>> START  >> Ort  >> Straßen

RECHENHOFWEG

Der Rechenhofweg zweigt vom Schönblickweg nach Norden ab und führt - fast durchwegs als Waldweg - in nordöstlicher Richtung auf das Plateau des Rechenhofes hinauf.

Wie der Purnhof war der Rechenhof ursprünglich für die Versorgung der Innsbrucker Hoftafel bestimmt: 1573 kaufte Erzherzog Ferdinand den Hof, um hier Rehe züchten zu lassen - von ihnen hat der Rechenhof seinen Namen (als "Rehhof" erscheint er z.B. noch in der "Topographie der Lokalkaplaney Arzl" von 1840).


Haben Sie Anregungen, Hinweise, Korrekturvorschläge? Haben Sie Material (Photos, Dokumente, Überlieferungen...), das Sie zur Verfügung stellen wollen?
Bitte melden Sie sich!

Dietrich Feil
General-Feurstein-Straße 13
6020 Innsbruck/Arzl


(C) Dietrich FEIL, Innsbruck/Arzl, 2002
 
Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.