_IRENI_ INSTITUTE for RESEARCH in ETHNIC and NATIONAL ISSUES

 

Willkommen

Konflikte aus sozialen Identitäten gehören zu den schwierigsten Problemen moderner Politik. Man hat die 1990er Jahre das Jahrzehnt der Identitätspolitik genannt.

IRENI – Institute for Research in Ethnic and National Issues widmet sich der wissenschaftlichen Analyse von bzw. für ethnische, nationale und supranationale Beziehungen und Strukturen. Soziale Identitäten als Handlungsorientierungen und Organisationsmotive bilden einen Schwerpunkt des Forschungsinteresses. Ziel sind Konzeptionen von strategischen Lösungen für solche Konflikte das griechische Wort ειρηυη (eirene, neugriechisch irini) heißt Frieden. Der Ansatz ist interdisziplinär. Politik und Soziologie, aber auch Ökonomie, Anthropologie, Kulturstudien, Recht, Linguistik und Geschichte werden ihre Ansätze in die Thematik einbringen.

 

 

Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.