instituts für europäische Geschichte Mainz, Beiheft 57). Philipp von Zabern, Mainz 2002. XI, 336 S., 16 Abb. Besprochen von Adolf Laufs.

Jansen, Nils, Die Struktur des Haftungsrechts. Geschichte, Theorie und Dogmatik außervertraglicher Ansprüche auf Schadensersatz (= Jus privatum 76). Mohr (Siebeck), Tübingen 2003. XXI, 703 S. Besprochen von Thomas Hoeren.

Jordan, Stefan Jens, Leben und Werk des Tübinger Rechtsprofessors Wilhelm Gottlieb Tafinger 1760-1813 (= Rechtshistorische Reihe 269). Lang, Frankfurt am Main 2003. XIII, 253 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Judicial tribunals in England and Europe, 1200-1700. The trial in history. Bd. 1, hg. v. Mulholland, Maureen/Pullan, Brian. Manchester University Press, Manchester 2003. XII, 186 S. Besprochen von Susanne Jenks.

Juristische Buchproduktion im Mittelalter, hg. v. Colli, Vincenzo (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 155). Klostermann, Frankfurt am Main 2002. X, 821 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Justiz und Gerechtigkeit. Historische Beiträge (16.-19. Jahrhundert) , hg. v. Griesebner, Andrea/Scheutz, Martin/Weigl, Herwig (= Wiener Schriften zur Geschichte der Neuzeit 1). Studien Verlag, Innsbruck 2002. 490 S. Besprochen von Ilse Reiter-Zatloukal.

Kaiser, Reinhold, Trunkenheit und Gewalt im Mittelalter. Böhlau, Köln 2002. 389 S. Besprochen von Eva Lacour.

Kalss, Susanne/Burger, Christina/Eckert, Georg, Die Entwicklung des österreichischen Aktienrechts. Geschichte und Materialien. Linde, Wien 2003. 1012 S. Besprochen von Werner Schubert.

Karitzky, Holger, Eduard Kohlrausch – Kriminalpolitik in vier Systemen. Eine strafrechtshistorische Biographie (= Berliner juristische Universitätsschriften, Strafrecht 15). Berlin Verlag GmbH, Berlin 2002. XX, 558 S. Besprochen von Heinz Müller-Dietz.

Kataster und moderner Staat in Italien, Spanien und Frankreich (18. Jh.). Cadastre et Etat moderne en Italie, Espagne et France (18e s.). Cadastre and Modern State in Italy, Spain and France (18th c.), hg. v. Mannori, Luca (= Jahrbuch für europäische Verwaltungsgeschichte 13). Nomos, Baden-Baden 2001. XII, 369 S. Besprochen von Peter Claus Hartmann.

Kawohl, Friedemann, Urheberrecht der Musik in Preußen 1820-1840 (= Quellen und Abhandlungen zur Geschichte des Musikverlagswesens 2). Schneider, Tutzing 2002. IX, 324 S., Ill. Besprochen von Rainer Nomine.

Klinger, Andreas, Der Gothaer Fürstenstaat. Herrschaft, Konfession und Dynastie unter Herzog Ernst dem Frommen (= Historische Studien 469). Matthiesen, Husum 2002. 399 S. Besprochen von Martin Siebinger.

Klostermann, Guido, Die niederländische privatrechtliche Stiftung. Das Stiftungsrecht der Gegenwart und seine Geschichte (= Niederlande-Studien 32). Waxmann, Münster 2003. 215 S. Besprochen von Viola Heutger.

Köbler, Gerhard, Altdeutsch. Katalog aller allgemein bekannten altdeutschen Handschriften – Althochdeutsch, Altsächsich, Altniederfränkisch. Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft Verlag, Gießen 2004. VI, 766 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Köbler, Gerhard, Jusnews 2003. Juristische Nachrichten des Jahres 2003 aus Deutschland und der Welt (= Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft 51). Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft Verlag, Gießen 2004. VI, 376 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Köbler, Gerhard, Sammlung altniederfränkischer Tradition – Texte (= Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft 33). Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft Verlag, Gießen 2003. XX, 213 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Köbler, Gerhard, Sammlung altniederfränkischer Tradition – Glossen (= Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft 34). Arbeiten zur Rechts- und Sprachwissenschaft Verlag, Gießen 2003. LII, 27 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Kocka, Jürgen, Das lange 19. Jahrhundert (= Gebhardt, Bruno, Handbuch der deutschen Geschichte, Bd. 13). Klett-Cotta, Stuttgart 2001, 187 S. Besprochen von Eva Lacour.

Kohler, Marius, Die Entwicklung des schwedischen Zivilprozessrechts. Eine rezeptionshistorische Strukturanalyse der Grundlagen des modernen schwedischen Verfahrensrechts (= Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht 29). Mohr (Siebeck), Tübingen 2002. XXII, 598 S. Besprochen von Dieter Strauch.

Kranz, Horst, Lütticher Steinkohlen-Bergbau im Mittelalter. Aufstieg – Bergrecht – Unternehmer – Umwelt – Technik (= Aachener Studien zur älteren Energiegeschichte 6). Shaker, Herzogenrath 2000. 454 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Laeverenz, Judith, Märchen und Recht. Eine Darstellung verschiedener Ansätze zur Erfassung des rechtlichen Gehalts der Märchen (= Rechtshistorische Reihe 247). Lang, Frankfurt am Main 2001. 236 S. Besprochen von Christiane Birr.

Ländliche Rechtsquellen aus dem Kurmainzer Rheingau, bearb. v. Jeschke, Peter (= Geschichtliche Landeskunde 54). Steiner, Stuttgart 2003. XLII, 604 S. Besprochen von Peter Oestmann.

Langbein, John H., The Origins of Adversary Criminal Trial (= Oxford Studies in Modern Legal History). Oxford University Press. Oxford 2003. XXII, 354 S. Besprochen von Susanne Jenks.

Lasserre-Kiesow, Valérie, La technique législative. Étude sur les codes civils français et allemand, avec une préface de Pédamon, Michel (= Bibliothèque de droit privé 371). L. G. D. J., Paris 2002. 519 S. Besprochen von Filippo Ranieri.

Laubach, Ernst, Ferdinand I. als Kaiser. Politik und Herrscherauffassung des Nachfolgers Karls V. Aschendorff, Münster 2001. 783 S. Besprochen von Maximilian Lanzinner.

Legal Cultures, Legal Doctrine. A Collection of Papers from the Fifteenth British Legal History Conference held at Aberystwyth, July 2001, hg. v. Ireland, Richard W. (= The Cambrian Law Review 33 [2002]). 2003. 114 S. Besprochen von Susanne Jenks.

Lenz, Martin, Konsens und Dissens. Deutsche Königswahl (1273-1349) und zeitgenössische Geschichtsschreibung (= Formen der Erinnerung 5). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2002. 296 S. Besprochen von Armin Wolf.

Lepsius, Susanne, Der Richter und die Zeugen. Eine Untersuchung anhand des Tractatus testimoniorum des Bartolus von Sassoferrato. Mit Edition (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 158). Klostermann, Frankfurt am Main 2003. XVIII, 439 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Lepsius, Susanne, Von Zweifeln zur Überzeugung. Der Zeugenbeweis im gelehrten Recht ausgehend von der Abhandlung des Bartolus von Sassoferrato (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 160). Klostermann, Frankfurt am Main 2003. XXII, 494 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Litewski, Wieslaw, Der römisch-kanonische Zivilprozeß nach den älteren ordines iudicarii. Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellonskiego (Jagiellonian University Press), Krakau 1999. Band 1 344 S., Band 2 345-652 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Lorenz, Maren, Kriminelle Körper – Gestörte Gemüter. Die Normierung des Individuums in Gerichtsmedizin und Psychiatrie der Aufklärung. Hamburger Edition HIS Verlagsgesellschaft, Hamburg 1999. 495 S. Besprochen von Eva Lacour.

Mammeri-Latzel, Maria, Justizpraxis in Ehesachen im Dritten Reich. Eine Untersuchung von Prozessakten des Landgerichts Berlin unter besonderer Berücksichtigung der Ideologie des Nationalsozialismus (= Schriftenreihe Justizforschung und Rechtssoziologie 6). Berlin-Verlag, Berlin 2002. 308 S. Besprochen von Werner Schubert.

Martí i Castell, Juan, Estudi lingüístic dels Usatges de Barcelona. El codi a mitjan segle XII (= Textos i Estudis de Cultura Catalana 86). Curial Edicions Catalanes, Publicacions de l’Abadia de Montserrat, Barcelona 2002, 185 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Meder, Stephan, Rechtsgeschichte. Eine Einführung (= UTB 2299 S). Böhlau, Köln 2002. XIII, 370 S. Besprochen von Marcel Senn.

Meier, Anke, Die Geschichte des deutschen Konkursrechts, insbesondere die Entstehung der Reichskonkursordnung von 1877 (= Rechtshistorische Reihe 268). Lang, Frankfurt am Main 2003. XI, 230 S. Besprochen von Wolfgang Forster.

Mergel, Thomas, Parlamentarische Kultur in der Weimarer Republik. Politische Kommunikation, symbolische Politik und Öffentlichkeit im Reichstag (= Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien 135). Droste, Düsseldorf 2002. 544 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Meyer, Bruno Berthold, Kastilien, die Staufer und das Imperium. Ein Jahrhundert politischer Kontakte im Zeichen des Kaisertums (= Historische Studien 466). Matthiesen, Husum 2002. 234 S. Besprochen von Ignacio Czeguhn.

Miscellany Four by various authors, ed. by MacQueen, Hector L. with a preface by Lord Hope of Craighead. Published for the Stair Society by LexisNexis Butterworths Scotland, Edinburgh 2002. X, 262 S. Besprochen von Gerhard Köbler. ZRG GA 121 (2004) 40.

Mikešič, Ivana, Sozialrecht als wissenschaftliche Disziplin. Die Anfänge 1918-1933 (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 36). Mohr (Siebeck), Tübingen 2002. XIII, 222 S. Besprochen von Eberhard Eichenhofer.

Mollnau, Karl A., Recht und Juristen im Spiegel der Beschlüsse des Politbüros und Sekretariats der SED (= Normdurchsetzung in osteuropäischen Nachkriegsgesellschaften [1944-1989]. Einführung in die Rechtsentwicklung mit Quellendokumentation Bd. 5 Deutsche Demokratische Republik 1958-1989, Halbbd. 1 = Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 159). Klostermann, Frankfurt am Main 2003. XL, 768 S. Besprochen von Rudolf Wassermann.

Müller, Bertold, Rechtliche und gesellschaftliche Stellung von Menschen mit einer <<geistigen Behinderung>>. Eine rechtshistorische Studie der Schweizer Verhältnisse im 19. und 20. Jahrhundert (= Zürcher Studien zur Rechtsgeschichte 44). Schulthess, Zürich 2001. XCII, 433 S. Besprochen von Eva Schumann.

Musson, Anthony, Medieval law in context. The growth of legal consciousness from Magna Carta to the Peasants’ Revolt (= Manchester Medieval Studies). Manchester University Press, Manchester 2001. XII, 274 S. Besprochen von Susanne Jenks.

Naas, Stefan, Die Entstehung des preußischen Polizeiverwaltungsgesetzes von 1931. Ein Beitrag zur Geschichte des Polizeirechts in der Weimarer Republik. (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 41). Mohr (Siebeck), Tübingen 2003. XI, 395 S. Besprochen von Franz-Ludwig Knemeyer.

Nachschlagewerk des Reichsgerichts. Bürgerliches Gesetzbuch, Bd. 1-Bd. 10, hg. v. Schubert, Werner/Glöckner, Hans Peter. Keip, Goldbach 1994-2002. Besprochen von Hans-Peter Benöhr.

Nachschlagewerk des Reichsgerichts Preußisches Landrecht, Teile P Sonderrechtliche Schadensersatzpflicht, Q Eigentumsbeschränkung, We Öffentliche Abgaben, hg. v. Schubert, Werner/Glöckner, Hans Peter. Keip, Goldbach 1998. XXXVI, 452 S. Besprochen von Hans-Peter Benöhr.

Naegle, Gisela, Stadt, Recht und Krone. Französische Städte, Königtum und Parlement im späten Mittelalter (= Historische Studien 468) 2 Teilbde. Matthiesen, Husum 2002. 1-352, 353-816 S. Besprochen von Alois Gerlich.

Nedden, Christian zur, Die Strafrechtspflege im Königreich Westphalen (1807 bis 1813). Dargestellt anhand der Praxis westphälischer Gerichte (= Europäische Hochschulschriften II, 3609). Lang, Frankfurt am Main 2003. 160S. Besprochen von Werner Schubert.

Niedersächsische Juristen. Ein biografisches Lexikon. Ein historisches Lexikon mit einer landesgeschichtlichen Einführung und Bibliographie, hg. v. Rückert, Joachim/Vortmann, Jürgen. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2003. LXIV, 606 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Nolde, Dorothea, Gattenmord. Macht und Gewalt in der frühneuzeitlichen Ehe. Böhlau, Köln 2003. X, 462 S. Besprochen von Eva Lacour.

Oestmann, Peter, Germanisch-deutsche Rechtsaltertümer im Barockzeitalter (= Schriftenreihe der Gesellschaft für Reichskammergerichtsforschung 26). Gesellschaft für Reichskammergerichtsforschung, Wetzlar 2000. 74 S. Besprochen von Christiane Birr.

Österreichische Rechtswissenschaft in Selbstdarstellungen, hg. v. Jabloner, Clemens/Mayer, Heinz. Springer, Wien 2003. X, 226 S., 12 Abb. Besprochen von Gerhard Köbler.

Pauser, Josef, Der Zwettler Gerichtsdiener in der frühen Neuzeit (= Zwettler Zeitzeichen 8). Stadtgemeinde Zwettl, Zwettl 2002. 72 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Pfeifer, Guido Christian, Ius Regale Montanorum. Ein Beitrag zur spätmittelalterlichen Rezeptionsgeschichte des römischen Rechts in Mitteleuropa (= Münchener Universitätsschriften, Juristische Fakultät, Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung 88). Aktiv Druck & Verlag GmbH, Ebelsbach am Main 2002. XVII, 277 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Pohl, Dieter, Justiz in Brandenburg 1945-1955. Gleichschaltung und Anpassung (= Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte 50). Oldenbourg, München 2001. X, 414 S. Besprochen von Rudolf Wassermann.

Policey in lokalen Räumen. Ordnungskräfte und Sicherheitspersonal in Gemeinden und Territorien vom Spätmittelalter bis zum frühen 19. Jahrhundert, hg. v. Holenstein, André/Konersmann, Frank/Pauser, Josef/Sälter, Gerhard (= Studien zu Policey und Policeywissenschaft). Klostermann, Frankfurt am Main 2002. VIII, 439 S. Besprochen von Helmut Gebhardt.

Poudret, Jean-François, Coutumes et coutumiers. Histoire comparative des droits des pays romands du XIIIe-XVIe siècle. Stämpfli Editions, Bern 2002. Partie III Le mariage et la famille, Partie IV Successions et testaments. XIII, 662, VII, 636 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Quellen zu den Reformen in den Rheinbundstaaten. Bd. 6 Regierungsakten des Großherzogtums Hessen-Darmstadt 1802-1820, bearb. v. Ziegler, Uta. Oldenbourg, München 2002. VIII, 552 S. Besprochen von Werner Schubert.

Quellen zum Lütticher Steinkohlen-Bergbau im Mittelalter. Urkunden – Register- und Rechnungseinträge – Bergrecht, bearb. v. Kranz, Horst (= Aachener Studien zur älteren Energiegeschichte 7). Shaker, Herzogenrath 2000. 407 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes. Abteilung 2 1830-1848. Band 1 Reformpläne und Repressionspolitik 1830-1834, bearb. v. Zerback, Ralf. Oldenbourg, München 2003. LXVIII, 805 S. Besprochen von Werner Schubert.

Ratsprotokolle der Stadt Kaiserslautern 1566-1571, hg. v. Dolch, Martin/Münch, Michael. Kulturamt der Stadt Kaiserslautern, Kaiserslautern 2002. 248 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Recht und Sprache in der deutschen Aufklärung, hg. v. Kronauer, Ulrich/Garber, Jörn (= Hallesche Beiträge zur europäischen Aufklärung 14). Niemeyer, Tübingen 2001. VI, 233 S., Abb. Besprochen von Thomas Gergen.

Rechtsentwicklungen in Portugal, Brasilien und Macau. Tagungsreferate, Beiträge, Gutachten, hg. v. Jayme, Erik/Schindler, Christian. Nomos, Baden-Baden 2002. 257 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Rechtsgeschichte und Interdisziplinarität. Festschrift für Clausdieter Schott zum 65. Geburtstag, hg. v. Senn, Marcel/Soliva, Claudio. Lang, Bern 2001. XII, 408 S. Besprochen von Friedrich Ebel.

Regesten der Reichsstadt Aachen (einschließlich des Aachener Reiches und der Reichsabtei Burtscheid), Band 4 1366-1380, bearb. v. Kraus, Thomas R. (= Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde 47). Droste, Düsseldorf 2002. XLIII, 542 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493). Nach Archiven und Bibliotheken geordnet hg. v. Koller, Heinrich/Heinig, Paul Joachim. Heft 13 Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchivs in Wien, Abt. Haus-, Hof- und Staatsarchiv: Allgemeine Urkundenreihe, Familienurkunden und Abschriftensammlungen (1447-1457), bearb. v. Herold, Paul/Holzner-Tobisch, Kornelia. Böhlau, Wien 2001. VIII, 333 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Regesten Kaiser Friedrichs III. (1440-1493). Nach Archiven und Bibliotheken geordnet hg. v. Koller, Heinrich/Heinig, Paul Joachim. Heft 17: Die Urkunden und Briefe aus den Archiven und Bibliotheken der Stadt Speyer, bearb. von Kemper, Joachim. Böhlau, Wien 2002. 273 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Reichskammergericht, Köln, Band 3, Nr. 1233–1677 (N–S), bearb. v. Kordes, Matthias (= Inventar der Akten des Reichskammergerichts 26,3 = Mitteilungen aus dem Stadtarchiv Köln 83). Historisches Archiv der Stadt Köln, Köln 2000. 460 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Reichskammergericht, Köln, Band 4, Teil 1 Nr. 1278–1864  (T-Z), bearb. v. Nippert, Klaus (= Inventar der Akten des Reichskammergerichts 26,4,1 = Mitteilungen aus dem Stadtarchiv Köln 84,1). Historisches Archiv der Stadt Köln, Köln 2002. 222 S. Besprochen von J. Friedrich Battenberg.

Reuber, Ingrid Sibylle, Der Kölner Mordfall Fonk von 1816. Das Schwurgericht und das königliche Bestätigungsrecht auf dem Prüfstand (= Rechtsgeschichtliche Schriften 15). Böhlau, Köln 2002. XL, 171 S. Besprochen von Arnd Koch.

Rücker, Matthias, Wirtschaftswerbung unter dem Nationalsozialismus. Rechtliche Ausgestaltung der Werbung und Tätigkeit des Werberats der deutschen Wirtschaft (= Rechtshistorische Reihe 229). Lang, Frankfurt am Main 2000. 399 S. Besprochen von Karl H. L. Welker.

Rüthers, Bernd, Geschönte Geschichten – geschonte Biographien. Sozialisationskohorten in Wendeliteraturen. Ein Essay. Mohr (Siebeck), Tübingen 2001. XII, 168 S. Besprochen von Wilhelm Wolf.

Schauer, Ralf Erich., Die Steuergesetzgebung des Nationalsozialismus als Mittel der Machtpolitik. Vom Steuerrecht zum Steuerunwesen (= Europäische Hochschulschriften III, 960). Lang, Frankfurt am Main 2003. 296 S. Besprochen von Werner Schubert.

Schmalhorst, Regine, Die Tierhalterhaftung im BGB von 1896. Die Entstehung und Änderung des § 833 BGB sowie eine Analyse der Rechtsprechung des Reichsgerichts bis 1908 (= Rechtshistorische Reihe 255). Lang, Frankfurt am Main 2002. 286 S. Besprochen von Ute Walter.

Schmid, Hermann, Die Statuten des Landkapitels Meßkirch von 1719 als historisch-statistisch-topographische Quelle. Mit kongruenztheoretischen Überlegungen hinsichtlich der hochmittelalterlichen Grafschaften Rohrdorf und Sigmaringen unter Einbeziehung der alemannisch-fränkischen Gebilde Gau, Baar und Huntar. Eigendruck, Überlingen am Bodensee 1995. XVI, 50 S., 10 Abb. Besprochen von Sönke Lorenz.

Schnieders, Robert, Die Geschichte der Vermögensstrafe in Deutschland (= Schriften zur Rechtsgeschichte 89). Duncker & Humblot, Berlin 2002. 674 S. Besprochen von Andreas Bauer.

Schönfeldt, Hans-Andreas, Vom Schiedsmann zur Schiedskommission. Normdurchsetzung durch territoriale gesellschaftliche Gerichte in der DDR (= Ius Commune 145). Klostermann, Frankfurt am Main 2002. XXIV, 508 S. Besprochen von Kai Müller.

Schütte, Bernd, König Philipp von Schwaben. Itinerar – Urkundenvergabe – Hof (= Monumenta Germaniae Historica 51). Hahnsche Buchhandlung, Hannover 2002. XXXVII, 594 S.

Schwab, Christian, Das Augsburger Offizialatsregister (1348-1352). Ein Dokument geistlicher Diözesangerichtsbarkeit. Edition und Untersuchung (= Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte und zum Kirchenrecht 25). Böhlau, Köln 2001. X, 860 S. Besprochen von Andreas Thier.

Schweizer, Rainer J./Hailbronner, Kay/Burmeister, Karl Heinz, Der Anspruch von St. Gallen auf Rückerstattung seiner Kulturgüter aus Zürich. Schulthess, Zürich 2002. XV, 266 S. Besprochen von Hans-Rudolf Hagemann.

Schwennicke, Andreas, Die Entstehung der Einleitung des Preußischen Allgemeinen Landrechts von 1794 (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 61). Klostermann, Frankfurt am Main 1993. XIII, 488 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Senn, Marcel, Recht – Gestern und Heute. Juristische Zeitgeschichte. Schulthess, Zürich 2002. XII, 266 S. Besprochen von Thomas Vormbaum.

Senn, Marcel, Rechtsgeschichte - ein kulturhistorischer Grundriss, mit Bildern, Karten, Schemen, Register, Biographien und Chronologie, 2. Aufl. Schulthess, Zürich 1999. XXI, 369 S. Besprochen von Gunter Wesener.

Seyed-Mahdavi Ruiz, Schahin, Die rechtlichen Regelungen der Immissionen im römischen Recht und in ausgewählten europäischen Rechtsordnungen: unter besonderer „Berücksichtigung“ des geltenden deutschen und spanischen Rechts (= Quellen und Forschungen zum Recht und seiner Geschichte 7). Walldorf, Göttingen 2000, 214 S. Besprochen von Christian Baldus.

Seynsche, Gudrun, Der Rheinische Revisions- und Kassationshof in Berlin (1819-1852). Ein rheinisches Gericht auf fremdem Boden (= Schriften zur europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 43). Duncker & Humblot, Berlin 2003. 475 S. Besprochen von Werner Schubert.

Simpson, A. W. Brian, Human Rights and the End of the Empire. Britain and the Genesis of the European Convention. Oxford University Press, Oxford 2001. XIV, 1161 S. Besprochen von Ulrike Seif.

Spiegel, Stefan, Pressepolitik und Presspolizei in Bayern unter der Regierung von König Maximilian II. (= Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 14). Kommission für bayerische Landesgeschichte, München 2001. XXXIX, 498 S., 13 Abb. Besprochen von Ulrich Eisenhardt.

Stadt – Gemeinde – Genossenschaft. Festschrift für Gerhard Dilcher zum 70. Geburtstag, hg. v. Cordes, Albrecht/Rückert, Joachim/Schulze, Reiner. Schmidt, Berlin 2003. 500 S. Bsprochen von Louis Carlen.

Stadt und Pilger. Soziale Gemeinschaften und Heiligenkult, hg. v. Herbers, Klaus (= Jakobus-Studien 10). Narr, Tübingen 1999. XIII, 248 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Stadtbücher als namenkundliche Quelle. Vorträge des Kolloquiums vom 18.-20. September 1998, hg. v. Debus, Friedhelm (= Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz. Abhandlungen der Geistes- und sozialwissenschaftlichen Klasse Einzelveröffentlichung 7). Steiner, Stuttgart 2000. 518 S., 39 Abb., 9 Tab. Besprochen von Karl Kroeschell.

Stechow, Henning von, Das Gesetz zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs vom 27. Mai 1896. Entstehungsgeschichte und Wirkung (= Schriften zur Rechtsgeschichte 96). Duncker & Humblot, Berlin 2002. 398 S. Besprochen von Werner Schubert.

Stein, Anke, Advokaten und Prokuratoren am Reichskammergericht in Wetzlar (1693-1806) als Rechtslehrer und Schriftsteller (= Juristische Reihe 2). Tenea-Verlag, Berlin 2002. XXIV, 242 S. Besprochen von Bernhard Diestelkamp.

Stieldorf, Andrea, Rheinische Frauensiegel. Zur rechtlichen und sozialen Stellung weltlicher Frauen im 13. und 14. Jahrhundert (= Rheinisches Archiv 142). Böhlau, Köln 1999. VIII, 707 S., 64 Abb. Besprochen von Arne Duncker.

Strauch, Dieter/Arntz, Hans-Joachim/Schmidt-Troje, Jürgen, Der Appellhof zu Köln. Ein Monument deutscher Rechtsentwicklung. Bouvier, Bonn 2002. VIII, 136 S. Besprochen von Rudolf Wassermann.

Stupp, Matthias, GmbH-Recht im Nationalsozialismus. Anschauungen des Nationalsozialismus zur Haftungsbeschränkung, juristischen Person, Kapitalgesellschaft und Treupflicht. Untersuchungen zum Referentenentwurf 1939 zu einem neuen GmbH-Gesetz (= Schriften zur Rechtsgeschichte 93). Duncker & Humblot, Berlin 2002. 387 S. Besprochen von Werner Schubert.

Suche nach Frieden. Politische Ethik in der frühen Neuzeit, hg. v. Brieskorn, Norbert/Riedenauer, Markus, 2 Bände (= Theologie und Frieden 19, 20). Kohlhammer, Stuttgart 2000, 2002. 276 S., 437 S. Besprochen von Karl-Heinz-Ziegler.

Svarez, Carl Gottlieb, Entwurf eines allgemeinen Gesetzbuches für die Preußischen Staaten. Band 2 Erster Teil, Zweite Abteilung. Edition nach der Ausgabe von 1785 mit Hinweisen auf das ALR, AGB, die eingegangenen Monita und deren Bearbeitung sowie mit einer Einführung und Anmerkungen von Krause, Peter (= Gesammelte Schriften. Zweite Abteilung Die preußische Rechtsreform, Bd. 2). Frommann-Holzboog, Stuttgart-Bad Cannstatt 2003. XX, 548 S. Besprochen von Andreas Schwennicke.

Szidzek, Christian, Das frühneuzeitliche Verbot der Appellation in Strafsachen. Zum Einfluss von Rezeption und Politik auf die Zuständigkeit insbesondere des Reichskammergerichts (= Konflikt, Verbrechen und Sanktion in der Gesellschaft Alteuropas, Fallstudien 4). Böhlau, Köln 2002. XXIX, 185 S. Besprochen von Rita Sailer.

The Dearest Birth Right of the People of England. The Jury in the History of the Common Law, hg. v. Cairns, John W./Mc Leod, Grant. Hart, Oxford 2002. XXI, 242 S. Besprochen von Susanne Jenks.

Theisen, Frank, Studien zur Emphyteuse in ausgewählten italienischen Regionen des 12. Jahrhunderts: Verrechtlichung des Alltags? (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 162). Klostermann, Frankfurt am Main 2003. XIV, 513 S.

Toleration in Enlightenment Europe, ed. by Grell, Ole Peter/Porter, Roy. Cambridge University Press, Cambridge 1999. 270 S. Besprochen von Ulrike Seif.

Urkunden des Klosters Hardehausen, bearb. v. Müller, Helmut (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Westfalen 37 = Westfälische Urkunden [Texte und Regesten] 9). mentis Verlag GmbH, Paderborn 2002. 1016 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Urkundenbuch der Stadt Kaiserslautern. Teil 2 1322 bis 1450, hg. v. Dolch, Martin/Münch, Michael (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Kaiserslautern 4), Teil 3 1451 bis 1592, hg. v. Dolch, Martin/Münch, Michael (= Schriftenreihe des Stadtarchivs Kaiserslautern 6). Arbogast/Kulturamt der Stadt Kaiserslautern, Otterbach/Pfalz 1998, 2001. 611, 655 S. Besprochen von Klaus-Peter Schroeder.

Urkundenbuch des Klosters St. Blasien im Schwarzwald. Von den Anfängen bis zum Jahre 1299, bearb. v. Braun, Johann Wilhelm (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg A 23) Teil 1 Edition, Teil 2 Einführung, Verzeichnisse, Register. Kohlhammer, Stuttgart 2003. X, 987 S., VI, 386 S.

Urkundenregesten zur Tätigkeit des deutschen Königs- und Hofgerichts bis 1451 Band 9. Die Zeit Karls IV. 1375-1371, bearb. v. Neumann, Ronald/Rotter, Ekkehart (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich). Böhlau, Köln 2003. XLII, 423 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Vec, Miloš, Die Spur des Täters. Methoden der Identifikation in der Kriminalistik (1879-1933) (= Juristische Zeitgeschichte, Abteilung 1 Allgemeine Reihe 12). Nomos, Baden-Baden 2002. VIII, 153 S. Besprochen von Lukas Gschwend.

Vogenauer, Stefan, Die Auslegung von Gesetzen in England und auf dem Kontinent. Eine vergleichende Untersuchung der Rechtsprechung und ihrer historischen Grundlagen (= Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht 72), 2 Bde. Mohr (Siebeck), Tübingen 2001. XLIX, 1481 S. Besprochen von Ulrike Seif.

Wächter, Thomas, Die Aufnahme der Gesamthandsgemeinschaften in das Bürgerliche Gesetzbuch. Ein Beitrag zur Entstehungsgeschichte des BGB (= Münchener Universitätsschriften, Juristische Fakultät, Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung 86). Aktiv Druck & Verlag GmbH, Ebelsbach 2002. XXI, 337 S. Besprochen von Werner Schubert.

Wadle, Elmar, Geistiges Eigentum. Bausteine zur Rechtsgeschichte. Bd. 2. Beck, München 2003. VIII, 421 S. Besprochen von Manfred Rehbinder.

Weber, Petra, Justiz und Diktatur. Justizverwaltung und politische Strafjustiz in Thüringen 1945-1961 (= Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte 46). Oldenbourg, München 2000. XI, 574 S. Besprochen von Rudolf Wassermann.

Weber, Wolfgang E. J., Geschichte der europäischen Universität (= Urban Taschenbuch 476). Kohlhammer, Stuttgart 2002. 268 S., 6 Abb. Besprochen von Lieselotte Jelowik.

Weis, Monique, Les pays-bas espagnols et les états du saint empire (1559-1579). Priorités et enjeux de la diplomatie en temps de troubles (= Editions de L’Université de Bruxelles). Editions de l’Université de Bruxelles, Brüssel 2003. 388 S. Besprochen von Antonio Grilli.

Wesener, Gunter, Österreichisches Privatrecht an der Universität Graz (= Geschichte der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz, Teil 4 = Publikationen aus dem Archiv der Universität Graz 9/4). Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2002. XIII, 118 S. 11 Abb. Besprochen von Gerhard Köbler.

Wienfort, Monika, Patrimonialgerichte in Preußen. Ländliche Gesellschaft und bürgerliches Recht 1770-1848/49 (= Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft 148). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2001. 404 S. Besprochen von Eva Lacour.

Wilde, Manfred, Die Zauberei- und Hexereiprozesse in Kursachsen. Böhlau, Köln 2003. X, 734 S. Besprochen von Adrian Schmidt-Recla.

Willett, Olaf, Sozialgeschichte Erlanger Professoren 1743-1933 (= Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft 146). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 2001. 459 S. 21 Abb. Besprochen von Lieselotte Jelowik.

Wilms, Heinrich, Ausländische Einwirkungen auf die Entstehung des Grundgesetzes. Kohlhammer, Stuttgart 1999. 341 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Wissenschaftliche Lexikographie im deutschsprachigen Raum, im Auftrag der Heidelberger Akademie der Wissenschaften hg. v. Städtler, Thomas. Winter, Heidelberg 2003. XII, 548 S. Besprochen von Gerhard Köbler.

Woll, Carsten, Die Königinnen des hochmittelalterlichen Frankreich 987-1237/38 (= Historische Forschungen 24). Steiner, Stuttgart 2002. 321 S., 1 Kart. Besprochen von Klaus-Frédéric Johannes.

Württembergisches Klosterbuch. Klöster, Stifte und Ordensgemeinschaften von den Anfängen bis in die Gegenwart, hg. v. Zimmermann, Wolfgang/Priesching, Nicole im Auftrag des Geschichtsvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Thorbecke, Ostfildern 2003. 644 S. Abb. Besprochen von Gerhard Köbler.

Wüst, Wolfgang, Die „gute“ Policey im Reichskreis. Zur frühmodernen Normensetzung in den Kernregionen des Alten Reiches. Bd. 1 Die „gute“ Policey im Schwäbischen Reichskreis, unter besonderer Berücksichtigung Bayerisch-Schwabens. Akademie Verlag, Berlin 2001. 604 S. Besprochen von Rudolf Endres.

Zambrana Moral, Patricia/Martínez Barrios, Elena, Depuración política universitaria en el primer franquismo: algunos catedráticos de derecho. Universidad de Málaga – Facultad de derecho - Cátedra de historia del derecho, Barcelona 2001. 71 S. Besprochen von Thomas Gergen.

Zimmermann, Harald, Der Deutsche Orden im Burzenland. Eine diplomatische Untersuchung (= Studia Transylvanica 26). Böhlau, Köln 2000. XI, 246 S., 7 Abb. Besprochen von Udo Arnold.

Zivilrechtliche Entdecker. Eine Einführung in die großen Gestalten der Zivilrechtswissenschaft, hg. v. Hoeren, Thomas. Beck, München 2001. V, 442 S. Abb. Besprochen von Andreas Bauer.

Zur Erhaltung guter Ordnung. Beiträge zur Geschichte von Recht und Justiz. Festschrift für Wolfgang Sellert, hg. v. Hausmann, Jost/Krause, Thomas. Böhlau, Köln 2000. 690 S. Besprochen von Elmar Wadle.

Zwangsarbeit im Dritten Reich. Erinnerung und Verantwortung. Juristische und zeithistorische Betrachtungen = NS-Forced Labor. Remembrance and Responsibility. Legal and Historical Observations, hg. v. Zumbansen, Peer. Nomos, Baden-Baden 2002. 428 S. Besprochen von Joachim Rückert.

Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.