>> START  >> Geschichte

21. JAHRHUNDERT

IN ARBEIT!
:-)

Auch wenn große Ereignisse nicht stattfinden, sind doch in den letzten Jahren neben der allgemein regen Bautätigkeit zahlreiche Aktivitäten festzustellen, die das Erscheinungsbild des Dorfes insgesamt oder wichtiger Bauten grundlegend ändern.
Drei besonders bemerkenswerte seien angeführt:


Die Sanierung des Kalvarienberges


Der Abbruch des alten Schulhauses


Die Anschaffung einer neuen Orgel


Haben Sie Anregungen, Hinweise, Korrekturvorschläge? Haben Sie Material (Photos, Dokumente, Überlieferungen...), das Sie zur Verfügung stellen wollen?
Bitte melden Sie sich!

Dietrich Feil
General-Feurstein-Straße 13
6020 Innsbruck/Arzl


(C) Dietrich FEIL, Innsbruck/Arzl, 2002
 
Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.