>> START  >> Ort  >> Straßen

ZIMMETERWEG

Der Zimmeterweg zweigt etwa auf halber Höhe der Alois-Schrott-Straße von dieser nach Westen ab und führt zu Kalkofenweg und Helfentalweg.

Ähnlich wie bei der Alois-Schrott-Straße und beim Rosnerweg ist auch hier ein um Verschönerung und Heimatschutz verdienter Mann als Straßennamensgeber zum Zug gekommen: Kunibert Zimmeter (1872 - 1952), der 1908 den Tiroler Heimatschutzverein gegründet hat.



Skulpturenpark der Stiftung Dr. Wolfgang Klocker

Sowohl durch die hier aufgestellten Plastiken (unter anderem von Siegfried Anzinger, Hellmut Bruch, Hubert Elsässer, Oswald Oberhuber, Elmar Trenkwalder und Rudi Wach) als auch durch die Gartengestaltung bemerkenswert ist der Skulpturenpark der Stiftung Dr. Wolfgang Klocker (vgl. M. Frenzel, Gartenkunst in Tirol (1998) 152f.).


Haben Sie Anregungen, Hinweise, Korrekturvorschläge? Haben Sie Material (Photos, Dokumente, Überlieferungen...), das Sie zur Verfügung stellen wollen?
Bitte melden Sie sich!

Dietrich Feil
General-Feurstein-Straße 13
6020 Innsbruck/Arzl


(C) Dietrich FEIL, Innsbruck/Arzl, 2002
 
Diese Seiten werden auf einem Server der Universitaet Innsbruck gehostet und unterstehen diesen Richtlinien.