>> START  >> Kunstdenkmäler  >> Denkmäler, Brunnen, Wegkreuze

SCHÜTZENBRUNNEN IN DER JOHANNESGASSE

Im Zuge der Platzneugestaltung vor dem Haus Johannesgasse Nr. 1 ("Höggele") wurde auch der alte Brunnen (alte Platzansicht) umgebaut: anstatt des alten Troges wurde ein gemauertes Becken errichtet und die Brunnensäule mit der unterlebensgroßen Bronzestatue eines Schützen geschmückt.

Damit bildet der Brunnen das Gegenstück zum Gedenkstein für die Arzler Schützenhauptleute am nördlichen Rand des Platzes.


Der Brunnen mit der Erntedankkrone 2001


Haben Sie Anregungen, Hinweise, Korrekturvorschläge? Haben Sie Material (Photos, Dokumente, Überlieferungen...), das Sie zur Verfügung stellen wollen?
Bitte melden Sie sich!

Dietrich Feil
General-Feurstein-Straße 13
6020 Innsbruck/Arzl


(C) Dietrich FEIL, Innsbruck/Arzl, 2002
 
Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.