BuiltWithNOF
bilder

 

 

Blicke durch die Linse, eine Fotoshow ...
 

das bin ich ...

 

Brillenblick02

 

Procida - Ischia - Capri - Teil3 076

 

und das sind meine kleinen Abenteuer ...

(weiteres ... auf: www.bian.at)

 

Schafgrübler 090

am Schafgrübler (2922 m)
Stubaier Alpen

 

Schafgrübler 130

so what!?

 

Koegele 106

genussvolle Rast, Kögele (2195 m)
St. Quirin (Stubaier Alpen)

 

Koegele 062

Gipfelfoto ;-) am Kögele

 

Pfarrach Alm 076

es “schmetterlingt” wieder!!!

 

020-web

Abfahrt vom Sellrainer Grießkogel
eine Firngenusstour!!

 

015-web

Sellrainer Grießkogel (2707 m)
Stubaier Alpen

 

014-web

herrliche Aussichten, hier Richtung Lüsener Ferner

 

Pfarrach Alm 002

Frühling in Sicht

 

Padauner Kogel 041

Padauner Kogel (2066 m)
Tuxer Alpen

 

Viggartal 026

Talschluss Viggartal (2000 m)

 

Schnalstal - Weißkugel

Weißkugel 3715 m

 

Schnalstal - Langtauferer Tal 150

Schnalstal - Langtauferer Tal 145

Schnalstal - Langtauferer Tal 124

Schnalstal - Langtauferer Tal 128

Schnalstal - Langtauferer Tal 092

Schnalstal - Langtauferer Tal 08002

Schnalstal - Langtauferer Tal 078

Schnalstal - Langtauferer Tal 067

Schnalstal - Langtauferer Tal 046

Potpourri einer Hochtour auf die Finailspitze und Weißkugel
(März 2012)

 

WP_000017

Panorama vom Silleskogel Richtung Nordwesten
(Padauner Kogel, Obernberger Berge, Habicht etc)

 

WP_000009

im Laufschritt zum Silleskogel 2418 m (Tuxer Alpen)

 

Baerentaler Spitze

Bärentaler Spitze 2450 m (Pfunderer Berge)
ich wage es wieder ...

 

Schneemann 001

Winter 2011/12 mit viel(!!) Schnee

 

Mandlspitze 048

Mandlspitze (2366 m)
herrlich goldener Herbst 2011

 

Vennspitze 05503

Vennspitze (2390 m) mit Olperer im Hintergrund

 

Vennspitze 01202

die allseits bekannten Skitourenhänge unter der Vennspitze im Herbstkleid

 

Mittertal Scharte - Wetterkreuz 04002

Abstieg von der Mittertaler Scharte
Weiterwanderung zum Wetterkreuz

 

Mittertal Scharte - Wetterkreuz 02502

Mittertaler Scharte (2631 m)
Übergang ins Wörgetal, am linken Bildrand ist der Manningkogel zu sehen

 

Zwieselbacher Rosskogel 07502

Zwieselbacher Rosskogel (3081 m)

 

Zwieselbacher Rosskogel 05002

Gipfelgrat
im Winter überlaufen im Sommer einsam und verlassen

 

Zwieselbacher Rosskogel 04102

am Weg zum Zwieselbacher Rosskogel
Rotgrubenspitze und Kraspesfernerrest im Hintergrund

 

Urlaub 2011 - Comer See 01802

herrliches Leben am Comer See

 

Urlaub 2011 - Comer See 10902

Ausblick vom Monte Crocione (1641 m) auf den Comer See

 

Urlaub 2011 - Tannheimertal - Teil 2 05302

Wandern macht müde

 

Urlaub 2011 - Tannheimertal 07502

Rote Flüh (2111 m), das Tannheimer Tal unter den Füßen

 

Urlaub 2011 - Tannheimertal 03102

   Abstieg vom Thaneller (2341 m)
Blick Richtung Süden ins Zugspitzenmassiv, Gaistal und die Ötztaler Alpen

 

Urlaub 2011 - Tannheimertal - Teil 2 01302

hey, Du Stinktier” ;-)

 

Nürnberger Hütte - Mairspitze - Sulzenauer Hütte 14402

Grünausee am Abstieg zur Sulzenauerhütte

 

Nürnberger Hütte - Mairspitze - Sulzenauer Hütte 12002

die Abbrüche des Wilden Freiger mit dem Grünausee

 

Nürnberger Hütte - Mairspitze - Sulzenauer Hütte 07402

Mairspitze (2780 m)
Aufstieg über die Nürnberger Hütte

 

Rosskogel 014

herrliche Blumenwiesen am Ranggerköpfl

 

Rosskogel 009

Rosskogel (2646 m)
Aufstieg über kurzweiligem Nordgrat

 

Rosskogel 013

es “herbstelt”

 

Kreuzspitze 158

Samoarsee auch Brizzisee (2920 m) mit dem Seikogel

 

Kreuzspitze 104

mein Traum ;-), die Fineilspitze (3514 m) in Reichweite
auch die Ötzifundstelle ist zum Greifen nahe

 

Kreuzspitze 078

wunderbare Aussicht auf Similaun, Weißkugel, Vernagtferner, Wildspitze etc etc

 

Kreuzspitze 066

Nordgrat zur Kreuzspitze (3457 m)
Vent - Martin-Busch Hütte

 

Hintere Schöneckspitze - Sulden 145

Hinteres Schöneck (3128 m)
Panoramareigen von links: Königsspitze, Zebru und Ortler

 

Hintere Schöneckspitze - Sulden 119

Cevedale gezoomt

 

Hintere Schöneckspitze - Sulden 055

Düsseldorfer Hütte (2721 m)
Dahinter links Hoher Angelus und rechts Tschenglser Hochwand
Sulden - Ortlergruppe

 

Schwammerlsuche St.Quirin003

es “schwammerlt”;-))

 

Becherhaus 086

auf der Terrasse des Becherhauses (3195 m)

 

Becherhaus 085

die höchstgelegene Schutzhütte Südtirols

 

Becherhaus 100

ehemals “Kaiserin Elisabeth Haus”, erbaut 1894

 

Becherhaus 084

trotz beachtlicher Höhe und damit verbundener Kälte floriert es

 

Becherhaus 124

beim Abstieg in weiter Ferne Ridnaun

 

Becherhaus 181

neugierige Zickleins säumen den Weg ;-)

 

Becherhaus 114

die Eroberung des Becherhauses an sich schon eine Herausforderung

 

Becherhaus 098

es sind 1950 hm und eine beachtliche Distanz von Ridnaun aus zu bewältigen
(v.l. Hannes, Andi, ? und Andrè, die 4 Musketierchen)

 

Obernberger Tribulaun 131

Seiltänzer

 

Obernberger Tribulaun 104

grüne blühende Flecken im Fels

 

Obernberger Tribulaun 102

Obernberger Tribulaun (2780 m)
im Trio mit Hannes

 

Obernberger Tribulaun 073

Wolkenformationen über Olperer und Hochfeiler

 

Obernberger Tribulaun 015

Obernberger See

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 150

im Hintergrund Gaiskogel und dahinter Hohe Wasserfalle und Hochreichkopf

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 139

Kurzer Rast
 Zwieselbacher Tal

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 111

am Weg zur Schweinfurter Hütte, Absteig vom Gruejoch

 

Niederthai - Sony 003

Gruesee

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 081

Bergfrühling

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 061

gemeinsames Gipfelfoto muss sein

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 060

Poschachkogl (2574 m)
Kreuz mit Weintraubenmotiv ;-)

 

Narrenkogel - Poschachkogel - Gruejoch - Schweinfurter Hütte 039

Narrenkogel (2309 m)
Blickrichtung Südliches Ötztal

 

Latemarspitze 148

ein Juwel und Naturdenkmal

 

Latemarspitze 144

nein, es ist handelt sich nicht um den zerbrochenen Regenbogen
 des Hexenmeisters Masaré

 

Latemarspitze 145

der Karersee, im Reich der Wasserfee

 

Latemarspitze 143

im Hintergrund, die Latemarspitze und die Latemartürme

 

Latemarspitze 015

herrliche Gipfelpanoramen von der Latemarspitze wohin man schaut

 

Latemarspitze 068

Mendelkamm, in der Ferne das Ortlermassiv

 

Latemarspitze 053

wir schauen Richtung Latemartürme, Mendel im Hintergrund

 

Latemarspitze 050

auf der Latemarspitze ;-)

 

Latemarspitze 142

das Ziel, die Latemarspitze (2791 m)

 

Latemarspitze 123

Lang- und Plattkofel, Sellastock und Piz Boe

 

Latemarspitze 115

der Kreis weitet sich Richtung Schlern und Sellamassiv

 

Latemarspitze 130

Blick ins Reich von König Laurin
(Teufelswand und Rotwand)

 

Hoher Dieb - mit Hannes 084

bald ist die etwas schroffe Abstiegsvariante bewältigt
und es erwarten einem Fleckerlteppiche am Weg zur Marzoner Alm

 

Hoher Dieb - mit Hannes 075

kritisch Blicke nach Unten

 

Hoher Dieb - mit Hannes 07102

etwas zaghaft ... ;-)))

 

Hoher Dieb - mit Hannes 068

“eine Rutschpartie ist lustig, eine Rutschpartie ist nett”
Hannes in Fahrt :-)

 

Hoher Dieb - mit Hannes 059

Meister der Tarnung, ein Schneehuhn

 

Hoher Dieb - mit Hannes 049

tiefer gelegener Vorgipfel des Hohen Dieb mit Gipfelkreuz

 

Hoher Dieb - mit Hannes 047

Nebel verwehrt den Blick zum Hasenöhrl und ins Ultental :-(
dagegen gibt es Andreas und mich
 

Hoher Dieb - mit Hannes 042

Hoher Dieb (2730 m)
am Kamm zwischen dem Vinschgau und dem Ultental

 

Hoher Dieb - mit Hannes 033

“schützende Hände”

 

Hoher Dieb - mit Hannes 028

Kofelraster See  (2485 m)

 

Hoher Dieb - mit Hannes 012

Latschiniger Alm (1936 m)

 

Hoher Dieb - mit Hannes 006

wir befinden uns im Vinschgau ;-)
oberhalb von Kastelbell; Ausgangspunkt Freiberger Sog (Säge)

 

Predigtstein - mit Wolfgang 124

das Ludwig Ganghofer Haus, am Rückweg in die Leutasch

 

Predigtstein - mit Wolfgang 104

oberhalb des Steinernen Hüttl’s mit Blick Richtung Gatterl (Übergang Zugspitze)

 

Predigtstein - mit Wolfgang 091

am Wegesrand

 

Predigtstein - mit Wolfgang 079

Rückblick auf den Predigtstein; Weiterwanderung zum Steinernen Hüttl

 

Predigtstein - mit Wolfgang 077

Erstaunen beim Murmeltier

 

Predigtstein - mit Wolfgang 063

das Zugspitzenmassiv

 

Predigtstein - mit Wolfgang 061

am Gipfel vereint (2234 m)
Andreas, Wolfgang und meine Wenigkeit (v.r.)

 

Predigtstein - mit Wolfgang 053

kurze Erklärungen ;-))
im Hintergrund schauen bereits die Ötztaler Alpen hervor
(Anstieg zum Predigtstein/Wettersteingebirge)

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 187

weiter zum Kaiserhaus und nach Brandenberg; das Ziel war Brixlegg

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 185

an der Brandenberger Arche

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 176

Farbenpracht

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 167

von Steinberg gings um den Guffert auf die Gufferthütte

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 163

das Rofan

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 155

Steinberg ist noch weit!

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 154

und weiter geht’s

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 143

Pertisau; von Archenkirch führte unser Weg über das Kögljöch nach Steinberg

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 140

Blick zurück zur Wegstrecke über das Plumpsjoch

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 137

von Pertisau aus ging es am folgenden Morgen nach Archenkirch

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 135

bissi schneller sind wir schon gefahren

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 119

am Plumpsjoch; die Abfahrt zum Achensee wartet :-)

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 100

rege Betriebsamkeit auf der Plumpsjochhütte

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 098

endlich, die Plumsjochhütte ist erreicht!

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 088

schon bald wird es feiner, hier bereits der Anstieg
 vom Großen Ahornboden auf die Plumpsjochhütte
 

Karwendel - Rofan Durchquerung 037

am Hochalmsattel erwartet uns Schnee und Kälte

 

Karwendel - Rofan Durchquerung 021

skeptische Blick auf eine etwas ausgedehnte 2 Tages-MTB-Tour
(Karwendel-Rofan Durchfahrt ;-))

 

Pleisenspitze 054

Karwendeleinblicke

 

Pleisenspitze 050

vor dem gewaltigen Brunnsteinmassiv

 

Pleisenspitze 049

es blüht!

 

Pleisenspitze 023

Pleisenspitze (2569 m)

 

Pleisenspitze 055

die einsamen Drei (Enzian)

 

Innsbruck - Scharnitz - #5 030

wo geht es hier denn nach Scharnitz? ;-))

 

Innsbruck - Scharnitz - #5 015

Innsbruck-Scharnitz, die 5. Auflage
Arzler Scharte und mit special guest: Hannes

 

Königsangerspitze mit Hannes 030

zurück in einer Winterlandschaft: Königangerspitze (2439 m)
Sarntaler Alpen von Schnauders aus (1260 m)

 

Viggarspitze 005

Stilleben

 

Viggarspitze 089

Tagpfauenauge, Schönheit der Natur

 

Viggarspitze 048

Viggarspitze 2306 m, hektisches Gipfelfoto mit Selbstauslöser ;-))

 

Viggarspitze 070

Bergfrühling im April 2011

 

Gsiesertal 024

... und an den Drei Zinnen vorbei

 

Gsiesertal 017

die lange Skatingstrecke von Toblach nach Cortina (32 km), am Toblacher See ...

 

Gsiesertal 121

Pfinnscharte und Fellhorn

 

Gsiesertal 093

am Kalksteinjöchl flankiert von Geil- und Körl Spitze

 

Gsiesertal 084

weite Flächen unterhalb des Kalksteinjöchls, mit Notbiwak

 

Gsiesertal 081

unterwegs am Schmugglersteig zum Kalksteinjöchl (Gsies-Innervillgraten)

 

Gsiesertal 035

jetzt passt die Aufteilung ;-)

 

Gsiesertal 034

Grenzhaus (I-A) am Gsieser Törl, Moment hier fehlt der zweite Part ...

 

Gsiesertal 055

St. Magdalena im Gsieser Tal (“Herzlblick” auf die Dolomiten)

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 038

Münsterhöhe (2503 m) mit Ausblick auf den Längenthaler Weißen Kogel (3217 m)

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 052

Winnebachjoch (2782 m)

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 050

Zischgenscharte (2936 m, Übergang zur Neuen Pforzheimer Hütte
rechts südlicher Zustieg zur Schöntalspitze (3008 m)

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 032

Pulverschnee vom Feinsten, der Münsterhöhe entgegen

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 018

der Fernaubach im Längenthal

 

Westfalenhaus - Münsterhöhe 001

das Lüsenstal mit dem Lüsenser Fernerkogel im Vordergrund

 

Blaser 027

herrliche Föhnstimmung am Gipfel des Blaser

 

Blaser 012

in den Mulden ist der Wind erträglich

 

Blaser 011

am Weg zum “Blaser” (nomen est omen ;-))

 

Faltegartenköpfl 023

am Panoramablick erstarrt

 

Faltegartenköpfl 040

Relation Berg - Mensch (am Faltegartenköpfl)

 

Faltegartenköpfl 025

Pirchkogel (Kühtai) im Vordergrund, die Feldringer Böden

 

Sonntagsköpfl - Adolf Pichler Hütte 019

Gedenkpyramide am Sonntagsköfl, 2098 m (Hintergrund Wetterstein)

 

Sonntagsköpfl - Adolf Pichler Hütte 050

round the corner

 

Sonntagsköpfl - Adolf Pichler Hütte 038

am Fuße der Kalkkögel, die Adolf-Pichler-Hütte

 

Sonntagsköpfl - Adolf Pichler Hütte 025

Traumkulisse, die Kalkkögel vom Sonntagsköpfl aus gesehen

 

Sonntagsköpfl - Adolf Pichler Hütte 009

die Adolf-Pichler-Hütte im Winterschlaf

 

Rauthhütte 03102

2011 fühlt sich herrlich an!

 

Rauthhütte 03202

Jause mit dem Wettersteingebirge im Rücken

 

Rauthhütte 04202

Kristallteppich 2011

 

 

Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.